Tom hat einen Hodentumor evtl. Nierentumor

Hier können alle Krankheiten besprochen werden!
Vogelkundige Tierärzte
Benutzeravatar
Sabine
1. Vorsitzende
Beiträge: 6477
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 08:25
Schwarmgröße: 15
Wohnort: Metzingen

Ich war am Mittwoch mit Tom bei meiner TÄ, da ich den Verdacht hatte, daß er einen Tumor hat.
Das Kontraströntgen hat das leider bestätigt. :cry:

Durch seine braune Wachshaut hoffe ich, daß es sich um einen hormonellen Hodentumor handelt. Deshalb habe ich ihm auch gleich ein Hormonimplantat setzen lassen.

Er trinkt allerdings sehr viel, was evtl. auf Niere hindeuten könnte. :hm:

So ist er noch relativ munter. Wenn ich das Gefühl habe, daß er Schmerzen hat, bekommt er Metacam.

Ein paar gedrückte Daumen kann er bestimmt gebrauchen. :daumendrück: :daumendrück:
Sabine m/Nemo, Jack, Betty, Mini, Erbse, Amon, Copito, Nelly, Micky, Felix, Tara, Mido, Angelo,Shari+Filius
Und in lieber Erinnerung an alle Schätzchen, die bereits ins Regenbogenland geflogen sind. :schnief:
Benutzeravatar
sweet
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2312
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 21:30
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Für Tom. :daumendrück: :daumendrück: :daumendrück:
vögelchen
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3524
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 17:09
Schwarmgröße: 22

Das tut mir sehr leid, Sabine! :troest:
Gut, dass Tom sofort ein Implantat bekommen hat! :passtgirl: Die Hodentumore beeinträchtigen / schädigen ja leider auch die anderen Organe, wahrscheinlich auch mit durch den hohen Östrogenspiegel, den die Kleinen dadurch dann haben. Hat Tom auch schon hellere (leuchtende) Knochen?
Ich habe jetzt schon öfter die Erfahrung gemacht, dass sich die allgemeine Organsituation meistens sehr schnell auch wieder reguliert, wenn das Implantat anschlägt. Ganz krass war das damals bei Wölkchen, der kleine Mann musste sogar eine Woche stationär bleiben, sein Leben hing am seidenen Faden - und dann hat er sich zusehend wieder erholt.
Ich warte auch nicht, bis die Wachshaut dann wieder richtig braun ist, sondern lasse bei den ersten Flecken ein neues Implantat setzen, denn das braucht ja auch ca. 10 (- 12) Tage, bis es richtig wirkt. Und bei den ersten Anzeichen an der Wachshaut sehe ich meistens auch schon wieder eine Gewichtszunahme, Wasser in der Lunge (Leber) etc....
War Tom nicht auch ein ziemlich extremer Draufgänger? So etwas sind leider oft die ersten Vorboten - Piri...

Hier sind auf jeden Fall die Daumen und ganz viele Krallen ganz fest für den kleinen Tom gedrückt! :daumendrück: :daumendrück: :daumendrück:
Benutzeravatar
nati
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3303
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 16:37
Schwarmgröße: 3
Wohnort: Bonn

Das tut mir leid liebe Sabine. Wir drücken ganz fest die Daumen. :daumendrück:
LG
nati, Micky, Lilly + Muck (Benny, Lulu, Mausi, Chibby, Flöhchen ,Sunny-Mausi, Peggy, Ricky, Robby, Tommy + Diddy) in unserem Herzen
Benutzeravatar
tazmania
Wohnt hier
Beiträge: 1113
Registriert: So 17. Mär 2013, 10:08
Schwarmgröße: 6

Wir drücken ganz fest Daumen und Krallen für Tom, dass das Implantat wirkt und er ein weitgehend unbeschwertes Leben führen kann. :daumendrück:
Mickey (*11.2012), Lilli (*06.2013), Tarzan (*2012), Trixie (*2013), Siggi (seit 2019), Olli (seit 2019)
Bild
Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 15586
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Duisburg

Hier sind auch die Daumen und 16 Krallen für Tom gedrückt :daumendrück: :daumendrück: :daumendrück:
Und für Dich :troest: :heftigknuddel:
LG Hannelore mit Emilio, Jacky, Queeny, Sternchen, Oskar, Charlie, Kiwi und Tori :fly: :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471
Benutzeravatar
knopfäuglein
VWFD-Flyer-Fee
Beiträge: 5299
Registriert: Do 23. Apr 2009, 21:26
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Ahornbaum

Der Tom, ach das tut mir leid. Ich drücke fest mit die Daumen, liebe Sabine! :daumendrück: :daumendrück:
Vielleicht schlägt das Implantat an.
Mr.Hope,PetraLuna,Brecht,Chico ,
Benny und Tonk, Nele grüßen mit Renate - die im Herzen Flocke,Fridolin, Frederic, Ceddy, Lucy, Liesel, Pauline, Moritz, Fine, Lady, Sora von Attendorn,Sternchen,Perlenpaule,Madam Bluey,Mexx ,Nicky,Sammy,Apollo ,Lino
Söckchen,Bella, Zille, u.Boby Graupapagei trägt und nie vergisst
Benutzeravatar
andrea k.
Gehört zum Inventar
Beiträge: 10415
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 17:52

Alle guten Wünsche für Tom. :daumendrück: :klee:
Liebe Grüße von Andrea und den Ruhrwellis. 🐦🐥🐦
Benutzeravatar
Sabine
1. Vorsitzende
Beiträge: 6477
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 08:25
Schwarmgröße: 15
Wohnort: Metzingen

Vielen Dank für die guten Wünsche und die vielen gedrückten Daumen und Krallen :loving: :loving:

@Michaela, ja, auf dem Röntgenbild waren weiße Knochen zu sehen. Meine TÄ hat mich deshalb gefragt ob Tom tatsächlich ein Hahn ist. :hm:
Sabine m/Nemo, Jack, Betty, Mini, Erbse, Amon, Copito, Nelly, Micky, Felix, Tara, Mido, Angelo,Shari+Filius
Und in lieber Erinnerung an alle Schätzchen, die bereits ins Regenbogenland geflogen sind. :schnief:
Benutzeravatar
A-Netti
Wohnt hier
Beiträge: 1481
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 20:12
Schwarmgröße: 7
Wohnort: Marl

:daumendrück: :daumendrück: :daumendrück: :kiss:
Grüße von Annette und der Gurkentruppe ,Helena, Lucky, Azuro, Zitronella, Elliot, Dobby, Garou und in Erinnerung Jerry , Flocke, Seven , Schneeweißchen , Toni und Alex
Benutzeravatar
flattermax
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 387
Registriert: Mo 29. Aug 2011, 21:12
Schwarmgröße: 5

Wir drücken mit :daumendrück: :daumendrück: :daumendrück:

TOI, TOI, TOI für das Implantat. :daumendrück:
Viele Grüße aus Bayern
Gina, Benny, Seppi, Micky, Charlie und Elke
vögelchen
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3524
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 17:09
Schwarmgröße: 22

Sabine hat geschrieben:
So 16. Feb 2020, 15:14
ja, auf dem Röntgenbild waren weiße Knochen zu sehen. Meine TÄ hat mich deshalb gefragt ob Tom tatsächlich ein Hahn ist. :hm:
Das ist die Verweiblichung der Hähne durch den hohen Östrogenspiegel. Die Hähne lagern dadurch auch deutl. mehr Calcium in den Knochen ein - genau wie eine stark brutige, bzw. eine PH-Henne. Sie nehmen dann auch häufig mehr Grit auf, um den erhöhten Calciumbedarf zu decken.
Ich würde einen Hodentumor auch niemals unbehandelt lassen, auch wenn es manchmal noch eine ganze Zeit lang gut - ganz oft tut es das nämlich nicht... :( Und selbst wenn ein Hahn auch unbehandelt noch einige Zeit damit leben kann, so können diese Hormonveränderungen, neben den Schädigungen an den andern Organen, auch schlimme Arthrosen durch die erhöhte Calciumeinlagerung verursachen - genauso wie bei einer PH-Henne...
Wenn Toms Wachshaut wieder blau wird, dann verschwinden auch die weißen Knochen wieder... ;)
Piri hatte damals, als er zu mir kam, schon richtig "leuchtende" Knochen. Der kleine Mann hatte bei den ersten Implantaten einen Intervall von 7-8 Wochen - die letzten Male waren es 5-7 Monaten. Piri ist nächsten Monat schon drei Jahre bei mir - und ich hoffe sehr, dass sich da noch einige Jahr mehr dran hängen werden... :angela:

Für Deinen kleinen Tom bleiben die Daumen und Krallen natürlich weiter fest gedrückt! :daumendrück: :daumendrück: :daumendrück:
Benutzeravatar
Sabine
1. Vorsitzende
Beiträge: 6477
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 08:25
Schwarmgröße: 15
Wohnort: Metzingen

Ein kleiner Zwischenstand:
Ich kann bisher bei Tom noch keine Veränderung fest stellen. Wir müssen wohl weiter Geduld haben. :hm:

Danke auf jeden Fall fürs Daumen drücken. :loving: :loving:
Sabine m/Nemo, Jack, Betty, Mini, Erbse, Amon, Copito, Nelly, Micky, Felix, Tara, Mido, Angelo,Shari+Filius
Und in lieber Erinnerung an alle Schätzchen, die bereits ins Regenbogenland geflogen sind. :schnief:
Benutzeravatar
Sabine
1. Vorsitzende
Beiträge: 6477
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 08:25
Schwarmgröße: 15
Wohnort: Metzingen

Tom ist heute morgen gestorben :cry: :cry:
Sabine m/Nemo, Jack, Betty, Mini, Erbse, Amon, Copito, Nelly, Micky, Felix, Tara, Mido, Angelo,Shari+Filius
Und in lieber Erinnerung an alle Schätzchen, die bereits ins Regenbogenland geflogen sind. :schnief:
Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 15586
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Duisburg

Oh nein :schnief: Das tut mir so leid, Sabine :troest: Fühl Dich mal feste :heftigknuddel:
Diese verdammten Tumore :sad:
LG Hannelore mit Emilio, Jacky, Queeny, Sternchen, Oskar, Charlie, Kiwi und Tori :fly: :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471
vögelchen
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3524
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 17:09
Schwarmgröße: 22

Oh nein, Sabine :sad: :troest:

Das tut mir so leid... :schnief:

Ich mag das Wort "Tumor" auch schon lange nicht mehr hören... :cry:
Benutzeravatar
Cleo
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 481
Registriert: Fr 1. Okt 2004, 00:00
Schwarmgröße: 7
Wohnort: Schloß Holte

Noch eine lange schmerzfreie Zeit bei dir wünsche ich.
Grüsslis
Sabine mit Millie/Charlie , Romeo, Benji, Wölkchen und Smokeybear/Irish.
Benutzeravatar
knopfäuglein
VWFD-Flyer-Fee
Beiträge: 5299
Registriert: Do 23. Apr 2009, 21:26
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Ahornbaum

:cry: Liebe Sabine. Über Christiane habe ich es gleich heute Morgen erfahren. Es tut mir so leid, dass der Tom so schnell jetzt gestorben ist.
Mr.Hope,PetraLuna,Brecht,Chico ,
Benny und Tonk, Nele grüßen mit Renate - die im Herzen Flocke,Fridolin, Frederic, Ceddy, Lucy, Liesel, Pauline, Moritz, Fine, Lady, Sora von Attendorn,Sternchen,Perlenpaule,Madam Bluey,Mexx ,Nicky,Sammy,Apollo ,Lino
Söckchen,Bella, Zille, u.Boby Graupapagei trägt und nie vergisst
Benutzeravatar
andrea k.
Gehört zum Inventar
Beiträge: 10415
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 17:52

Oh nein, mein herzliches Beileid Sabine. :schnief:
Liebe Grüße von Andrea und den Ruhrwellis. 🐦🐥🐦
Benutzeravatar
nati
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3303
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 16:37
Schwarmgröße: 3
Wohnort: Bonn

Wie traurig. Mein herzliches Beileid :schnief: :troest:
LG
nati, Micky, Lilly + Muck (Benny, Lulu, Mausi, Chibby, Flöhchen ,Sunny-Mausi, Peggy, Ricky, Robby, Tommy + Diddy) in unserem Herzen
Antworten