Welliweibchen verscheucht Wellimännchen

Antworten
Kokosnuss6694

Welliweibchen verscheucht Wellimännchen

Beitrag von Kokosnuss6694 » Mo 11. Sep 2017, 21:46

Hilfe :sad:
Ich habe zwei Wellensittiche, sie sind 4 Monate alt. Bisher haben sie sich gut verstanden. Das Weibchen ist ziemlich scheu aber das Männchen kann man auf den Finger setzen und ist zutraulicher. Seit 2 Wochen hackt das Weibchen nach dem Männchen. Wenn es essen gibt springt sie gleich hin und lässt ihn nicht essen. Ich habe bereits einen anderen Napf hingehängt. Wenn ich die Badewanne hinhänge, lässt sie ihn nicht baden.
Ab und zu sitzen sie aber beieinander und füttern sich gegenseitig.
Was soll ich nur machen? Woran liegt es? Ich möchte nicht, dass das Wellimännchen leidet.

Viele Grüße

Benutzeravatar
Steffi-Lotte
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 23740
Registriert: Di 23. Mai 2006, 10:10
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Bad Urach
Alter: 32

Re: Welliweibchen verscheucht Wellimännchen

Beitrag von Steffi-Lotte » Di 12. Sep 2017, 08:28

Hallo,

du beschreibst da ein ganz normales Verhalten. Welliweibchen sind oft sehr grob zu ihren Männchen und generell verscheuchen sich Wellensittiche gerne gegenseitig vom Futter, vom Schlafplatz usw. Die Männchen sind das in der Regel gewohnt und leiden auch nicht drunter.

Manchmal ist es allerdings bei Zweierhaltungen so, dass die Vögel vom Charakter her zu unterschiedlich sind, d.h. der eine Vogel ist sehr aktiv, während der andere ein eher ruhigerer Vertreter ist. Da kann dann dem einen langweilig sein und der andere ist genervt. Die beiden sind aber noch sehr jung, da werden auch Grenzen ausgetestet. Beobachte einfach mal weiter und greif auch nicht ein. :wink:
Liebe Grüße von Steffi
mit Hugo, Lilly, Luna, Leo, Marie und Krümel

*Lerne den VWFD kennen*
*Du suchst einen Welli? Gib' doch einem Abgabetier ein neues Zuhause!*

Kokosnuss6695

Re: Welliweibchen verscheucht Wellimännchen

Beitrag von Kokosnuss6695 » Di 12. Sep 2017, 20:42

Hallo Steffi,

vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ich bin jetzt beruhigter und werde das Ganze weiterhin beobachten und dann wieder berichten. :wink:

Liebe Grüße
Leonie

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast