Planung einer AV

Unterbringung, Beschäftigung & Ernährung
Antworten
Benutzeravatar
gabsini
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 418
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 21:18
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Hunsrück

Planung einer AV

Beitrag von gabsini »

Für das kommende Jahr 2022 planen wir eine Außenvoliere zu bauen. Nicht wegen des Schmutzes, sondern, damit es den Wellis noch besser geht.

Bild

Der Aussenbereich ist von Garagenecke bis zur Tür, innen die gleiche Größe (je 1.50x 220cm) . Das Fenster wird der Durchgang für die Flauschis, nur habe ich keine Vorstellung, wie. Hat jemand eine Idee?
Liebe Grüße, Gaby

Betty, Lilly und Charlotte
Nelson, Charly, Henry, Oscar und Leo
Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 16895
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Duisburg

Re: Planung einer AV

Beitrag von loriline »

Vielleicht geht so eine Art Katzenklappe natürlich mit einem Schieber statt Klappe. Den man abends schließen kann :hm:
LG Hannelore mit Jacky + Oskar + Charlie + Tori + Tobi + Odin + Tosca + Gipsy + Sissi :fly: :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471
Benutzeravatar
Sabine
Liquidatorin
Beiträge: 5686
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 08:25
Schwarmgröße: 13
Wohnort: Metzingen

Re: Planung einer AV

Beitrag von Sabine »

viewtopic.php?f=2&t=85592

Hallo Gabi,

in obigem Link kannst Du einiges dazu nachlesen. :hoeret:
Sabine m/Nemo, Jack,, Amon, Copito, Micky,Felix,Angelo,Shari,Filius,Oskar,Tick, Paula+Vicky
Und in lieber Erinnerung an alle Schätzchen, die bereits ins Regenbogenland geflogen sind. :schnief:
Benutzeravatar
gabsini
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 418
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 21:18
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Hunsrück

Re: Planung einer AV

Beitrag von gabsini »

Jetzt habe ich viel angeschaut, danke für eure Tips. Über Katzenklappe im Glas muss ich noch recherchieren, ich wusste nicht, daß es das gibt.
Das Aussendach werde ich auf alle Fälle überdachen, dafür fliegen hier zu viele Wildvögel rum.
Fertige Elemente haben ungünstige Maße undSpezialanfertigung werden mir zu teuer sein. Da baue ich lieber selber. Mein Sohn hat sich angeboten zu helfen, bzw. bin ich da der Helfer.
Ansonsten sind die Maße 1.50x2.20 m doch ausreichend, oder?
In ihrem jetzigen Zimmer ist ein großes Dachfenster, darunter habe ich viele Sitzstangen angebracht. Sie lieben es, ganz dicht an der Scheibe zu sitzen und raus zu schauen. Das brachte mich auf die Idee, ihnen eine AV zu bauen.
Liebe Grüße, Gaby

Betty, Lilly und Charlotte
Nelson, Charly, Henry, Oscar und Leo
Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 16895
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Duisburg

Re: Planung einer AV

Beitrag von loriline »

Ob es das gibt, weiß ich ehrlichgesagt auch nicht :rotwerd:
Zu der Größe ist das Breite und Länge oder länge und Höhe. Das Wäre dann sehr klein :hm:
LG Hannelore mit Jacky + Oskar + Charlie + Tori + Tobi + Odin + Tosca + Gipsy + Sissi :fly: :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471
Benutzeravatar
Sabine
Liquidatorin
Beiträge: 5686
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 08:25
Schwarmgröße: 13
Wohnort: Metzingen

Re: Planung einer AV

Beitrag von Sabine »

Ein Fenster mit Katzenklappe gibt es nicht. Die muss nachträglich ins Fenster eingebaut werden.

Öffne doch sonst nur das nicht so breite Fenster. Da können sie doch auch raus und rein. :hm:
Sabine m/Nemo, Jack,, Amon, Copito, Micky,Felix,Angelo,Shari,Filius,Oskar,Tick, Paula+Vicky
Und in lieber Erinnerung an alle Schätzchen, die bereits ins Regenbogenland geflogen sind. :schnief:
Benutzeravatar
gabsini
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 418
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 21:18
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Hunsrück

Re: Planung einer AV

Beitrag von gabsini »

Ich habe ein Video zum Thema katzenklappe gesehen, mit leicht geöffnetem Fenster, im offenen Spalt ein Brett mit der katzenklappe. Dadurch kann man die Temperatur besser halten.
Ansonsten muss ein Glaser die Klappe ins Fenster einbauen. Allerdings erscheint mir der Durchschlupf dann ziemlich klein.
Die Maße: innen und außen je 2.20l x1.50 b x2.00 h
Ergibt sich aus Steckdosen und Stromkabel innen und außen durch die Randsteine.
Liebe Grüße, Gaby

Betty, Lilly und Charlotte
Nelson, Charly, Henry, Oscar und Leo
Benutzeravatar
Charlie1403
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3042
Registriert: Di 25. Aug 2009, 22:51
Schwarmgröße: 17
Wohnort: Monheim bei Düsseldorf / NRW

Re: Planung einer AV

Beitrag von Charlie1403 »

Die Idee ist klasse. :passtgirl:
Die Größe finde ich bei Deiner kleinen Truppe auch OK. Ich würde einfach das kleine Fenster als Durchflugsöffnung nehmen. Auf beiden Seiten einen An/Abflugast anbringen reicht schon. Innen halt so, dass Du den Ast wegschieben kannst, um das Fenster gut öffnen und schließen zu können.
In den warmen Monaten jenseits der 15 Grad ist das auch mit dem Wärmeverlust kein Thema. Im Winter läßt Du die Vögel halt nur stundenweise raus und drehst in der Zeit die Heizung runter. Einen kleinen Kältetod müssen wir Federlosen halt sterben :grinser:

Das Dach würde ich übrigens nicht schließen. Zum einen lieben es die Vögel im Regen zu duschen. Und je nach Bauordnung Eurer Gemeinde, gilt die Voli mit fest geschlossenem Dach dann als Gebäude und ihr braucht eine Baugenehmigung.
Ich habe auf eine Hälfe des Daches ein Bastrollo gelegt und befestigt. Da kommt der Regen nicht ganz so stark durch und es ist trotzdem kein Dach.
Wenn ihr Angst vor Wildvögeln und ggf Freigängerkatzen habt, solltet ihr die Vergitterung eh von innen und von außen anbringen. Durch den entstehenden Zwischenraum kommt kein Schnabel und keine Kralle.

Bin gepannt, wie Deinen Zwerge dann die Frischluftausflüge finden.
Meine lieben es. Da haben sich jede Minute Arbeit und reichlich investierte Euros voll gelohnt :passtgirl:
Dany mit Agnes, Amalia, Biene, BobyLucca, Bonny, Carmen, Clyde, Freddie, Georg, Heinrich, Hubert, Jack(y), Lea, Lexi, Maria, Mary und Mira
RiP meine 35 Zwerge im Hirselandschwarm :sad:
Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 16895
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Duisburg

Re: Planung einer AV

Beitrag von loriline »

[quote:"Sabine"]Die muss nachträglich ins Fenster eingebaut werden.
[/quote]

Das war mir klar. Da habe ich mich falsch ausgedrückt ;) Das müsste natürlich vom Glaser angebracht werden.
LG Hannelore mit Jacky + Oskar + Charlie + Tori + Tobi + Odin + Tosca + Gipsy + Sissi :fly: :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471
Benutzeravatar
gabsini
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 418
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 21:18
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Hunsrück

Re: Planung einer AV

Beitrag von gabsini »

Bild
Betty ist so eine Neugiers-Nase , einfach süß
Liebe Grüße, Gaby

Betty, Lilly und Charlotte
Nelson, Charly, Henry, Oscar und Leo
Benutzeravatar
gabsini
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 418
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 21:18
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Hunsrück

Re: Planung einer AV

Beitrag von gabsini »

Bild

Die Mädels Schrecken vor nichts zurück
Liebe Grüße, Gaby

Betty, Lilly und Charlotte
Nelson, Charly, Henry, Oscar und Leo
Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 16895
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Duisburg

Re: Planung einer AV

Beitrag von loriline »

Oh :glotz: Elektiker-Wellis :passtgirl: :mrsbrueller:
LG Hannelore mit Jacky + Oskar + Charlie + Tori + Tobi + Odin + Tosca + Gipsy + Sissi :fly: :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471
Benutzeravatar
gabsini
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 418
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 21:18
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Hunsrück

Re: Planung einer AV

Beitrag von gabsini »

Ich bin unsicher, was der richtige Weg ist. Anstelle einer AV mit Schutzraum besteht auch die Möglichkeit, eine Voliere ohne Schutzraum, nur für die warme Jahreszeit, zu bauen. Dann kämen die Wellensittiche in der anderen Jahreszeit wieder ins Haus, in ihr Zimmer. Da hätte ich mehr Kontakt mit ihnen. Wie denkt ihr darüber?
Liebe Grüße, Gaby

Betty, Lilly und Charlotte
Nelson, Charly, Henry, Oscar und Leo
Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 16895
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Duisburg

Re: Planung einer AV

Beitrag von loriline »

Also wenn ich die Möglichkeit hätte, würde ich die AV an ein Fenster anbauen, so wie "Charlie1403" das hat. Da können die Wellis entscheiden, ob sie Drin oder Draußen sein möchten und Du würdest ihnen den Stress mit dem Einfangen ersparen :hoeret:
LG Hannelore mit Jacky + Oskar + Charlie + Tori + Tobi + Odin + Tosca + Gipsy + Sissi :fly: :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471
Benutzeravatar
gabsini
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 418
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 21:18
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Hunsrück

Re: Planung einer AV

Beitrag von gabsini »

Danke, das ist machbar.
Liebe Grüße, Gaby

Betty, Lilly und Charlotte
Nelson, Charly, Henry, Oscar und Leo
Antworten