Letzte Hoffnung Tarantula?

Antworten
Benutzeravatar
MaggalW
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 860
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 22:07
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Hallertau

Letzte Hoffnung Tarantula?

Beitrag von MaggalW » Mi 9. Mai 2018, 13:50

Ich bräuchte mal Eure Erfahrungen mit Tarantula.

Wie wird das verabreicht:
intravenös?
schnabulös?
Trinkwasser? Potenz?

Warum das Ganze? Es geht um unseren FIPS. Siehe Thread: Turbulente Zeiten :(
OP kommt bei ihm nicht in Frage. Mangelhafte Blutgerinnung.

Danke schon mal im Voraus :wink:
Unvergessen: BATZI +19.10.16 HANNI +21.09.17 HANSI +14.04.18

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8549
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 5

Re: Letzte Hoffnung Tarantula?

Beitrag von ela67 » Mi 9. Mai 2018, 16:37

Hallo MaggalW !
Also wir hatten das Regutumoral !
Bestehend aus zwei Wirkstoffen.
Zum einen Pyrogenium, zum anderen Tarantula cubensis.
Man konnte das schnabulös, sowie auch ins Trinkwasser,
oder ins Futter geben.
Ole bescherte es noch gute 8 Monate, obwohl der TA meinte,
noch maximal 4-6 Wochen. :(
Ich würde es auf jeden Fall versuchen. :troest: :daumendrück:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole, butschi und hank(y) ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
knopfäuglein
VWFD-Flyer-Fee
Beiträge: 6122
Registriert: Do 23. Apr 2009, 21:26
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Ahornbaum

Re: Letzte Hoffnung Tarantula?

Beitrag von knopfäuglein » Do 10. Mai 2018, 17:34

Schau mal, hier erzählt Carol: viewtopic.php?f=8&t=107293
Ich hab sie darauf per PN gebeten, mir das genaue Präparat zu nennen. Erfahrungen selbst habe ich bisher noch nicht.
Nicky,Mr.Hope,Bella,Petra,Sammy,Söckchen,Apollo ,Luna,Madam Bluey, grüßen mit Renate - die im Herzen die Wellis Flocke, Fridolin, Frederic, Ceddy, Lucy, Liesel, Pauline, Moritz, Fine, Lady, Sora von Attendorn,Sternchen,Perlenpaule,Mexx , Boby Graupapagei trägt und nie vergisst

Benutzeravatar
knopfäuglein
VWFD-Flyer-Fee
Beiträge: 6122
Registriert: Do 23. Apr 2009, 21:26
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Ahornbaum

Re: Letzte Hoffnung Tarantula?

Beitrag von knopfäuglein » Do 10. Mai 2018, 17:38

Ich hab dir die PN weitergeleitet! Es ist ein anderes Präparat (so sieht es für mich jedenfalls aus) - da gibt es bestimmt verschiedene. LG :wink:
Nicky,Mr.Hope,Bella,Petra,Sammy,Söckchen,Apollo ,Luna,Madam Bluey, grüßen mit Renate - die im Herzen die Wellis Flocke, Fridolin, Frederic, Ceddy, Lucy, Liesel, Pauline, Moritz, Fine, Lady, Sora von Attendorn,Sternchen,Perlenpaule,Mexx , Boby Graupapagei trägt und nie vergisst

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste