Außen- und Fenstervolieren - her mit Licht und Frischluft!

Benutzeravatar
MrDudu
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 761
Registriert: Sa 10. Jun 2006, 17:17
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Fehmarn
Kontaktdaten:

Re: Außen- und Fenstervolieren - her mit Licht und Frischluf

Beitrag von MrDudu » Sa 8. Sep 2012, 19:20

Ich sehe gerade, ein Dach ist da auch nicht immer drüber an der Außenvoli. Hatte diesbezüglich nämlich gerade einen Thread eröffnet :D
Labern und mehr...
Bild

Skibbi
Stammgast
Beiträge: 245
Registriert: Di 10. Jul 2012, 15:57
Schwarmgröße: 4

Re: Außen- und Fenstervolieren - her mit Licht und Frischluf

Beitrag von Skibbi » Sa 15. Sep 2012, 16:05

Das von Claudia wäre mein Traum :smlove: Im Oktober wird das Wellizimmer renoviert und zum nächsten Frühjahr hoffe ich meinen Mann überreden zu können, denn Balkon zur Außenvoliere umzubauen.
Liebe Grüße von
Skibbi mit Hündin Wilma und den Wellies Butschi, Lady, Blue und Lilli-Fee

Benutzeravatar
Wellifee
Gehört zum Inventar
Beiträge: 6345
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 15:54
Wohnort: Filderstadt

Re: Außen- und Fenstervolieren - her mit Licht und Frischluf

Beitrag von Wellifee » Di 2. Okt 2012, 21:35

Der traumhafte Wellibalkon von Evelyn (Welliparadies), bekomme es leider nur als Link rein:
Welliparadies1.jpg
(217.71 KiB) 3-mal heruntergeladen
Welliparadies2.jpg
(146.88 KiB) 3-mal heruntergeladen
Welliparadies3.jpg
(95.05 KiB) 3-mal heruntergeladen
Liebe Grüße von Claudia und den fröhlichen Seelchen
Bild
Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.
Mahatma Gandhi

Benutzeravatar
Eava
Wohnt hier
Beiträge: 1768
Registriert: So 5. Jun 2011, 14:48
Wohnort: Stuttgart

Re: Außen- und Fenstervolieren - her mit Licht und Frischluf

Beitrag von Eava » Mi 3. Okt 2012, 22:07

Oh wie schön :jippieh:
Ihr seid unvergessen :wolke7:

Benutzeravatar
Heike_C
Kennt sich schon aus
Beiträge: 120
Registriert: Mi 15. Sep 2010, 19:43
Schwarmgröße: 5
Wohnort: Niederrhein

Re: Außen- und Fenstervolieren - her mit Licht und Frischluf

Beitrag von Heike_C » So 21. Okt 2012, 14:14

Hallo zusammen!

Endlich ist auch unsere Mini-Voliere für unsere sechs Geier fertig und ich kann sie euch zeigen!
Sie ist ca. 1/1m groß und 2m hoch. Sie hat einen Boden und 2 arretierbare Rollen. Eine Seite ist offen. Mit dieser kann sie an die Terrassentür geschoben werden. Zwei Häckchen sichern zusätzlich, obwohl die Rollen eigentlich ausreichen. Durch die Rollen bleibt die Voli mobil, z. B. kann sie im Winter geschützt stehen, oder man schiebt sie beiseite, wenn man die Türe als solche nutzen möchte. Der Boden und die Rollen sind so stabil, dass ich problemlos darauf stehen kann. Über die Türschwelle legen wir noch ein U-förmiges Holzelement. Zum einen ist dann auch die letzte Ritze zu, zum anderen werden die ganzen Ritzen dort vor Spelzen und Häufchen geschützt.
Natürlich nutzen wir es nur so, wenn wir auch zu Hause sind!
Möglichen Nachbauern schicke ich gerne weitere Fotos per Mail (finde das hier immer etwas umständlich mit dem Verkleinern...)

Da die Voli leider erst so spät fertig wurde (JETZT könnte der Sommer kommen! :zwinker: ), hatten wir eigentlich nicht mehr damit gerechnet, dass wir sie dieses Jahr noch nutzen können. Aber seit Freitag haben wir ja noch ein paar schöne Tage bekommen! Also mussten schnell ein paar Äste befestigt werden. Für nächstes Jahr werden wir uns noch mehr überlegen.
Ich hatte nicht wirklich damit gerechnet, dass unsere „Schisserchen“ wirklich schon raus gehen. Aber – Hirse macht’s möglich – gleich am ersten Tag waren alle draußen!!! Ich bin so stolz auf sie :freu:

Ich merke auch in den paar Tagen schon, wie toll es ist, mal lüften zu können ohne die kleinen einzusperren. Oder wenn man im Garten ist, kann man sie hören und sie können „in den Garten“ kommen, wann sie wollen!
Ich hoffe, es wird bald Frühling und sie erkoren es als ihren neuen Lieblingsplatz!

Jetzt noch ein paar Fotos:
Dateianhänge
01 Blick nach draussen.JPG
01 Blick nach draussen.JPG (69.03 KiB) 7504 mal betrachtet
02 von aussen.JPG
02 von aussen.JPG (69.08 KiB) 7504 mal betrachtet
03 erster Test.JPG
03 erster Test.JPG (68.51 KiB) 7504 mal betrachtet
04 für gut befunden.JPG
Chap, Kira, Vicky, Mia, Chip (Sam ist drinnen):
Jooo, ganz nett hier...
04 für gut befunden.JPG (51.37 KiB) 7504 mal betrachtet
viele Grüße von Heike und
Sophie & Pino, Rufus & Sally, Roxy

Bild

Bonny

Re: Außen- und Fenstervolieren - her mit Licht und Frischluf

Beitrag von Bonny » So 21. Okt 2012, 14:30

Hey, das ist toll geworden! :) Eine tolle Idee! :P

LG,

Bonny

Benutzeravatar
Wellifee
Gehört zum Inventar
Beiträge: 6345
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 15:54
Wohnort: Filderstadt

Re: Außen- und Fenstervolieren - her mit Licht und Frischluf

Beitrag von Wellifee » So 21. Okt 2012, 17:09

Echt klasse, ich finde ein Außenbereich für die Zwitscherlis, auch wenn er klein ist, ist einfach super und Gold wert um ihnen einfach das draußen sein möglich zu machen und sie etwas so schönes genießen können. :jippieh:

Nur aus Neugier, habt ihr eine zweite Terassentür, oder bestimmt eine andere Möglichkeit, nun selbst mit der AV auf die Terasse zu kommen? :oehm:
Liebe Grüße von Claudia und den fröhlichen Seelchen
Bild
Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.
Mahatma Gandhi

Benutzeravatar
Heike_C
Kennt sich schon aus
Beiträge: 120
Registriert: Mi 15. Sep 2010, 19:43
Schwarmgröße: 5
Wohnort: Niederrhein

Re: Außen- und Fenstervolieren - her mit Licht und Frischluf

Beitrag von Heike_C » So 21. Okt 2012, 18:51

Danke, dass sie euch gefällt!
Wellifee hat geschrieben:Nur aus Neugier, habt ihr eine zweite Terassentür, oder bestimmt eine andere Möglichkeit, nun selbst mit der AV auf die Terasse zu kommen? :oehm:
Ja, haben wir. Das Wohnzimmer hat noch mehrere solcher Fenster. Aber wir gehen durch den Technikraum, der führt auch direkt auf die Terrasse. Man kann ja im Wohnzimmer nichts öffnen, wenn die kleinen draußen sind :zwinker:
viele Grüße von Heike und
Sophie & Pino, Rufus & Sally, Roxy

Bild

Benutzeravatar
uweotto
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3055
Registriert: Mi 1. Dez 2004, 00:00
Schwarmgröße: 11
Wohnort: Rüdesheim/Nahe u.Essen/Ruhrpott

Re: Außen- und Fenstervolieren - her mit Licht und Frischluf

Beitrag von uweotto » So 21. Okt 2012, 19:14

Klasse Idee und tolle Umsetzung :passt: :passt:
Uwe, die Oldie-Biester aus der Kulturhauptstadt 2010 und die Schätzchen in Rüdesheim

Keine Einzelhaltung

ich liege lieber grob richtig als exakt falsch Bild

Benutzeravatar
BLuke
Kennt sich schon aus
Beiträge: 74
Registriert: Fr 14. Sep 2012, 15:01
Schwarmgröße: 2

Re: Außen- und Fenstervolieren - her mit Licht und Frischluf

Beitrag von BLuke » So 21. Okt 2012, 19:33

Wirklich eine tolle Idee und super gemacht :super:
Liebe Grüße BLuke mit Bonnie und Clyde
und immer in Erinnerung: Bonny +20.09.2012

Bald_Sieben
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 13:30
Schwarmgröße: 8

Re: Außen- und Fenstervolieren - her mit Licht und Frischluf

Beitrag von Bald_Sieben » Do 10. Jan 2013, 15:45

Die Idee mit Außenvoli auf Rollen muß ich einfach klauen, hab ja selbst schon drüber nachgedacht, wie ich am besten die Wellis an die Luft kriege. Bis jetzt waren sie dran gewöhnt, daß für Frischluft die Terrassentür offen steht (mit Fliegengitter), aber kaum kommt ein Sonnenstrahl auf das edle Gefieder, schon sind sie wieder im Schatten. Das wird sich ändern!

poppi
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 791
Registriert: Fr 6. Feb 2009, 13:24
Schwarmgröße: 19
Wohnort: 30890 Barsinghausen bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Außen- und Fenstervolieren - her mit Licht und Frischluf

Beitrag von poppi » Do 10. Jan 2013, 17:20

Hallo ;)
Bald_Sieben hat geschrieben: Bis jetzt waren sie dran gewöhnt, daß für Frischluft die Terrassentür offen steht (mit Fliegengitter),
Nur normales Fliegengitter ist viel zu gefährlich.Das haben deine Wellis sehr schnell durchgeknabbert und eine Katze kratzt einmal mit ihren Krallen darüber und schon ist es kaputt.Deshalb musst du es mit Volierendraht machen,damit nichts passieren kann.Und zum Thema Sonnenstrahlen kann ich dir sagen,dass Wellis keine direkte Sonne lieben.Sie müssen immer die freie Wahl zwischen Sonne und Schatten haben.

LG Chris :wink:
Poppi mit seinen 19 Wellis und 3 Nymphen
aus 30890 Barsinghausen bei Hannover http://wellipapa.de.tl

Benutzeravatar
gummibaer777
Kennt sich schon aus
Beiträge: 90
Registriert: Di 7. Aug 2012, 12:24
Schwarmgröße: 5
Wohnort: Emden
Kontaktdaten:

Re: Außen- und Fenstervolieren - her mit Licht und Frischluf

Beitrag von gummibaer777 » Mi 23. Jan 2013, 11:37

zu der voli auf vier rädern habe ich aber auch mal ne frage, da ich bald umziehen werde und so etwas als übergangslösung mir denken kann (möchte meinen kleinen dann später eine richtige außenvoli bauen oder vielmehr bauen lassen :D ): hat die voli denn nen stopper, so dass sie nicht wegrollen kann?? wäre sonst bei einem leichten gefälle ja schon sehr gefährlich.. :(
Liebe Grüße

Assad Juan *Gummibär* mit den Jung-Wellis Bubi & Nici, Gelb-Marie & Billy & Kojiro <3
Immer im Herzen bewahrt: Lukas(w), Kimi, Kai(w), David, Bubi (der 1.) und Susi <3

Benutzeravatar
Schmausi
Schatzmeisterin / Regionalleiterin
Beiträge: 17314
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 19:29
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Essen

Re: Außen- und Fenstervolieren - her mit Licht und Frischluf

Beitrag von Schmausi » Mi 23. Jan 2013, 12:13

zwei Rollen sind feststellbar, hat Heike doch reingeschrieben ;)
" Sie hat einen Boden und 2 arretierbare Rollen "
Es grüßen Birgit und die Hirsevernichter
liebenswerte Wellis suchen ein Zuhause - klick hier

Benutzeravatar
Jebissibi
Stammgast
Beiträge: 210
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 08:30
Schwarmgröße: 4

Re: Außen- und Fenstervolieren - her mit Licht und Frischluf

Beitrag von Jebissibi » Sa 30. Mär 2013, 21:41

Ich habe leider auch weder Garten noch Balkon. Würde aber gerne auch ein solches Gitter einsetzen lassen! Wir haben von außen keine Rolläden. Was nimmt man denn da am Besten? Ist auch eine Mietswohnung. Daher wäre Bohren etc. im Rahmen sehr blöd!

Benutzeravatar
Landei
Gehört zum Inventar
Beiträge: 4812
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 22:28
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Meerbusch

Re: Außen- und Fenstervolieren - her mit Licht und Frischluf

Beitrag von Landei » Do 4. Apr 2013, 10:00

Jebissibi hat geschrieben:Ich habe leider auch weder Garten noch Balkon. Würde aber gerne auch ein solches Gitter einsetzen lassen! Wir haben von außen keine Rolläden. Was nimmt man denn da am Besten? Ist auch eine Mietswohnung. Daher wäre Bohren etc. im Rahmen sehr blöd!
Ich habe mir von einem Fensterbauer einen Rahmen mit Edelstahlgitter passgenau bauen lassen, der mit Hilfe von Spannfedern eingesetzt wurde (ohne Bohrlöcher). Ist zwar etwas kostspielig, aber sicher. ;)
Es grüssen Chrissie, die Rheinlandkrümel und die Spürnasen
Für immer im Herzen Kuki, Max, Moritz, Rambo, Mecki, Scotty, Paul, Irma, Theo, Oskar, Gizmo, Flöckchen, Miko, Nick, Pauline, Louie, Willi, Manni, Edgar, Emil, Paul, Klara

Heike-Ahlen
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 668
Registriert: Fr 15. Jul 2011, 13:30
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Ahlen

Re: Außen- und Fenstervolieren - her mit Licht und Frischluf

Beitrag von Heike-Ahlen » Do 4. Apr 2013, 10:39

Würde mir auch gerne so ein Fenstergitter machen lassen.
Was kostet denn so was?
Und was ist wenn ich das Fenster nur über Eck habe, kann man sich da auch was bauen lassen?
Viele Grüße aus Ahlen von Heike
mit Gracie, Josie, Stella, Henri, Carlo, Pedro, Luigi & Emilio

charly13
Gehört zum Inventar
Beiträge: 6089
Registriert: Do 18. Dez 2008, 08:12
Schwarmgröße: 0
Wohnort: Düsseldorf

Re: Außen- und Fenstervolieren - her mit Licht und Frischluf

Beitrag von charly13 » Do 4. Apr 2013, 11:33

Fürs Fenster hab ich ein einfaches Gitter mit Rahmen zum Lüften.

Gruss
Es gibt Leute, die haben halt mehr, als nur einen Vogel.
In Erinnerung an: Bruno, den Bären "JJ1"
Kaninchen suchen Paten >>>
Alles Gute für Ella, Ida, Mara Krötchen, Horst und Azzuro.

Heike-Ahlen
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 668
Registriert: Fr 15. Jul 2011, 13:30
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Ahlen

Re: Außen- und Fenstervolieren - her mit Licht und Frischluf

Beitrag von Heike-Ahlen » Do 4. Apr 2013, 11:54

Das würde mir auch reichen. Kann man es selber basteln? Gibt es ein Bild dazu?
Viele Grüße aus Ahlen von Heike
mit Gracie, Josie, Stella, Henri, Carlo, Pedro, Luigi & Emilio

Benutzeravatar
TinaWellis
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 589
Registriert: Mi 9. Mai 2012, 08:21
Schwarmgröße: 17
Wohnort: Tornesch

Re: Außen- und Fenstervolieren - her mit Licht und Frischluf

Beitrag von TinaWellis » So 28. Apr 2013, 07:18

ich hab leider keinen Garten, aber der Balkon geht ja auch, zum Frischluft genießen ;)
Bild
Tina mit Coco, Leo, Joy, Maja, Tiffy, Nelson, Keks, Pinky, Maxi, Jamilo, Antonia, Josy, Ronja, Finja, Shary, Pino,und Felix

für immer im Herzen: Kiwi, Chip, Frieda, Bibo, Minka, Zwicky, Maxi, Rocki


http://TinaWellis.de.tl

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste