Schlupfwespen gefährlich für Wellensittiche?

Antworten
Mona2

Schlupfwespen gefährlich für Wellensittiche?

Beitrag von Mona2 » Do 18. Jan 2018, 14:56

Hallo,
ich habe ein Mottenproblem in meiner Wohnung und bisher hat einfach nichts geholfen. Nun habe ich etwas über Schlupfwespen gelesen, die man in der Wohnung die Mottennester finden lässt, nachdem man alles gesäubert und mottensicher verpackt hat. Allerdings sind die Motten außer in meiner Küche, auch gerne in der Nähe der Wellis. Ich wechsel alle 2 Tage den Boden der Voliere, sauge jeden Tag und 1x pro Woche gibt es eine Großreinigung. Aber meine Wellis schleudern gerne Futter, Gemüse, Kork und dergleichen überall rum und damit finden die Motten wohl immer etwas.
Ich bin allerdings in Sorge, dass diese Schlupfwespen gefährlich für meine Wellis sind. Können sie davon krank werden?
Gruß
Mona

Benutzeravatar
Attila
Gehört zum Inventar
Beiträge: 4773
Registriert: Mo 29. Mär 2010, 13:48
Schwarmgröße: 4
Wohnort: neben dem Storchenturm

Re: Schlupfwespen gefährlich für Wellensittiche?

Beitrag von Attila » So 21. Jan 2018, 14:10

Hallo,

die Schlupfwespen legen ihre Eier in die Motteneier, so dass die Motteneier zerstört werden und keine neuen Motten schlüpfen. Schlupfwespen werden daher als biologische Schädlingsbekämpfung eingesetzt. Gefährlich sind Schlupfwespen nicht für Menschen oder Haustiere. Sie sind sehr klein, und wenn sie keine Motteneier mehr finden, stirbt die Population der Schlupfwespen einfach aus. :wink:
Viele Grüße von Wibke mit der Handicap-WG: den FußgängerInnen Penny, Bijou, Mogli und Florestan.
Freie Schaukel gesucht! Klick mich!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast