Tommy ist krank

Benutzeravatar
nati
Gehört zum Inventar
Beiträge: 4125
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 16:37
Schwarmgröße: 5
Wohnort: Bonn

Tommy ist krank

Beitrag von nati » Di 13. Feb 2018, 17:39

Nun ist Tommy auch an der Reihe. Am Karnevalssonntag hab ich bemerkt das sie grünen flüssigen Kot hat. Sie war auch ruhiger als sonst. Immer wenn ich sie angesprochen habe, hat sie sich gestreckt, so als wenn alles in Ordnung wäre. Montag morgen war wieder alles gut. Abends hab ich dann in einem flüssigen Häufchen ein Körnchen entdeckt. Und es hatte jemand gespuckt, aber keine Körner, sondern nur diese weißen Flecken an den Stäben der Voliere. Hab denn heute morgen meine Tätig in Ahrweiler über Handy erreichen können (sie hatte heute eigentlich keine Sprechstunde) und einen Termin um 12.00 Uhr bekommen. Im Kropfabstrich würden Gegen und Bakterien gefunden, keine Megas, aber das kennen wir ja. Sie hat auch seit Sonntag 2g abgenommen. Jetzt bekommt sie Ampho, 21 Tage, und ab dem 3. Ampho Tag 10 Tage lang AB. Ich bin mal gespannt wie sie sich benimmt, sie ist sehr bissig und hat null Lust auf einfangen.
LG
nati, Tommy, Robby, Ricky, Micky + Lilly (Benny, Lulu, Mausi, Chibby, Flöhchen ,Sunny-Mausi + Peggy) in unserem Herzen

Benutzeravatar
sweet
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2141
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 21:30
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Tommy ist krank

Beitrag von sweet » Di 13. Feb 2018, 17:47

Oje, arme Tommy. Was für ein Glück, dass du gleich am Rosenmontag einen Termin bekommen hast. Ich wünsche der Kleinen gute Besserung. :daumendrück:
Liebe Grüße
Marlene mit Blümchen Lotte, Jannik, Finn, Lotti, Kallie, Jonna und immer mit im Herzen meine Regenbogenwellis
"Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir, alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir." (Franz von Assisi)

Benutzeravatar
carla
Gehört zum Inventar
Beiträge: 9790
Registriert: So 1. Aug 2004, 00:00
Schwarmgröße: 38
Wohnort: 55593 Rüdesheim/Nahe

Re: Tommy ist krank

Beitrag von carla » Di 13. Feb 2018, 18:10

Das tut mir leid, dass Du jetzt einen erneuten Behandlungsmarathon vor Dir hast. :heftigknuddel:
Alles Gute für Tommy. :gimme5:
Liebe Grüße,

Charlotte+ die vielen Schätzchen in Rüdesheim

Wie wäre es denn mit einem oder mehreren Abgabewellis?
http://www.vwfd-forum.de/viewforum.php?f=72

Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 15857
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 7
Wohnort: Duisburg

Re: Tommy ist krank

Beitrag von loriline » Di 13. Feb 2018, 18:17

Alles Gute für Tommy :daumendrück: :kniefall: :daumendrück:
LG Hannelore und die Duisburger Zwitschergang.BildBild
BildVWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471

Benutzeravatar
andrea k.
2. Vorsitzende
Beiträge: 14031
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 17:52
Schwarmgröße: 10
Wohnort: Bei Hagen und bei Hage

Re: Tommy ist krank

Beitrag von andrea k. » Di 13. Feb 2018, 18:38

Hier sind auch alle Daumen und Krallen gedrückt. :daumendrück: :klee:
Liebe Grüße von Andrea Bild und den Ruhrwellis. Bild

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8505
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Tommy ist krank

Beitrag von ela67 » Di 13. Feb 2018, 18:59

Ach nati ! :troest:
Es tut mir leid, das deine kleine Tommy krank :( ist. :heftigknuddel:
Ich drücke ganz dolle die Daumen, :daumendrück: das es der kleinen
Maus bald wieder besser geht ! :kniefall:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
Zifit
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 916
Registriert: Mo 10. Feb 2014, 12:01
Schwarmgröße: 4

Re: Tommy ist krank

Beitrag von Zifit » Di 13. Feb 2018, 20:18

Gute Besserung für die kleine Maus :smlove:
Viele Grüße von Alexia

vögelchen
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2512
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 17:09
Schwarmgröße: 21

Re: Tommy ist krank

Beitrag von vögelchen » Di 13. Feb 2018, 20:42

Alles Gute für die kleine Tommy :daumendrück: :troest:

Benutzeravatar
A-Netti
Wohnt hier
Beiträge: 1414
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 20:12
Schwarmgröße: 7
Wohnort: Marl

Re: Tommy ist krank

Beitrag von A-Netti » Di 13. Feb 2018, 21:21

Liebe Tommy, auch wir wünschen dir alles Gute. :daumendrück:
Grüße von Annette und der Gurkentruppe ,Helena, Lucky, Azuro, Alex, Zitronella, Elliot, Dobby und in Erinnerung Jerry , Flocke, Seven , Schneeweißchen und Toni

Benutzeravatar
Federbällchen
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 683
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 02:30
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Darmstadt

Re: Tommy ist krank

Beitrag von Federbällchen » Mi 14. Feb 2018, 01:41

Hier sind auch alle Daumen und Krallen für Tommy gedrückt - ganz besonders von unserem Namensvetter Tommi :daumendrück: :daumendrück: :daumendrück:
Schönen Tag wünschen Monika und Manfred mit Freddie, Angelo, Johnny und Charlie und den Patenwellis Tapsi, Chico, Löckchen und Peanut
Unvergessen: Bubi, Hansi, Purzel, Stupsi, Flory, Speedy, Sweetie, Ricky, Tobi, Fifi, Timmi, Rocky, Leo, Tommi, Jimi und Strolchi und die Patenwellis Clara und Sally

Benutzeravatar
nati
Gehört zum Inventar
Beiträge: 4125
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 16:37
Schwarmgröße: 5
Wohnort: Bonn

Re: Tommy ist krank

Beitrag von nati » Mi 14. Feb 2018, 08:27

Danke euch für die guten Wünsche. Tommy hat sich heute morgen furchtbar angestellt. Die erste Ladung Ampho ist schon mal daneben gegangen. Die zweite hat dann gepasst. Sie hatte heute morgen nur 45g :glotz: . Das sind vier weniger als gestern Mittag. Ich hoffe sie erholt sich schnell wieder.
LG
nati, Tommy, Robby, Ricky, Micky + Lilly (Benny, Lulu, Mausi, Chibby, Flöhchen ,Sunny-Mausi + Peggy) in unserem Herzen

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8505
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Tommy ist krank

Beitrag von ela67 » Mi 14. Feb 2018, 11:19

:heftigknuddel: Da hoffe ich mit dir, liebe nati ! :daumendrück: :daumendrück: :daumendrück:
Wenn diese kleinen Zwerge krank sind........schlimm ! :sad:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
nati
Gehört zum Inventar
Beiträge: 4125
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 16:37
Schwarmgröße: 5
Wohnort: Bonn

Re: Tommy ist krank

Beitrag von nati » Mi 14. Feb 2018, 11:27

Danke liebe ela, ja man leidet immer mit den Süßen. Wie geht es euch denn so, nach dem Schock? Wie verhalten sich Deine Lieben denn?
LG
nati, Tommy, Robby, Ricky, Micky + Lilly (Benny, Lulu, Mausi, Chibby, Flöhchen ,Sunny-Mausi + Peggy) in unserem Herzen

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1495
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 10
Wohnort: Oberfranken

Re: Tommy ist krank

Beitrag von timilu » Mi 14. Feb 2018, 12:31

Alles gute für Tommy. :daumendrück:
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

Benutzeravatar
nati
Gehört zum Inventar
Beiträge: 4125
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 16:37
Schwarmgröße: 5
Wohnort: Bonn

Re: Tommy ist krank

Beitrag von nati » Mi 14. Feb 2018, 13:09

Vielen Dank. :loving:
LG
nati, Tommy, Robby, Ricky, Micky + Lilly (Benny, Lulu, Mausi, Chibby, Flöhchen ,Sunny-Mausi + Peggy) in unserem Herzen

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8505
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Tommy ist krank

Beitrag von ela67 » Mi 14. Feb 2018, 17:58

Hallo liebe nati ! :winke2:
Bei uns ist es so la-la ! :rolli:
Besonders Toni, der Chef hier,
benimmt sich seit Butschi nicht mehr da ist......etwas seltsam. :ratlos:
Er verlässt Morgens fluchtartig die Voliere und geht erst wieder rein,
wenn er nicht alleine da drin ist.
Und er ist wieder dem Korkschreddern verfallen.
Immer wenn er Stress hat, schreddert er wie verrückt. :weissnicht:
Ist alles in Ordnung, interessiert er sich kein bisschen für die Schredderei. :hm:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
sweet
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2141
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 21:30
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Tommy ist krank

Beitrag von sweet » Mi 14. Feb 2018, 18:09

Hallo Ela,

vielleicht hilft es dem Toni, wenn du die Voliere umgestaltest. Die erste Partnerin von Lenni saß getrennt in einem eigenen Käfig, da sie behindert war und von der zweiten Henne nicht mehr geduldet wurde. Lenni ist dann immer zu ihr in den Käfig geflogen oder er hat Zeit mit den anderen in der Voliere verbracht. Als Emmi gestorben war, hat er sich nicht mehr in den Käfig getraut, sondern hat tagelang seine Runden darüber gezogen. Schließlich habe ich den Käfig umgestellt und als Spielplatz für die anderen umgestaltet. Danach ging er wieder wie selbstverständlich hinein.

Edit: Sorry nati, dass ich so ausführlich in deinem Thread an Ela geschrieben habe.
Liebe Grüße
Marlene mit Blümchen Lotte, Jannik, Finn, Lotti, Kallie, Jonna und immer mit im Herzen meine Regenbogenwellis
"Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir, alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir." (Franz von Assisi)

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8505
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Tommy ist krank

Beitrag von ela67 » Mi 14. Feb 2018, 18:19

Hallo liebe Marlene ! :winke2:
Danke für den Tipp.
Das könnte ich mal versuchen.
Vielleicht hilft es ja ! :hm:
Mein Toni ist wirklich ein ganz sensibles Vögelchen. :knuddel:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
Welli-Biene
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 978
Registriert: Mo 28. Feb 2011, 19:13
Schwarmgröße: 3

Re: Tommy ist krank

Beitrag von Welli-Biene » Mi 14. Feb 2018, 19:39

Auch wir wünschen der kleinen Tommy alles Gute und vorallem, dass sie brav ihre Medizin nimmt!
Liebe Grüße von Sabine mit Flöckchen, Azzuro und Peppino!
( Unvergessen: Max und Moritz, Taubi und Missi, Lilly, Blauchen und Grünchen, Goldie und Wölkchen )

Benutzeravatar
nati
Gehört zum Inventar
Beiträge: 4125
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 16:37
Schwarmgröße: 5
Wohnort: Bonn

Re: Tommy ist krank

Beitrag von nati » Do 15. Feb 2018, 10:51

@ela: Ach der kleine Toni, erst wollte er nicht raus und jetzt will er nicht rein. Er hat wahrscheinlich noch im Köpfchen, das Butschi auf dem Boden der Voli lag und sich nicht mehr bewegt hat. Das hat bei ihm wohl einen kleinen Schock verursacht. Und nun muß er sich mit Arbeit ablenken und das ist besser, als wenn er trübsinnig in der Eck sitzen würde. Wir drücken die Däumchen, dass ihr alle schnell wieder fröhlich sein könnt :loving:

@Marlene: das ist doch kein Problem, man ist doch für jeden Ratschlag dankbar :gimme5:

@Sabine: Vielen Dank für die guten Wünsche. Heute morgen war es echt stressig mit Tommy, die Arme. Erst hatte ich beim Einfangen schon den falschen Patienten, nämlich den Robby erwischt. Dann hat Tommy erst den Aufpeppelbrei bekommen, dann Ampho. Ich hab sie dann in den Krankenkäfig gesetzt mit Hirse, da sie ja später noch das AB (ab heute 10 Tage) bekommen hat. Dann durfte sie wieder zu den anderen. Sie ist gleich zum Futternapf und hat einige Körnchen gefuttert :jippieh: , dann hat sie sich auf das Türchen gesetzt und erst mal die Äuglein zu gemacht. Ich hoffe das AB schlägt schnell an, denn der Kot ist immer noch grün und dünn. Ich hoffe sie schafft es. Ich habe noch nie Ampho und AB zusammen gegeben, daher weiß ich gar nicht wieviel Zeit zwischen den Eingaben vergehen müssen, hab auch vergessen zu fragen. :oehm:
LG
nati, Tommy, Robby, Ricky, Micky + Lilly (Benny, Lulu, Mausi, Chibby, Flöhchen ,Sunny-Mausi + Peggy) in unserem Herzen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste