Der Volieren-Thread

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1526
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Der Volieren-Thread

Beitrag von timilu » So 10. Jan 2016, 19:02

Wellibrück hat geschrieben:
timilu hat geschrieben:Hallo Wellibrück, das ist eine tolle Voliere :super: gefällt mir sehr gut.
Vielen Dank timilu, uns und unseren Geiern gefällt sie auch - selbst wenn sie für sie nur der Speisesaal und für einen Teil auch Schlafplatz ist. Bei uns ist 24 Stunden Freiflug angesagt, da schauen die Vögel oft nur kurz in ihrer Villa vorbei.

Bei uns besteht auch ganztägiger Freiflug, aber sie sitzen trotzdem auch gerne drin.
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

marquise66
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: Do 24. Dez 2015, 18:43

Re: Der Volieren-Thread

Beitrag von marquise66 » Fr 22. Jan 2016, 18:38

Nabend, mein 1. Beitrag :-)
Ich plane auch, mir eine Innenvoliere zu bauen. Hab jetzt 5 Mini-Dinosaurier in zu kleinem Käfig, aber viel Freiflug.
Hab mir mal die Bilder angeguckt, aber mir ist noch die Ausgestaltung des Bodens unklar.
Bei den großen Flächen wird ja z.B. Vogelsand sowohl vom Kauf als auch Entsorgung unpraktisch.
Macht ihr einfach Linoleum/Fließen/Laminat/sonstige glatten Flächen?
Wie können die kleinen dann im Sand den Grit aufpicken? Was eignet sich noch als geeignete Einstreu?
Mir schweben im Moment Kunststoffschalen vor, die ich mit Sand einstreue und entsprechend reinige.

Benutzeravatar
lilo5
Stammgast
Beiträge: 240
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 17:36
Schwarmgröße: 6

Re: Der Volieren-Thread

Beitrag von lilo5 » Fr 22. Jan 2016, 20:01

Hallo,

willkommen im Forum. Sand ist tatsächlich in großen Mengen ziemlich schwer, daher verwenden viele hier Buchenholzgranulat. Das staubt nicht, bindet den Dreck und lässt sich teilweise sogar kostenlos im Internet bestellen. Grit kannst du dann einfach in einem kleinen Napf anbieten, oder wenn du viel Platzt hast, nimmt du einen großen Blumenuntersetzer und füllst den mit Sand und Grit.

LG und viel Spaß beim Volierenbau, zeig doch dann mal das Ergebnis! :wink:
Graui, Ernie, Floh, Sunny, Heaven, Benu und die Federlose sowie die Plüschnase Fay

Im Regenbogenland: Antolin, Ginny, Mo, Pfefferkörnchen und Fini

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8752
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Der Volieren-Thread

Beitrag von ela67 » Sa 26. Mär 2016, 12:10

Hallo, dann reihe ich mich mal dazu !
So leben die Piloten von ela67 ! :wink:
Bild
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 15992
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 7
Wohnort: Duisburg

Re: Der Volieren-Thread

Beitrag von loriline » Sa 26. Mär 2016, 12:57

Hallo Ela,

da haben Deine Piloten aber viel Platz :freu: Ich habe die gleiche Voli für 10 :rotwerd: Ich habe aber leider nicht mehr Platz für eine größere Voli. Ich würde Dir aber raten - dass habe ich auch - über die Mittelstrebe was drüber zu legen. Ich denke, wenn da mal einer drauf fällt, tut er sich sehr weh. Ich habe immer die Innenrollen von Küchenpapier der Länge nach aufgeschnitten und da drüber gelegt. Da brauchst Du dann 3 Stück. Ich habe die dann immer gesammelt, weil die Herrschaften die auch kaputt nagen :boese: Im Moment habe ich die Rollen auf denen Teppiche drauf gerollt sind. Die sind ziemlich hat und die bekommen sie nicht kaputt :baeh: Hast Du denn sonst noch Spiel und Klettermöglichkeiten im Zimmer?

Liebe Grüße,
Hannelore :winke:
LG Hannelore und die Duisburger Zwitschergang :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8752
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Der Volieren-Thread

Beitrag von ela67 » Sa 26. Mär 2016, 13:42

Hallo loriline,
Das mit den Rollen ist nee Super Idee. :passtgirl:
Hab auch schon oft daran gedacht, wie ich das ändern könnte.
Ich putze diesen Spalt immer teilweise mit Wattestäbchen, um alles raus zu bekommen.
Nee, leider habe ich im Moment keine anderen Spielplätze im Zimmer.
Aber da kommt noch was dazu. Ich bin mir nur noch nicht ganz schlüssig, wie und was !
Eventuell noch ein Spielplatz für auf den Schrank. Ein Ralf1 !
So wie mein Sitzplatz ( Thron ) am Fenster, ist auch ein Ralf1 !
Und ich hätte noch gerne ein ganz großes Kletternetz für ans Fenster.
Sowas wie hinten in der Ecke hängt in groß. Mit Baumwollseile.
Liebe Grüße. :wink:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1526
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Der Volieren-Thread

Beitrag von timilu » Sa 26. Mär 2016, 14:40

Sehr schön Ela, wir haben ja den gleichen Käfig. :super:
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8752
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Der Volieren-Thread

Beitrag von ela67 » Sa 26. Mär 2016, 15:00

Hallo, liebe timilu ! :winke:
Ist doch Super ! :wink: :wink: :wink:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8752
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Der Volieren-Thread

Beitrag von ela67 » Sa 26. Mär 2016, 15:31

Hallo liebe timilu !
Habe gerade deine Voli in meinem Gurkenthread gesehen !
Ist doch die Madeira - Double, oder ?
Das ist meine leider nicht.
Ich finde den ja so Klasse.
Der schwirrt mir schon länger im Kopf herum.
Haben wir also doch nicht die selbe Voli. :schnief:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 15992
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 7
Wohnort: Duisburg

Re: Der Volieren-Thread

Beitrag von loriline » Sa 26. Mär 2016, 15:55

ela67 hat geschrieben:ein ganz großes Kletternetz für ans Fenster.
Sowas wie hinten in der Ecke hängt in groß. Mit Baumwollseile.
Das macht Ralf auch :zwinker:
LG Hannelore und die Duisburger Zwitschergang :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8752
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Der Volieren-Thread

Beitrag von ela67 » Sa 26. Mär 2016, 16:54

Hallo, lieben Dank loriline ! :loving:
Da werde ich mal nach den Feiertagen Ralf1 wieder anschreiben ! ;) ;) ;)
So ein Netz hätte ich ja noch gerne. :conf:
Obwohl ich fast sicher bin, das die Mäuse das wieder geschickt ignorieren ! :panik3: :panik3:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
Zwitschermaus
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 798
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 15:34
Schwarmgröße: 13
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover

Re: Der Volieren-Thread

Beitrag von Zwitschermaus » Sa 26. Mär 2016, 19:32

Hallo Ela,

schön haben es deine :wolke7: . :jippieh: ,

du hast ja nur Flieger, anfangs hatte ich da einen Kabelschacht zurechtgesägt reingeklemmt. Dann fiel Lucky aber immer drauf :( und bei mir liegt jetzt deshalb ein kurz zurechtgeschnittenes Stück halbrunder Schaumstoff , was normalerweise zwischen Ehebettmatratzen geklemmt wird, damit nicht diese Besucherritze entsteht. Man bekommt es im Handel oder im Bettenlager. Auf das Stück Schaumstoff lege ich noch ein Geschirrhandtuch und dann kommt Küchenpapier, aber wenn ich nur Flieger hätte, würde ich vermutlich zu dem Kabelschacht zurückkehren, der ist aus hartem Kunststoff, eckig und lässt sich leicht abwischen.

Liebe Grüße,

Zwitschermaus.

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8752
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Der Volieren-Thread

Beitrag von ela67 » Sa 26. Mär 2016, 19:47

Hallo liebe Zwitschermaus ! :wink:
Hab recht lieben Dank. :loving:
Und das mit den Kabelschächten ist auch ne´gute Möglichkeit,
den Mittelteil Wellisicher zu machen. :passtgirl: :passtgirl:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
Zwitschermaus
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 798
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 15:34
Schwarmgröße: 13
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover

Re: Der Volieren-Thread

Beitrag von Zwitschermaus » Sa 26. Mär 2016, 22:42

Hallo Ela,

Kletternetze sind hier auch beliebt, ich habe eines allerdings waagerecht hängend wie eine Hängematte, wegen dem Flugunfähigen mal wieder natürlich ;) , muss ja alles auf ihn abgestimmt sein, dass ist ein beliebter Platz um sich auch mal in einer kleinen Gruppe drauf zu versammeln und sich zum Beispiel zu dritt oder zu viert was zu erzählen :D und um dabei aus dem Fenster zu schauen. An einer Seite hängt auch ein Komplement Aufhänger vom schwedischen Möbelhaus, dass ist so eine Art Kleiderbügel mit Stoff fest umhäkelt mit vielen Ringen dran, um daran Tücher oder Krawatten im Schrank für Federlose aufzubewahren :D . Den habe ich als Kletternetz zweckentfremdet, hatte hier schon mal jemand gemacht, und nicht ganz senkrecht, sondern im leichten Bogen aufgehangen, so kann man als Welli noch in den Ringen nett sitzen aber Lucky kann auch davon aufgefangen werden bzw. kann einen Umweg darüber gehen, wenn ihn oben wieder mal einer der Flieger nicht vorbeilassen will :rolli:
Den Komplement Aufhänger für 4,99 Euro kann man aber auch senkrecht aufhängen, ein Welli passt genau in einen der 28 Ringe :grinser: . Oder mehrere zusammen.

Liebe Grüße und ganz viel Spaß beim Basteln und Probieren für deine Schätze :jippieh: ,

Zwitschermaus

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8752
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Der Volieren-Thread

Beitrag von ela67 » So 27. Mär 2016, 10:25

Hallo liebe Zwitschermaus ! :wink:
Danke dir für deine tollen Tipps ! :loving:
Aber ich muss echt zugeben : Ich lasse Basteln ( ich hab da wenig Geduld für so was ) ! :rotwerd: :verlegen:
Also Ralf1 bekommt nächste Woche wieder eine PN von mir. ;)
Liebe Grüße und ein schönes Osterfest dir und deinen Lieben ! :winke: :winke: :winke:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
Zwitschermaus
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 798
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 15:34
Schwarmgröße: 13
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover

Re: Der Volieren-Thread

Beitrag von Zwitschermaus » So 27. Mär 2016, 21:38

Hallo Ela,

ich lasse auch basteln :grinser: , Ralf kannte ich da noch nicht, aber die Galeria für Vögel zum Beispiel ;) hat hier schon einiges für mich gebastelt ;) bzw. aus ihrem Bastelfundus an mich verkauft.

Mit "Basteln" an sich meinte ich eher das Aufhängen und Kombinieren der Spielsachen, dass Planen, welcher Vogel landet wo gerne und mit was spielt er gerne, wo können mehrere zusammensitzen, wo kann der Flugunfähige trotzdem hinterherklettern usw. usw. Das Kreativsein als Vogelhalter.

Und dann zu sehen, dass was klappt, also dass es gerne angenommen wird :jippieh: . Hier und da war ich schon mal gezwungen gewesen, das eine oder andere mal für sie zu nähen (Käfigschmutzfang) oder auch male eine lange Strickleiter zu basteln, die es so im Handel nicht gab. Mit Holz aber leider noch nie, Schleuse hat mein Mann gebaut zur Terasse. Wenn man jemanden hat der mit Holz umgehen kann, neigt man leider dazu das abzuwälzen :verlegen: statt sich die Mühe zu machen es selbst zu erlernen.
Die Strickleiter von mir besteht aus zwei langen Stricken, und an die habe ich festes dünnes Sisalseil waagerecht als Sprosse gebunden, und das ca. 1,20 lang, so dass der Abstand zwischen gepolsterten Auffangschutz unter dem Hängespielplatz und der Weg zum Eckschrank verbunden ist. Diese Strickleiter hängt oben am Spielplatz und ist an einem Tischchen unten festgebunden, auf denen eine Polsterung ist.
Flugunfähige treiben auch Bastelmuffel zu Höchstleistungen an :rolli: :grinser: :zwinker: .

Vor kurzem habe ich auch Yogamatten zugeschnitten um gefährliche Ecken abzupolstern damit mein Sorgenkind da nicht hart fällt. Aber wie gesagt, da wo ich es kann und ich es muss schon, mit Holz, Hammer und Nägel habe ich auch wenig Erfahrung. ;) .

Liebe Grüße und dir auch noch ein schönes Osterfest, :klee:

Zwitschermaus

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8752
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Der Volieren-Thread

Beitrag von ela67 » Mo 28. Mär 2016, 07:27

Hallo Zwitschermaus ! :winke:
Ja das mit dem Kombinieren ist kein Problem für mich, nur das herstellen. ;) :conf:
Ich hatte auch schon andere Sachen im Vogelzimmer,( also es war schon wesentlich voller hier, als es jetzt ist )
wo sie absolut nicht angenommen haben. Und dann hab ich es irgendwann wieder abgehängt
und ins Tierheim gebracht. Mittlerweile weiß ich das es ewig dauern kann, bis die Kleinen etwas akzeptieren.
Und so bin ich jetzt wieder am auffüllen. Aber die Welli´s im Tierheim haben sich bestimmt auch über ein bisschen
Spielzeug gefreut.
Liebe Grüße ! :wink:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 15992
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 7
Wohnort: Duisburg

Re: Der Volieren-Thread

Beitrag von loriline » Mo 28. Mär 2016, 08:31

:super: Klar haben sie die Wellis im TH auch gefreut :smlove:
Ich mache dass immer so, dass ich die Spielsachen auch immer wieder mal Wechsel und dann gehen sie auch irgendwann an verschmähte Sachen ran :jippieh: Was nicht gebraucht wird, habe ich in Kisten unter der Voli. Inzwischen 9 Stück :glotz:
LG Hannelore und die Duisburger Zwitschergang :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8752
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Der Volieren-Thread

Beitrag von ela67 » Mo 28. Mär 2016, 09:44

Hallo loriline !
9 Kisten ! Wahnsinn ! :glotz: :glotz: :glotz:
Da bleibt einem ja die Luft weg. ;)
Ich habe dann immer gedacht, wenn es so Monatelang da hing und uninteressant war;
" kannste wegmachen, das mögen sie nicht " ! :confused:
Und auf diese Weise ist schon vieles bei uns wieder ausgezogen ! :hm:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
Aylin
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 367
Registriert: Di 23. Jul 2013, 17:39
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Fürstenfeldbruck

Re: Der Volieren-Thread

Beitrag von Aylin » Fr 15. Apr 2016, 16:10

Meine Wellihaltung hat sich mal wieder etwas verbessert.

Die Flauschis leben jetzt in ihren eigenen Zimmer und haben somit den ganzen Tag Freiflug. :jippieh:
Es grüßen Tanja mit ihrer Fellnase Aylin und alle meine Flauschis Yari, Willy, Bazi, Maya, Wicki, Heidi Jessy und Melly
Unvergessen auch die im Regenbogenland

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste