Frage zur Haltbarkeit von PT12

Antworten
ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8546
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 5

Frage zur Haltbarkeit von PT12

Beitrag von ela67 » So 6. Mai 2018, 13:01

Hallo zusammen ! :winke2:
Ich mache seit gestern mal wieder eine PT12 Kur bei meinen Schätzchen.
Diese Tütchen lagere ich ja immer im Gefrierschrank.
Jetzt habe ich gesehen, das das Verfallsdatum ende Mai ausläuft.
Ich habe jetzt aber auch schon gehört, das wenn es eingefroren ist,
es man auch noch eine Weile nach dem Verfallsdatum anwenden kann.
Was meint ihr ? Muss ich die 3 Tütchen entsorgen oder sind sie noch etwas länger
verwendbar als bis ende Mai ? :conf:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole, butschi und hank(y) ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
Ringeltaube
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2411
Registriert: So 31. Okt 2010, 16:14
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Esslingen

Re: Frage zur Haltbarkeit von PT12

Beitrag von Ringeltaube » So 6. Mai 2018, 13:13

Hallo, liebe ela, das ist überhaupt kein Problem! :)

Ich habe mich auf einer Papageienmesse einmal mit dem Hersteller unterhalten, weil ich wissen wollte, warum er die Packungen bei Zimmertemperatur dort liegen hat zum Verkauf.
Daraufhin sagte er mir, er habe eine Tüte ein Jahr lang übers Verfallsdatum draußen liegen gehabt und den Inhalt dann untersuchen lassen, und es sei immer noch die volle Anzahl an Kulturen nachweisbar gewesen.

Also ich bewahre unser PT2 trotzdem im Gefrierfach auf, bin aber seitdem deutlich entspannter, was den Postweg angeht! :zwinker: :) :wink:
Was ist ein Schwarm? Eine Gemeinschaft von Wellis, für die man ins Schwärmen gerät! Bild

Viele Grüße von Anette und den kleinen, süßen Fliegern

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8546
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 5

Re: Frage zur Haltbarkeit von PT12

Beitrag von ela67 » So 6. Mai 2018, 13:31

Hallo liebe Anette ! :winke2:
Danke für deine Auskunft.
Jetzt bin ich beruhigt ! :gimme5:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole, butschi und hank(y) ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 14066
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 7
Wohnort: Duisburg

Re: Frage zur Haltbarkeit von PT12

Beitrag von loriline » So 6. Mai 2018, 15:48

Also ich würde das auch noch in aller Ruhe aufbrauchen :grins:
LG Hannelore und die Duisburger Zwitschergang :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471

Benutzeravatar
carla
Gehört zum Inventar
Beiträge: 9025
Registriert: So 1. Aug 2004, 00:00
Schwarmgröße: 38
Wohnort: 55593 Rüdesheim/Nahe

Re: Frage zur Haltbarkeit von PT12

Beitrag von carla » So 6. Mai 2018, 17:00

Ja, das mache ich auch so. :)
Liebe Grüße,

Charlotte+ die vielen Schätzchen in Rüdesheim

Wie wäre es denn mit einem oder mehreren Abgabewellis?
http://www.vwfd-forum.de/viewforum.php?f=72

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8546
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 5

Re: Frage zur Haltbarkeit von PT12

Beitrag von ela67 » So 6. Mai 2018, 18:48

Vielen Dank für eure Antwort, liebe Hannelore und liebe carla ! :wink:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole, butschi und hank(y) ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
Welli-Biene
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 622
Registriert: Mo 28. Feb 2011, 19:13
Schwarmgröße: 3

Re: Frage zur Haltbarkeit von PT12

Beitrag von Welli-Biene » Mo 7. Mai 2018, 19:05

Mir geht es so mit Korvimin, ich habe noch mehrere Tütchen, die Haltbarkeit läuft Ende Mai aus:
Würdest Ihr diese noch verwenden??
Liebe Grüße von Sabine mit Flöckchen, Azzuro und Peppino!
( Unvergessen: Max und Moritz, Taubi und Missi, Lilly, Blauchen und Grünchen, Goldie und Wölkchen )

Benutzeravatar
carla
Gehört zum Inventar
Beiträge: 9025
Registriert: So 1. Aug 2004, 00:00
Schwarmgröße: 38
Wohnort: 55593 Rüdesheim/Nahe

Re: Frage zur Haltbarkeit von PT12

Beitrag von carla » Mo 7. Mai 2018, 19:09

Auf alle Fälle. :gimme5:
Liebe Grüße,

Charlotte+ die vielen Schätzchen in Rüdesheim

Wie wäre es denn mit einem oder mehreren Abgabewellis?
http://www.vwfd-forum.de/viewforum.php?f=72

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8546
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 5

Re: Frage zur Haltbarkeit von PT12

Beitrag von ela67 » Mo 7. Mai 2018, 20:42

Hallo Sabine !
Ich denke auch nicht, das du das Korvimin entsorgen musst ! :winke2:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole, butschi und hank(y) ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
Welli-Biene
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 622
Registriert: Mo 28. Feb 2011, 19:13
Schwarmgröße: 3

Re: Frage zur Haltbarkeit von PT12

Beitrag von Welli-Biene » Mo 14. Mai 2018, 20:13

Danke für Eure Antworten!
Liebe Grüße von Sabine mit Flöckchen, Azzuro und Peppino!
( Unvergessen: Max und Moritz, Taubi und Missi, Lilly, Blauchen und Grünchen, Goldie und Wölkchen )

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste