Welli hat augentropfen geschluckt

Antworten
Lucybirb

Welli hat augentropfen geschluckt

Beitrag von Lucybirb » Mi 20. Jun 2018, 15:45

Meine Lucy ist seit gestern wegen einer Bindehautentzündung in behandlung mit dem mittel dexa-gentamicin und hat heute leider beim auftröpfeln etwas davon an den schnabel bekommen und natürluch direkt geschlürft (leider hat sie sehr gezappelt so das die hälfte vom tropfen daneben gegangen ist) - ich hätte ja meinen vkta angerufen und gefragt ob es schlimm ist, aber da mittwoch ist, ist er leider nicht mehr da

Nun wollt ich hier fragen ob das schlimm ist, war nich viel, den rest konnte ich mit einen küchentuch schnell genug entfernen

Josefine
Ist öfter hier
Beiträge: 46
Registriert: Do 22. Jun 2017, 17:05
Schwarmgröße: 0
Wohnort: Berlin

Re: Welli hat augentropfen geschluckt

Beitrag von Josefine » Mi 20. Jun 2018, 19:20

Hallo, ist zwar nicht schön, aber nicht dramatisch. Übers Auge wäre es ja auch in den Wellikörper gegangen.

Lieben Gruß
Mareike

vögelchen
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2539
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 17:09
Schwarmgröße: 21

Re: Welli hat augentropfen geschluckt

Beitrag von vögelchen » Fr 22. Jun 2018, 11:09

Ich halte diese Augentropfen für einen Welli, auch "nur" am Auge angewendet, für äußerst bedenklich, da sie Cortison enthalten. Bei einer Bindehautentzündung gibt es beim Welli normalerweise keinen Grund Cortison anzuwenden, da das für die Kleinen böse Nebenwirkungen haben kann, denn auch "nur" über das Auge hat es schon eine systemische Wirkung, d.h. dass ein großer Teil davon in den Organismus geht.
Warts Du denn mit Deiner Lucy bei einem wirklich vogelkundigen Tierarzt, oder bei einem "normalen" Kleintierarzt?
Alles Gurte für die Kleine! :daumendrück:

Lucybirb

Re: Welli hat augentropfen geschluckt

Beitrag von Lucybirb » So 24. Jun 2018, 16:11

Ich war bei einen richtigen vogel-ta, medi ist mit absprache abgesetzt worden, da es dem äuglein wieder besser geht :jippieh:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste