Weiteren Welli aufnehmen - aus 2 würden 3 werden !?

Benutzeravatar
Tigerdanni
Kennt sich schon aus
Beiträge: 90
Registriert: Di 20. Dez 2011, 07:55
Schwarmgröße: 3

Weiteren Welli aufnehmen - aus 2 würden 3 werden !?

Beitrag von Tigerdanni » Mi 4. Jul 2018, 11:50

Ich hab ja jetzt viel dazu gelesen - und irgendwie bin ich genauso schlau wie vorher.
Wir haben ja kürzlich zu unserem Peanut einen neuen Kumpel bekommen. Beide sind rüstige und fitte 7jährige Herrschaften. :smlove:
Bubi ist Sonntag vor einer Woche bei uns eingezogen und die beiden verstehen sich schon recht gut. Was total toll ist :gimme5:

Nun habe ich erfahren, dass bei uns um die Ecke ein 5jähriges Wellimädel alleine ist, und zwar schon eine ganze Weile weil ihr Partner gestorben ist. Sie tut mir total leid - aber kann ich sie bei uns aufnehmen?
1. überhaupt, weil wir dann 2 Männers und ein Mädel hätten?
2. jetzt schon, wo Bubi sich grade noch eingewöhnt?

Ich bin unsicher und würde mich auf Eure Antwort freuen.
Viele Grüße
Danni

mit den pfälzer Rackern Herrn Bubi, Peanut, Signore Eppo und Bubbles von Busch .

(Für immer dabei sind hinterm Regenbogen 7 kleine gefiederte Freunde, die wir sehr vermissen und nie vergessen werden)

Benutzeravatar
Dirch
Kennt sich schon aus
Beiträge: 91
Registriert: So 12. Mär 2017, 15:53
Schwarmgröße: 3
Wohnort: Wuppertal

Re: Weiteren Welli aufnehmen - aus 2 würden 3 werden !?

Beitrag von Dirch » Mi 4. Jul 2018, 12:39

Habe auch zwei Jungs und ein Mädchen. Klappte wunderbar. Jeder mit jedem sozusagen 🤗

Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 14474
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Duisburg

Re: Weiteren Welli aufnehmen - aus 2 würden 3 werden !?

Beitrag von loriline » Mi 4. Jul 2018, 13:49

Du kannst die Henne natürlich dazu nehmen, aber Du solltest im Hinterkopf behalten, dass Du eventuell noch eine Henne dazu nehmen müsstest, wenn es mit der 3 Konstellation nicht klappen sollte und einer immer nur alleine rum sitzt, oder die Hähne sich gar um die eine Henne streiten.
LG Hannelore und die Duisburger Zwitschergang :fly: :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471

Benutzeravatar
carla
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8488
Registriert: So 1. Aug 2004, 00:00
Schwarmgröße: 38
Wohnort: 55593 Rüdesheim/Nahe

Re: Weiteren Welli aufnehmen - aus 2 würden 3 werden !?

Beitrag von carla » Mi 4. Jul 2018, 19:38

Hallo,

ich möchte Dich auch ermuntern, sie aufzunehmen. Es muss keineswegs zu Schwierigkeiten kommen.
Und selbst wenn es so wäre und es gäbe dauerhaft Probleme, könntest Du sie hier im Forum in gute Hände vermitteln. :)
Aber erst einmal finde ich es wichtig, die Kleine aus ihrer Einsamkeit zu befreien. :gimme5:
Liebe Grüße,

Charlotte+ die vielen Schätzchen in Rüdesheim

Wie wäre es denn mit einem oder mehreren Abgabewellis?
http://www.vwfd-forum.de/viewforum.php?f=72

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8737
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 5

Re: Weiteren Welli aufnehmen - aus 2 würden 3 werden !?

Beitrag von ela67 » Mi 4. Jul 2018, 21:03

Der Vorschlag von carla klingt gut, :oehm: finde ich ! :super:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole, butschi und hank(y) ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
Tigerdanni
Kennt sich schon aus
Beiträge: 90
Registriert: Di 20. Dez 2011, 07:55
Schwarmgröße: 3

Re: Weiteren Welli aufnehmen - aus 2 würden 3 werden !?

Beitrag von Tigerdanni » Do 5. Jul 2018, 09:29

Guter Gedanke. Das Mädel ist allerdings zu ihrem Glück schon in einem größeren Schwarm aufgenommen worden. :passtgirl:
Aber ich nehme an Eure Empfehlungen gelten auch für einen älteren Welliherren? Dann hätten wir eine reine MännerWG! :conf:
Viele Grüße
Danni

mit den pfälzer Rackern Herrn Bubi, Peanut, Signore Eppo und Bubbles von Busch .

(Für immer dabei sind hinterm Regenbogen 7 kleine gefiederte Freunde, die wir sehr vermissen und nie vergessen werden)

Benutzeravatar
Flogli
Stammgast
Beiträge: 184
Registriert: Do 8. Mai 2014, 16:11
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Hamburg

Re: Weiteren Welli aufnehmen - aus 2 würden 3 werden !?

Beitrag von Flogli » Do 5. Jul 2018, 11:20

Hey
Schön, dass du noch einen Welli aufnehmen willst :-)
Also ich persönlich würde in deiner Situation eine Henne oder ein Pärchen aufnehmen, weil eine reiner Männer-WG ja so nicht in der Natur vorkommen würde. Ich hab' hier eine Henne, die alle haben wollen, von daher gibts ab und zu Stress unter den Hähnen. Aber die andere Henne ist froh, im Schwarm zu sein und um sie wird sich nicht gestritten. Man kann nie wissen was passiert ;-)
Pico, Mimi, Mogli und Dori :fly:

Karlchen, Bounty und Kiwi in bester Erinnerung

Benutzeravatar
carla
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8488
Registriert: So 1. Aug 2004, 00:00
Schwarmgröße: 38
Wohnort: 55593 Rüdesheim/Nahe

Re: Weiteren Welli aufnehmen - aus 2 würden 3 werden !?

Beitrag von carla » Do 5. Jul 2018, 18:43

Ich hätte keine Einwände wegen dem Geschlecht. Hähne leben oft sehr harmonisch zusammen.
Allerdings kann es da (auch) das Problem geben, dass 3 einer zu viel oder 1 zu wenig ist. Quasi das berühmte 3. Rad am Wagen.
Hast Du denn konkret einen Hahn vor Augen? Wenn dieser zur Zeit alleine ist, nimm ihn zu Dir, am besten bald.
Entweder Du kannst bei Bedarf noch einen Welli dazu nehmen, wenn einer außen vor bleibt oder Du kannst den einsamen 3. hier weiter vermitteln. :wink:
Wenn nicht, würde ich keinen dazu nehmen. Weder Hahn noch Henne, es sei denn, ein Notfall. :wink:
Liebe Grüße,

Charlotte+ die vielen Schätzchen in Rüdesheim

Wie wäre es denn mit einem oder mehreren Abgabewellis?
http://www.vwfd-forum.de/viewforum.php?f=72

Benutzeravatar
Tigerdanni
Kennt sich schon aus
Beiträge: 90
Registriert: Di 20. Dez 2011, 07:55
Schwarmgröße: 3

Re: Weiteren Welli aufnehmen - aus 2 würden 3 werden !?

Beitrag von Tigerdanni » Fr 6. Jul 2018, 12:19

Danke für Eure Meinung! Ich hab einen älteren Wellihahn in „Einzelhaft“ in einem winzigen Käfig gesehen, den wir morgen abholen.
Der arme Kerl hat früher mit Nymphies zusammengelebt und wurde von jemandem in Pflege genommen, da steigt er aber der Frau des anderen Wellis nach und die streiten sich ständig. Daher sitzt er seit Wochen alleine.

Wenn es nicht klappen sollte, hätten wir Platz für Nr 4.............. wir werden sehen. Erstmal muss der Süße da raus.
Viele Grüße
Danni

mit den pfälzer Rackern Herrn Bubi, Peanut, Signore Eppo und Bubbles von Busch .

(Für immer dabei sind hinterm Regenbogen 7 kleine gefiederte Freunde, die wir sehr vermissen und nie vergessen werden)

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8737
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 5

Re: Weiteren Welli aufnehmen - aus 2 würden 3 werden !?

Beitrag von ela67 » Fr 6. Jul 2018, 14:12

Hallo Danni ! :wink:
Wie schön. :jippieh: Da wünsche ich euch viel Freude mit dem Neuankömmling.
Der arme Kerl :( ist bestimmt froh, wenn er jetzt nicht mehr alleine sein muss.
Und das ihr euch noch auf einen vierten Welli einrichten könnt, ist ja super.
Besser kann es nicht laufen. :passtgirl:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole, butschi und hank(y) ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
Steffi-Lotte
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 22151
Registriert: Di 23. Mai 2006, 10:10
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Bad Urach

Re: Weiteren Welli aufnehmen - aus 2 würden 3 werden !?

Beitrag von Steffi-Lotte » Fr 6. Jul 2018, 18:46

Es gibt ja immer so viele Wellis, die ein neues Zuhause suchen, dass ihr da bei Problemen sicherlich schnell einen Vierten findet, der dann auch ein schönes Zuhause bekommt. :wink:
Liebe Grüße von Steffi
mit Hugo,Luna, Leo, Marie, Krümel, Betti und Willy

*Lerne den VWFD kennen*
*Du suchst einen Welli? Gib' doch einem Abgabetier ein neues Zuhause!*

Benutzeravatar
carla
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8488
Registriert: So 1. Aug 2004, 00:00
Schwarmgröße: 38
Wohnort: 55593 Rüdesheim/Nahe

Re: Weiteren Welli aufnehmen - aus 2 würden 3 werden !?

Beitrag von carla » Sa 7. Jul 2018, 00:16

Tigerdanni hat geschrieben:
Fr 6. Jul 2018, 12:19


Wenn es nicht klappen sollte, hätten wir Platz für Nr 4.............. wir werden sehen. Erstmal muss der Süße da raus.
:gimme5: Ganz toll! :super:
Liebe Grüße,

Charlotte+ die vielen Schätzchen in Rüdesheim

Wie wäre es denn mit einem oder mehreren Abgabewellis?
http://www.vwfd-forum.de/viewforum.php?f=72

Benutzeravatar
Tigerdanni
Kennt sich schon aus
Beiträge: 90
Registriert: Di 20. Dez 2011, 07:55
Schwarmgröße: 3

Re: Weiteren Welli aufnehmen - aus 2 würden 3 werden !?

Beitrag von Tigerdanni » So 8. Jul 2018, 19:20

:wolke7: So, da isser - ganz rechts, ein kleiner Italiener namens Eppo. Herrlich türkisfarben.
Dateianhänge
4D2E412B-6852-4CF3-BFB3-906F52E149A7.jpeg
4D2E412B-6852-4CF3-BFB3-906F52E149A7.jpeg (53.55 KiB) 2586 mal betrachtet
Viele Grüße
Danni

mit den pfälzer Rackern Herrn Bubi, Peanut, Signore Eppo und Bubbles von Busch .

(Für immer dabei sind hinterm Regenbogen 7 kleine gefiederte Freunde, die wir sehr vermissen und nie vergessen werden)

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8737
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 5

Re: Weiteren Welli aufnehmen - aus 2 würden 3 werden !?

Beitrag von ela67 » So 8. Jul 2018, 20:03

Ui :P der kleine Schatz ist ja schon mittendrin !
Drei ganz süße Schätzchen hast du da ! :smlove: :smlove: :smlove:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole, butschi und hank(y) ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
nati
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3125
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 16:37
Schwarmgröße: 3
Wohnort: Bonn

Re: Weiteren Welli aufnehmen - aus 2 würden 3 werden !?

Beitrag von nati » Do 12. Jul 2018, 13:02

Herzlichen Glückwunsch euch und auch den drei Hübschen. Sie sitzen so friedlich zusammen, das ist schön. Ich wünsche euch eine lange gemeinsame Zeit mit viel Freude und Sonnenschein. :smlove:
LG
nati, Micky, Lilly + Diddy (Benny, Lulu, Mausi, Chibby, Flöhchen ,Sunny-Mausi, Peggy, Ricky, Robby + Tommy) in unserem Herzen

Benutzeravatar
Tigerdanni
Kennt sich schon aus
Beiträge: 90
Registriert: Di 20. Dez 2011, 07:55
Schwarmgröße: 3

Re: Weiteren Welli aufnehmen - aus 2 würden 3 werden !?

Beitrag von Tigerdanni » Fr 13. Jul 2018, 11:42

Danke für guten Wünsche!

Am ersten Tag fand Peanut er müsse dem Neuen mal zeigen wer hier der Chef ist und wer das sagen hat, das hat er bei Bubis Ankunft nicht gemacht. Inzwischen haben sie viele Gespräche geführt :grinser: und so wohl ausdiskutiert, wer den Größten hat :rotwerd: Jedenfalls haben sich alle drei richtig gut zusammengefunden. Ich frage mich nur, wozu wir so einen großen Käfig anbieten, wenn doch alle 3 eh immer auf einem 20cm Fleck zusammensitzen. :lach2: Sehr süß zu sehen.
Es hat sich rausgestellt, dass Eppo ein sehr neugieriger und auch experimentierfreudiger Vogel ist. Das es sowas bei Wellis gibt ist mir völlig neu. Der geht an alles dran. Probiert alles aus. Checkt Stangen und Seile auf Stabilität und wirft sich mutig vor die anderen, wenn es gefährliche Möhre gibt. :idee: Ich glaub der ist so ne Mischung aus Ingenieurswelli vom TÜV und Indiana Jones.

Richtig spannend finde ich aber mal wieder zu sehen, wie ein einziger Welli mehr richtig Bewegung und Aktion in die Gruppe bringt. Auf den ersten Blick ist es ja kein großer Unterschied ob man nun 2 oder 3 da sitzen hat, aber oha, es macht im Welli-Business große Unterschiede!

Wir sind froh, uns so entschieden zu haben. :wolke7:
Viele Grüße
Danni

mit den pfälzer Rackern Herrn Bubi, Peanut, Signore Eppo und Bubbles von Busch .

(Für immer dabei sind hinterm Regenbogen 7 kleine gefiederte Freunde, die wir sehr vermissen und nie vergessen werden)

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8737
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 5

Re: Weiteren Welli aufnehmen - aus 2 würden 3 werden !?

Beitrag von ela67 » Fr 13. Jul 2018, 19:42

Wie schön das Eppo jetzt so viel Leben mit gebracht hat. :jippieh:
Alles ausprobiert, Neugierig und forsch ist ! :P
Es ist halt wirklich so. Je mehr Welli´s du hast, um so mehr Leben
ist in der Bude. ;)
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole, butschi und hank(y) ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

welliness123
Ist öfter hier
Beiträge: 28
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 08:31

Re: Weiteren Welli aufnehmen - aus 2 würden 3 werden !?

Beitrag von welliness123 » Mo 23. Jul 2018, 10:55

carla hat geschrieben:
Mi 4. Jul 2018, 19:38
Hallo,

ich möchte Dich auch ermuntern, sie aufzunehmen. Es muss keineswegs zu Schwierigkeiten kommen.
Und selbst wenn es so wäre und es gäbe dauerhaft Probleme, könntest Du sie hier im Forum in gute Hände vermitteln. :)
Aber erst einmal finde ich es wichtig, die Kleine aus ihrer Einsamkeit zu befreien. :gimme5:
Sehe ich auch so, und wahrscheinlich wird es sowieso keine Probleme geben :)

Benutzeravatar
Tigerdanni
Kennt sich schon aus
Beiträge: 90
Registriert: Di 20. Dez 2011, 07:55
Schwarmgröße: 3

Re: Weiteren Welli aufnehmen - aus 2 würden 3 werden !?

Beitrag von Tigerdanni » Sa 23. Feb 2019, 17:11

Hallo Ihr Lieben,

nun haben wir den Salat - nachdem unsere Dreiercombo monatelang ein schönes (wenn auch nicht ruhiges) Leben geführt hat, ist Bubi nun von den anderen beiden Machos zur Frau erklärt worden. :oehm:
Das heißt, dass er sich von beiden füttern lässt und die beiden Herrschaften sich ordentliche Hahnenkämpfe um seine Gunst liefern. Neulich hat einer geblutet. :panik3: War zum Glück ohne bleibende Schäden.

Wir haben sie schon ein paar Wochen auf Wüstenmodus gesetzt, um die Hormone mal ein bisschen runterzufahren, hat aber nicht viel genützt.

Nachdem wir uns die Jagd nun eine ganze Weile angeschaut haben und der arme Bubi an manchen Tagen kaum zur Ruhe kommt, haben wir nun entschieden Welli Nr. 4 dazuzunehmen. Es fragt sich allerdings, ob das Hahn oder Henne sein sollte?! Bei einem vierten Hahn habe ich Bedenken, dass sich dann drei um den zur Frau erklärten Bubi streiten.
Bei einer Henne mache ich mir Sorgen, dass es erst richtigen Ärger geben wird.

Was meint Ihr? Die 3 gefiederten Terroristen sind zwischen 7 und 9 Jahren alt, im Leben hätte ich nicht gedacht, dass die so einen Aufstand machen und die Hormone durch die Decke schießen :bibber:

Freue mich auf Eure Meinung!
Viele Grüße
Danni

mit den pfälzer Rackern Herrn Bubi, Peanut, Signore Eppo und Bubbles von Busch .

(Für immer dabei sind hinterm Regenbogen 7 kleine gefiederte Freunde, die wir sehr vermissen und nie vergessen werden)

Benutzeravatar
carla
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8488
Registriert: So 1. Aug 2004, 00:00
Schwarmgröße: 38
Wohnort: 55593 Rüdesheim/Nahe

Re: Weiteren Welli aufnehmen - aus 2 würden 3 werden !?

Beitrag von carla » Sa 23. Feb 2019, 17:19

Hallo Danni,

ich würde eine Henne dazu nehmen. Klar, eine Garantie, dass es dann ruhiger und entspannender für Bubi wird, gibt es nicht. Aber die Chancen sind jedenfalls ganz gut.
Bei einem 4. Hahn kann es auch sein, dass sich 2 Hähnchen verpaaren und Bubi auch mehr Ruhe hat, aber auch da gibt es keine Gewissheit. Aber ich würde es mit einer Henne versuchen. :)
Liebe Grüße,

Charlotte+ die vielen Schätzchen in Rüdesheim

Wie wäre es denn mit einem oder mehreren Abgabewellis?
http://www.vwfd-forum.de/viewforum.php?f=72

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste