Was lange währt . . .

Erfolgreiche Vermittlung von Wellensittichen
Antworten
Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 17208
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Duisburg

. . . wird endlich gut.

Hallo liebe Fori-Gemeinde,

Sicherlich haben einige die Geschichte von Gipsy gelesen viewtopic.php?f=234&t=110800
und haben hier mit gefiebert :bibber:

Bild

Lange Zeit hatte es ja so ausgesehen, dass sie nicht gefangen werden könnte. Sie hat es ihren Rettern auch nicht gerade leicht gemacht :baeh: . Über das Band als Fernauslöser, um die Käfigtür zu schließen, hat sie nur herzlich gelacht :mrsbrueller: Sie hatte ein super Wahnsysthem, namens Spatzen. Dann war bei den Rettern ein trauriges Ereignis passiert :troest: und sie konnten sich erst mal nicht um eine weitere Einfangaktion bemühen.

Am 28. 8. bekam ich dann von Heidrum eine E-Mail, dass Christrof eine Klappe mit Fernbedienung erfunden hat und sie Gipsy endlich gefangen haben :jippieh: Dann haben sie noch von einer Haushaltsauflösung extra für sie eine AV geholt, damit sie nicht über 14 Tage in dem kleinen Käfig sitzen musste, bis der TA-Besuch und alle Ergebnisse vorlagen.

Dann am Sonntag war es endlich soweit, dass Gipsy bei der Zwitschergang einziehen durfte. Also eins kann ich Euch verraten – Ich war aufgeregter als Gipsy. Ich habe schlaflose Nächte gehabt, ob und wie sie sich hier hält, wie ich sie in die Voli bekomme usw. usw. :panik3:

Gibsy reiste in ihren kleinen Käfig an, den wir bei der Zwitschergang mit geöffneten Türchen hinstellten. Es tat sich nichts, von beiden Seiten :pfft: Heidrun und Christof gingen dann und ich hängte Gipsy noch eine Hirse in die Tür. Indem ich mich wegdrehte war sie schon draußen und saß auf dem großen Spielplatz :fly: Kurz danach flog sie auf die Voli und war sofort in Odin verliebt :smlove: der vor diesem kleinen Etwas wegrannte. Sie ist höchstens halb so groß wie er. Sie will erst noch eine richtige Welli-Dame werden. Ihr Ring ist von 2021 und muss wohl sofort entflogen sein.. Na ja, was soll ich sagen. Sie sah die Hirse in der Voli, ging rein, Futterte und blieb in der Voli

Sie ist total tiefenentspannt :muede: Ihr macht es auch nichts aus, wenn ich in der Voli hantiere. Gestern Morgen ist sie erst mal geflogen und hat dann den ganzen Tag geschlafen :schlafen: Sie hat wohl Schlaf nachzuholen und sie fühlt sich jetzt sicher im Welli-Schwarm. Sie reagiert nur sehr stark auf Geräusche. Selbst als ich vorhin mit einem großen Karton an der Voli vorbei bin, reagierte sie gar nicht.

So, jetzt möchte sich Gipsy nochmal selber zu Wort melden.

Hallo Leute, ich bin die Gipsy.

Bild

Ich bin hier gut angekommen und ich bin froh, wieder unter Wellis zu sein :girls: Ich bin sehr froh, dass ich hier keine Angst mehr haben brauche. Ich habe mich Gestern erst mal richtig ausgeschlafen. Es ist doch was anderes, als Draußen. Die Wellis sind hier auch sehr nett. Mir gefällt besonders der große Odin :wolke7: Der kann mich bestimmt super beschützen. Obwohl, ich habe hier schon ein paar Wellis gehackt :verlegen: Ich glaube, da muss ich mich mal entschuldigen.

Ich möchte mich auch ganz herzlich bei meinen Rettern bedanken, die keine Kosten und Mühen gescheut haben, mich einzufangen, obwohl ich es ihnen nicht gerade leicht gemacht habe :loving: Ich wusste ja nicht, dass ich in ein sicheres Zuhause gebracht werden sollte. Was ich aber gar nicht toll fand, dass sie mich zu so einer Fummeltante gebracht haben. Ihr wisst ja, wie es da zugeht.

Jetzt bin auch ich ein richtiges Gangmitglied und freue mich sehr auf mein neues Leben.

Liebe Grüße
Eure Gipsy :winke2:

Erst muss ich mich mal putzen, ehe ich mich vorstelle
Bild
Bild

Halloooo
Bild
Bild

Der erste Tag
Bild
Bild
Bild
LG Hannelore mit Jacky + Oskar + Charlie + Tori + Tobi + Odin +Tosca + Gipsy :fly: :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471
Benutzeravatar
Wellibert Till
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2430
Registriert: So 13. Nov 2011, 10:36
Schwarmgröße: 17
Wohnort: zu Hause

Hallo Gipsy, herzlich Willkommen hier im Forum.

Bei der Zwitschergang und der Federlosen hast du ein wunderbares zu Hause gefunden. Du weißt jetzt, dass du dir sicher sein kannst, jeden Tag zu fressen und trinken zu bekommen, du hast nun viele Freunde, die alle deine Sprache sprechen und hast eine Federlose, die auf dich aufpassen wird.

Dein Leben wird zauberhaft und ereignisreich werden. :lovestory:

Liebe Hannelore, ich wünsche dir viel Spaß mit Gipsy. :loving:
Es grüßen auch die Herzensbrecher Lisbeth, Kurt, Berta, Käthe, Karl, Isolde, Oskar, Franz, Erich, Paula, Ernst, Friedbert, Trude, Gerhard, Heinrich, Werner und Otto
:winke2:
Benutzeravatar
Geli01
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 939
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 13:39
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Langenfeld (Rhld.)

Schön die kleine Gipsy hat einen schönen Unterschlupf bei dir liebe Hannelore gefunden. :zwinker: Wir wünschen ihr einige unbeschwerte Jahre bei deiner Zwitschergang. :jippieh:
Mag alle Wellies die Nichtflieger und natürlich auch die Senioren :kaffee3: :grinser:
vögelchen
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3602
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 17:09
Schwarmgröße: 33

Ach wie schön, dass es hier ein Happyend gab! :jippieh:
Ich wünsche Dir ganz viele glückliche und gesunde Jahre bei Hannelore und der Zwitschergang, kleine Gipsy! :fly:
Und Dir liebe Hannelore, wünsche ich ganz viel Spass und Freude mit diesem süßen Wellimädchen :wolke7:
Benutzeravatar
A-Netti
Wohnt hier
Beiträge: 1755
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 20:12
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Marl

Herzlich Willkommen liebe Gipsy, und eine schöne Zeit
mit dem hübschen Wellischatz liebe Hannelore.
Was ein aufregender Beginn......
Euch alles Liebe und Gute :klee: :klee: :klee:
Grüße von Annette und der Gurkentruppe ,Helena, Lucky, Azuro, Zitronella, Elliot, Garou und in Erinnerung Jerry , Flocke, Seven , Schneeweißchen , Toni , Alex und Dobby
Benutzeravatar
carla
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8542
Registriert: So 1. Aug 2004, 00:00
Schwarmgröße: 38
Wohnort: 55593 Rüdesheim/Nahe

Was für eine Süsse. :)
Liebe Grüße,

Charlotte+ die vielen Schätzchen in Rüdesheim

Wie wäre es denn mit einem oder mehreren Abgabewellis?
http://www.vwfd-forum.de/viewforum.php?f=72
Antworten