Apollo, geliebtes Dickerchen

Antworten
vögelchen
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2893
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 17:09
Schwarmgröße: 22

Apollo, geliebtes Dickerchen

Beitrag von vögelchen » Do 10. Jan 2019, 21:23

Nun bist Du schon seit über einem halben Jahr nicht mehr bei uns - am 10. Juli 2018 musste ich Dich schweren Herzens gehen lassen... :sad: Und jetzt möchte ich hier noch einmal an Dich wundervollen kleinen Kerl erinnern...
Du kamst am 13. Mai 2015 zu den kleinen Flugmonstern - und bist schon deshalb etwas ganz Besonderes gewesen, weil ich mich wegen Dir damals hier im Forum angemeldet habe. Bis dahin war ich immer nur "stiller Mitleser" - und dann hat mich der Abgabethread Deiner vorigen Felo, in dem sie so liebevoll ein neues Zuhause für "einen älteren Herrn" (da warst Du 7 Jahre alt) gesucht hat, so sehr berührt, dass ich mich angemeldet habe, um Dir eine neue Schaukel anzubieten. Obwohl uns über 200 km trennten, war es überhaupt kein Problem, dass Du hier eingezogen bist - für mich bis dahin (fast) unvorstellbar...
Als Du hier ankamst, warst Du völlig verstört - und extrem dick. Du hattest kurz vorher Deinen geliebten Partner verloren, der sehr krank war, und neben dem Du fast nur noch gesessen hattest - und sehr behäbig warst Du wohl auch vorher schon... Ich wusste, dass Du es mit dem Fliegen aufgrund Deines Gewichts nicht so hattest und grundsätzlich abgestürzt bist, wenn Du es dann doch mal versucht hast - aber ich war dann erst mal doch wirklich entsetzt, weil Du so dick, ungelenk und steif warst, dass Du nicht mal mehr richtig klettern konntest... Du warst so hilflos und hast die ersten zwei Tage hier, bis Du zu den anderen durftest, nur Hirse aus der Hand gefuttert - und hast mir so unendlich leid getan... :cry:
Nachdem Du dann erst noch beim Fummelonkel warst, war es dann endlich soweit - Du durftest raus. Ich habe Dich oben auf die Voli gesetzt, Pucki kam sofort an und begrüßte Dich - und das war der Beginn einer wunderbaren Wellifreundschaft... :lovestory: Pucki konnte fliegen, Du nicht - noch nicht... Du hast dich so sehr angestrengt, dass Du es bereits zwei Tage später irgendwie geschafft hast zu Pucki hoch zu fliegen, wenn er weiter oben sitzen wollte... :fly: Du hast in dieser Zeit durch den Stress vorher und dann die immensen Anstrengungen fast 20 g(!) abgenommen, was so schnell aber auch gar nicht gut war... Du hast dich ganz schnell eingelebt, immer mit Pucki an Deiner Seite - Ihr zwei ward unzertrennlich. Und das Futter hat Dir dann auch geschmeckt, und die Waage zeigte wieder mehr und mehr an, bis Du dein ursprüngliches Gewicht fast wieder hattest - mit einem Unterschied: Du hattest jetzt auch wieder richtig Muskulatur entwickelt, denn Du warst wirklich ein recht guter Flieger geworden :fly: Du warst zwar nie ein "Langstreckenflieger", aber Du konntest irgendwann sogar wieder richtige Kurven fliegen.
Du hast dich in den gut drei Jahren mit jedem hier gut verstanden, warst immer verträglich, hast dich auch oft um die schwächeren Wellis gekümmert.
Du hast dich auch immer wieder mal nach den Hennen umgeschaut und warst dann einige Zeit mit der schwerbehinderten Cindy liiert, dann mit Paula. Du warst einfach immer gut drauf, hast mit jedem lange und ausführlich gequatscht. Du warst auch als "Krankenpfleger" tätig, als Pucki operiert werden musste und dann nicht gleich wieder fliegen durfte.
Dann hast Du dich in Kiki verliebt - und ausgerechnet Pucki hat sie Dir immer wieder streitig gemacht. Du wusstest, was Du wolltest, aber Du hast dich nie ernsthaft gestritten - noch nicht einmal um Kiki.
Dann merkte ich im September 2017, dass mit Dir etwas nicht stimmte und dass Du auch abgenommen hattest. Eigentlich hätte mich das bei Deinem Übergewicht freuen müssen, aber es gab eigentlich keinen Grund dafür - und so machte mir das eher Sorgen als Freude. Beim TA zeigte sich dann, dass deine Niere sehr groß und verdichtet war und Deine Leber auch nicht so wirklich toll aussah - Verdacht auf Tumor(e)...
In der Folgezeit war es ein "Auf und Ab" - im Ganzen ging es Dir gut, Du hattest auch mal wieder etwas zugenommen, dann wieder ab. Wir haben Deine Leber und Niere unterstützt mit allem was ging, auch homöopathisch - und so blieben Dir doch immerhin noch zehn, meistens schöne, Monate... Wir waren zwischenzeitlich mit Dir nochmal beim TA, und da hatte sich das RÖ-Bild schon massiv verschlechtert - in der Leber waren mehrere Tumore sichtbar, die Niere war noch größer geworden. Aber auch da ging es Dir trotzdem noch relativ gut, bei Bedarf hast Du Metacam bekommen. Als du dann angefangen hast richtig abzubauen, ging das alles sehr schnell. Du konntest Dein linkes Füßchen nicht mehr belasten, es war gelähmt und Du konntest kaum noch gezielt landen, bist auch abgestürzt. Du hast sehr viel geschlafen, den Rücken aufgewölbt, gelegen oder Dich irgendwo abgestützt, tgl. 1-2 g abgenommen und deutl. gezeigt, dass es Dir sehr schlecht ging... :sad: Auch Metacam hat nichts mehr genützt. Und da ich Dich nicht länger leiden lassen wollte, traf ich dann am 10. Juli die letzte Entscheidung für Dich... :cry:
Und so bist Du dann mit zehn Jahren aus meiner Hand über die Regenbogenbrücke geflogen... :schnief: Ich hoffe Du hattest einen guten
Flug :fly: , wurdest von Deinen alten Freunden abgeholt und fliegst jetzt mit ihnen frei von Krankheiten und Schmerzen durchs Hirseland...
Leb wohl Apollo, mein kleines großes, geliebtes Dickerchen... :sad: Wir vermissen Dich noch immer und werden Dich niemals vergessen... :smlove:


Bild

Mit Pucki

Bild

Bild

Bild

Bild

Gräser hast Du immer geliebt

Bild

Bild

So hast Du immer auf Deine ganz besondere Art da gesessen und gezwitschert :smlove:

Bild

Mit Capi

Bild

Mit Cindy

Bild

Mit Paula

Bild

Mit Kiki

Bild

Mit Kuba - ihn hast Du sicher im Hirseland schon wieder getroffen, vielleicht hat er Dich ja sogar mit abgeholt...

Bild

Mit Maik - ihn hast Du im August hoffentlich mit abgeholt und ihm das Hirseland gezeigt...

Bild

Mit Paulchen

Bild

Mittendrin - auch Romeo ist inzwischen bei Dir im Hirseland...

Bild

Benutzeravatar
Sittichmutter
Stammgast
Beiträge: 177
Registriert: Do 14. Sep 2017, 23:17
Schwarmgröße: 12
Wohnort: Ortenau

Re: Apollo, geliebtes Dickerchen

Beitrag von Sittichmutter » Do 10. Jan 2019, 22:11

Was für ein schöner Nachruf, Michaela. Mit so viel Liebe geschrieben.
Ich habe beim Lesen ganz feuchte Augen bekommen. :cry:
Apollo war ein ganz besonderer Welli, und so ein hübsches Kerlchen, auch mit seinem " Wohlstandsbäuchchen ".
Ich kann gut verstehen, dass Du ihn vermisst, auch wenn sein Flug über die Regenbogenbrücke schon ein halbes Jahr her ist.
Apollo, ich hoffe dir gefällt es im Hirseland und du fliegst glücklich und zufrieden mit deinen Freunden umher.
Michaela, wird dich nie vergessen. Leb wohl, kleiner Schatz ! :sad:
:wink: Sabine, Eric, und die 12 Flauschkugeln :smlove:

Benutzeravatar
Ringeltaube
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2517
Registriert: So 31. Okt 2010, 16:14
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Esslingen

Re: Apollo, geliebtes Dickerchen

Beitrag von Ringeltaube » Do 10. Jan 2019, 23:01

Ach, liebe Michaela,
was für ein unglaublich liebenswertes Vögelchen Dein Apollo doch war!♥️

Ein sehr liebevoller Nachruf, ich fühle mit Dir! Der kleine Kerl war wirklich ein Herzenswelli!

Herzliches Beileid zu dem großen Verlust! :troest:
Was ist ein Schwarm? Eine Gemeinschaft von Wellis, für die man ins Schwärmen gerät! Bild

Viele Grüße von Anette und den kleinen, süßen Fliegern

Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 13387
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Duisburg

Re: Apollo, geliebtes Dickerchen

Beitrag von loriline » Fr 11. Jan 2019, 10:10

:schnief: :troest: :heftigknuddel:
LG Hannelore und die Duisburger Zwitschergang :fly: :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471

Benutzeravatar
Charlie1403
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2488
Registriert: Di 25. Aug 2009, 22:51
Schwarmgröße: 13
Wohnort: Monheim bei Düsseldorf / NRW

Re: Apollo, geliebtes Dickerchen

Beitrag von Charlie1403 » Fr 11. Jan 2019, 10:21

So ein süßer Kerl mit seinem leuchtend gelben Köpfchen. Schade, dass er gehen mußte. Fühl Dich gedrückt. :troest:

Und trotzdem mußte ich bei einem Bild lachen. Wie er da sitzt mit dem Bauch aufs Seil gestützt. Da sieht er aus wie ein Kollege von mir :rofl:
Grüße von Dany und Azizi, BobyLucca, Blue, Dahlia, Flocke, Hubert, Jack, Lexi, Lilo, Maria, Oskar, Urmel und Vroni
(unvergessen Antonia,Bibo,Charlie,DiNozzo,Elia,Finja,Gandalf,Hedi,Isolde,Jonesy,Karlchen,Koko, Mäxchen,Milano,Nellie,Pünktchen,QueenNelly,Hr.Röschen,Susie,Tessa,Willi,Xara,Yara,Ziva)

Benutzeravatar
Lumy
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 966
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 15:09
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Nürnberg

Re: Apollo, geliebtes Dickerchen

Beitrag von Lumy » Fr 11. Jan 2019, 11:49

Ach Michaela :heftigknuddel:
Mein herzliches Beileid :schnief:
Elke und die Mäusekinder: Luis, Kimba, Maja, Sally, Blümchen Mimo, Mäxchen, Biene
Samy + 22.9.2016, Lilly + 30.1.2016, Jelly + 30.10.2015, Finchen + 30.5.2015, meine Herzchen ihr fehlt so sehr

Benutzeravatar
Tschiepelinos
Stammgast
Beiträge: 243
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 10:46
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Kirchheim unter Teck

Re: Apollo, geliebtes Dickerchen

Beitrag von Tschiepelinos » Fr 11. Jan 2019, 15:31

Welch ein schwerer Verlust, so ein lieber Kerl und so hübsch. :schnief:

Mein herzliches Beileid. :schnief:
Verena mit Max, Marvin, Lotte und Lucy sowie der lieben Lilly im Herzen

Benutzeravatar
Federbällchen
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 584
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 02:30
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Darmstadt

Re: Apollo, geliebtes Dickerchen

Beitrag von Federbällchen » Sa 12. Jan 2019, 04:56

Unser herzliches Beileid :cry: :cry: :cry:
Gruß und schönen Tag wünschen Monika und Manfred mit Freddie, Angelo, Johnny und Charlie
Unvergessen: Bubi, Hansi, Purzel, Stupsi, Flory, Speedy, Sweetie, Ricky, Tobi, Fifi, Timmi, Rocky, Leo, Tommi, Jimi und Strolchi

Benutzeravatar
parakeet
Kennt sich schon aus
Beiträge: 81
Registriert: Mi 1. Dez 2004, 00:00
Schwarmgröße: 0
Wohnort: Hamburg

Re: Apollo, geliebtes Dickerchen

Beitrag von parakeet » Sa 12. Jan 2019, 11:51

Ein wundervoller Nachruf auf einen wundervollen Welli 😍!
Mein geliebter Apollo: ich hoffe, du bist gut im Hirseland angekommen.
Ich bin froh, dass ich dir die Möglichkeit geben konnte, noch drei wahrhaft wundervolle Jahre bei Michaela erleben zu dürfen!
Liebe Michaela, Apollo wird immer einen Platz in unseren Herzen haben - und sein 'Auszug' gibt einer anderen armen Seele die Chance auf einen Einzug in Deinen wunderschönen Schwarm.
😘😘😘
Andrea
"... nur fliegen ist schöner ..."

Benutzeravatar
parakeet
Kennt sich schon aus
Beiträge: 81
Registriert: Mi 1. Dez 2004, 00:00
Schwarmgröße: 0
Wohnort: Hamburg

Re: Apollo, geliebtes Dickerchen

Beitrag von parakeet » Sa 12. Jan 2019, 11:54

Ach übrigens, Michaela: der rechte Vogel in meinem Avatarbild ist ... Apollo
Andrea
"... nur fliegen ist schöner ..."

Benutzeravatar
Robin
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 693
Registriert: Sa 29. Nov 2014, 16:09
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Bad Salzungen

Re: Apollo, geliebtes Dickerchen

Beitrag von Robin » Sa 12. Jan 2019, 13:23

Liebe Michaela, mein Beileid zum Ableben von Apollo, diesem hübschen und sozialen kleinen Mann.
Auch wenn es schon etwas her ist, der Schmerz vergeht immer nur langsam.
Wie schwer so eine Entscheidung doch immer ist und doch müssen wir sie manchmal fällen.
Fühl dich gedrückt :troest:
es grüßt das Thüringer Fluggeschwader Jackie,Nellie,Pit,Amy,Trudi,Matz(e),Toni und Nele
mit der Federlosen und 27 Sternchen im Hirseland

Benutzeravatar
A-Netti
Wohnt hier
Beiträge: 1240
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 20:12
Schwarmgröße: 7
Wohnort: Marl

Re: Apollo, geliebtes Dickerchen

Beitrag von A-Netti » Sa 12. Jan 2019, 18:01

was für ein schöner Nachruf für Apollo.
und so schöne Bilder von ihm und seinen Freunden.
Lieber Apollo ...... :kiss:
und Michaela....... :troest:
Grüße von Annette und der Gurkentruppe ,Helena, Lucky, Azuro, Alex, Zitronella, Elliot, Dobby und in Erinnerung Jerry , Flocke, Seven , Schneeweißchen und Toni

Benutzeravatar
Sabine
1. Vorsitzende
Beiträge: 5923
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 08:25
Schwarmgröße: 17
Wohnort: Metzingen

Re: Apollo, geliebtes Dickerchen

Beitrag von Sabine » Sa 12. Jan 2019, 20:06

Mein Beileid, liebe Michaela :heftigknuddel: :heftigknuddel:
Sabine m/ Snowy,Bonny,Pucki,Rudi,Camilla,Kiki,Nemo,Jack,Betty,Tom,Mini,Erbse,Amon,Copito,Nelly,Micky+Felix
Fiffi,Speedy,Fuzzy,Mucki,Pünktchen,Flocke,Paul,Kim,Jimmy,Putzi,Susi,Pitti,Tweety,Julchen, Bobby2,Chaplin,Leo,Sunny,Bobby,Lilli.Nicki,Jerry,Maya,Sissi,Frodo,Balu,Pepe,Lemon+Luna immer im Herzen

Benutzeravatar
nati
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3032
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 16:37
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Bonn

Re: Apollo, geliebtes Dickerchen

Beitrag von nati » So 13. Jan 2019, 00:13

Er war ein ganz besonderes Vögelchen und besonders hübsch. Mein herzliches Beileid. :schnief: :troest:
LG
nati, Tommy, Micky, Lilly + Diddy (Benny, Lulu, Mausi, Chibby, Flöhchen ,Sunny-Mausi, Peggy, Ricky + Robby) in unserem Herzen

Benutzeravatar
knopfäuglein
VWFD-Flyer-Fee
Beiträge: 4963
Registriert: Do 23. Apr 2009, 21:26
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Ahornbaum

Re: Apollo, geliebtes Dickerchen

Beitrag von knopfäuglein » So 13. Jan 2019, 08:29

Ein sehr liebevoller Nachruf auf Deinen kleinen Charaktervogel Apollo.
Liebe Michaela, es tut mir leid, dass Apollo nicht mehr mit Deinen Wellis herumfliegt - er hat Deine Fürsorge sicher bemerkt.
Und eine Menge schöner Erinnerungen auf sehr schönen Fotos hat er Dir und uns geschenkt. :heftigknuddel:
Mr.Hope,Bella,Petra,Sammy,Söckchen,Apollo ,Luna Brecht und Zille, grüßen mit Renate - die im Herzen die Wellis Flocke, Fridolin, Frederic, Ceddy, Lucy, Liesel, Pauline, Moritz, Fine, Lady, Sora von Attendorn,Sternchen,Perlenpaule,Madam Bluey,Mexx ,Nicky und Boby Graupapagei trägt und nie vergisst

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8755
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 5

Re: Apollo, geliebtes Dickerchen

Beitrag von ela67 » Mo 14. Jan 2019, 14:52

Was für ein wundervoller, gefühlvoller Nachruf für den hübschen Apollo. :cry:
Liebe Michaela, du hast so geschrieben, das ich beim Lesen das Gefühl hatte,
Apollo persönlich gekannt zu haben.
Es tut mir sehr leid, das du ihn gehen lassen musstest. :troest: :schnief:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole, butschi und hank(y) ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste