Der Herzensbrecher Rudolf

Benutzeravatar
Wellibert Till
Wohnt hier
Beiträge: 1415
Registriert: So 13. Nov 2011, 10:36
Schwarmgröße: 22
Wohnort: zu Hause

Der Herzensbrecher Rudolf

Beitrag von Wellibert Till » Sa 24. Aug 2019, 14:01

Gestern waren wir wieder bei der TÄ, bei der wir zurzeit durchschnittlich 1 x pro Woche sind. :cry:

Wir handelten alles wie gewohnt ab. Und dann? Ja, dann rückte die TÄ mit der Sprache raus...

Seit 2 Tagen hat sie einen kleinen Wellensittichhahn bei sich sitzen, dessen Henne an einem Tumor gestorben ist, nicht fressen will, gerade einen Megaschub ausbrütet und dessen linkes Auge getrübt ist. Er steht zur Vermittlung und ob wir nicht...

:panik3: :grummel2: Aber dann sagte ich das, was ich doch nie mehr sagen wollte: "Können wir ihn mal sehen?"


30 min später zogen wir aus der Praxis mit einem großen Karton voller Sachen, die die Vorbesitzer mitgegeben haben, einer kleinen Transportbox, in der ein völlig verschreckter Wellensittich saß, dem Gefühl, dass es so nicht hätte laufen sollen, wir aber ein gutes Werk vollbracht hatten und dem Wissen, dass er einen neuen Namen braucht. "Sheldon" fand die TÄ doof.

Den "schönen" Käfig haben wir da gelassen. Das war auch so ein No-Go-Ding, allerdings mit Ständer, aber davon haben wir ja bereits einen.

Ach, die Vorbesitzer wollen für den Hahn alle laufenden Futter und TA-Kosten übernehmen. Das ist doch mal was! ;)

Dann werden wir mal rechnen, 5 kg unseres Wellensittichfutters kosten 8,90 €, davon leben die Tiere ca. 4 Wochen lang. Das wären dann ca. 0,37 €/Monat für ein Einzeltier und er darf auch an den Keksen mitnaschen. Dann hauen wir noch mal 1 € für Grünfutter, Grit, Einstreu, Licht, Wärme, Wasser, Putzmittel usw. drauf. Dann kommen noch die TA-Kosten, die aber auch nicht allzu üppig sind, da die TÄ nicht die teuerste ist.
Ich denke mir, wir können uns den kleinen Hahn so gerade noch leisten, ohne das wir ständig bei den Vorbesitzern betteln müssen. ;)


Und was macht der kleine Hahn?
Nachdem er gestern völlig verschreckt und ängstlich war, dann vollkommen überfordert, wurde er heute morgen ein wenig neugierig. Aber die Aufregung ist doch etwas viel für ihn. Er hat sich auf die Schaukel verzogen.

Zurzeit sitzt er noch in einem Extrakäfig im Wellensittichzimmer und frißt auch bei uns nicht. Ich habe ihm Grasland ohne Hafer und Kolbenhirse kredenzt, Möhrengrün und Gurke. Nichts!

Vielleicht fühlt er sich ja überfordert. :oehm: :pfeif:

Und das ist er:
Bild

Bild

und er heißt Rudolf. Seine Nase ist zwar nicht so rot, aber seine Schnute immerhin orange.
Ich hoffe, dass er genauso rotzfrech wird wie das Rentier Rudolf. ;)
:winke2:
Es grüßen auch die Herzensbrecher Herbert, Frieda, Konrad, Fritz, Hilde, Hans im Glück, Lisbeth, Kurt, Berta, Käthe, Walter, Karl, Heinz, Isolde, Trine, Luise, Oskar, Waltraud, Franz, Alfons, Renate und Theo

Benutzeravatar
Geli01
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 417
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 13:39
Schwarmgröße: 10
Wohnort: Langenfeld (Rhld.)

Re: Der Herzensbrecher Rudolf

Beitrag von Geli01 » Sa 24. Aug 2019, 14:41

hallo wellibert,
wir haben auch schon mal so Welche die nichts fressen wollen. Im Quarantänekäfig haben wir immer mal mit Futttertöpfchen halb drinnen und halb draußen den Futterneid gut angekurbelt. Mit den richtigen Sachen ( Quellfutter) sogar mit Ampho dran oder Sennegalhirse Pur haben wir auch immer sehr gute Erfolge. Da werden unsere natürlich immer schwach bei so etwas Leckerem werden fast alle unsere Wellies schwach. Wir stecken meist ganz kleine Tontöpfchen halb durch das Gitter und schaffen eine Möglichkeit, dass unsere "Alten " außen am Käfig sitzen können und dem Neuen die Hälfte wegfuttern können :zunge: ,- dass funktionierte bisher bei jedem noch so Kranken Wellie. Denn irgend einen Sozialwellie hat man immer im Schwarm :loving: Halbreife Hirse ist auch immer der Renner,- die kann man auch so halb in den Käfig hängen...da können unsere auch nicht widerstehen und zeigen den Neuen das dann :pfeif: :zwinker:
aber das sind nur Tipps von Rheinländern ich weiß ja nicht wie bei euch die Wellies so drauf sind :oehm: :mrsbrueller:
Mag alle Wellies die Nichtflieger und natürlich auch die Senioren !

Benutzeravatar
Lumy
Wohnt hier
Beiträge: 1109
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 15:09
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Nürnberg

Re: Der Herzensbrecher Rudolf

Beitrag von Lumy » Sa 24. Aug 2019, 15:18

Schön dass Rudolf jetzt ein Herzensbrecher ist :jippieh: denn genauso sieht er aus :angela: .

Kannst du den Käfig noch nicht öffnen?
Bei halbreifer Hirse kann hier auch niemand widerstehen :keks:
Elke und die Mäusekinder: Kimba, Sally, Blümchen Mimo, Mäxchen, Biene, Ben und Marvi sowie
Maja + 29.5.2019, Luis + 19.4.2019, Samy + 22.9.2016, Lilly + 30.1.2016, Jelly + 30.10.2015, Finchen + 30.5.2015, meine Herzchen ihr fehlt so sehr

Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 14808
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Duisburg

Re: Der Herzensbrecher Rudolf

Beitrag von loriline » Sa 24. Aug 2019, 16:24

Oooohhhh Rudolf :smlove:
Herzlich Willkommen, du Süßer :angela:
Bei dir hätte ich auch wohl nicht widerstehen können :lovestory:
Du wirst sicher ganz schnell Freunde finden :girls:
Du musst nur ganz viel Futtern :popcorn:
LG Hannelore und die Duisburger Zwitschergang :fly: :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471

Benutzeravatar
Sittichmutter
Stammgast
Beiträge: 242
Registriert: Do 14. Sep 2017, 23:17
Schwarmgröße: 12
Wohnort: Ortenau

Re: Der Herzensbrecher Rudolf

Beitrag von Sittichmutter » Sa 24. Aug 2019, 23:11

Na, wer sagt's denn .... :pfeif:
Besser konnte es für Rudolf nicht laufen. Da hat das blaue Kerlchen ein tolles, neues Zuhause gefunden. :jippieh:
Jetzt heißt es " essen, essen und nochmal essen " was der Schnabel aushält. :D
Viel Glück und schnellen Erfolg bei deiner Genesung kleiner Mann, damit du schnell in den Schwarm der Herzensbrecher umziehen kannst.

Geli, deine Idee mit den kleinen Tonschälchen ist klasse :passtgirl:
Beim nächsten Baumarkt oder Gartencenter Besuch darf ich nicht vergessen 2 oder 3 zu kaufen.
:wink: Sabine, Eric, und die 12 Flauschkugeln :smlove:

Benutzeravatar
Wellibert Till
Wohnt hier
Beiträge: 1415
Registriert: So 13. Nov 2011, 10:36
Schwarmgröße: 22
Wohnort: zu Hause

Re: Der Herzensbrecher Rudolf

Beitrag von Wellibert Till » So 25. Aug 2019, 20:51

Danke für die Glück- und Genesungswünsche.

@geli01
Da die Herzensbrecher auch in der Nähe des Rheins leben, müsste dein Tipp hier auch klappen. Aber so weit sind wir nicht gekommen.
Da Rudolf bei der TÄ schon seit 2 Tagen nichts gefressen hat und er bis gestern abend auch nichts fraß, wurde uns das zu heikel und Rudolf bekam gestern abend A21. Das war so mit der vkTÄ abgestimmt.
Rudolf hat es lieb über den Schnabel aufgenommen und es schien ihm zu schmecken. :jippieh:
Aber heute fraß er auch den ganzen Tag über nichts und wir legten die Spritze schon mal fast fertig, da fing Rudolf an. Erst ganz vorsichtig und nur ein bißchen, dann mehr. Jetzt weiß er, wie er seinen Hunger stillen kann und macht es hoffentlich weiterhin. Die Erfahrung hat gezeigt, wenn sie einmal am Futternapf waren, ist das Thema erledigt. :jippieh:

@Lumy
Die TÄ meinte, wir sollten Rudolf eine Woche lang separat sitzen lassen, damit die anderen Herzensbrecher nicht mit seinen Ausscheidungen in Berührung kommen.
Da er lange, lange Zeit nur mit seiner Henne im Käfig saß und nicht flog, kann er auch noch eine Woche länger aushalten. ;) Aber er hat schon signalisiert, dass er raus will und fliegen.


Und hier noch zwei Fotos von Rudolf, denn inzwischen bewegt er sich auch auf der Schaukel und den ganzen nachmittag hat er geübt, vom Käfiggitter auf eine schaukelnde Schaukel zu springen. Das macht er schon ganz gut.

Bild

Bild

Ich werde weiter von ihm berichten. :pcgirl:
Es grüßen auch die Herzensbrecher Herbert, Frieda, Konrad, Fritz, Hilde, Hans im Glück, Lisbeth, Kurt, Berta, Käthe, Walter, Karl, Heinz, Isolde, Trine, Luise, Oskar, Waltraud, Franz, Alfons, Renate und Theo

glucke06
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 779
Registriert: So 6. Aug 2006, 22:08
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Frankfurt

Re: Der Herzensbrecher Rudolf

Beitrag von glucke06 » So 25. Aug 2019, 21:57

Hallo, was ist A21?

Schönen Abend, Rena
Rena + die Westendwellis. Immer in meinem Herzen: Peterchen+Maxi, Speedy+Gipsy, Goliathchen, Mausilein + Kalli, Easy, Bubi, Sassi, Erwinchen, Klara, Butschi, Sammy, Klausi

Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort, dort treffen wir uns (Rumi)

Benutzeravatar
Lumy
Wohnt hier
Beiträge: 1109
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 15:09
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Nürnberg

Re: Der Herzensbrecher Rudolf

Beitrag von Lumy » So 25. Aug 2019, 21:59

Ich freu mich sehr über die Fortschritte die Rudolf macht :jippieh: weiter so kleiner Mann.
Elke und die Mäusekinder: Kimba, Sally, Blümchen Mimo, Mäxchen, Biene, Ben und Marvi sowie
Maja + 29.5.2019, Luis + 19.4.2019, Samy + 22.9.2016, Lilly + 30.1.2016, Jelly + 30.10.2015, Finchen + 30.5.2015, meine Herzchen ihr fehlt so sehr

Benutzeravatar
Federbällchen
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 635
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 02:30
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Darmstadt

Re: Der Herzensbrecher Rudolf

Beitrag von Federbällchen » Mo 26. Aug 2019, 01:50

glucke06 hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 21:57
Hallo, was ist A21?
Das ist Aufzuchtfutter, s. z.B. hier
Gruß und schönen Tag wünschen Monika und Manfred mit Freddie, Angelo, Johnny und Charlie
Unvergessen: Bubi, Hansi, Purzel, Stupsi, Flory, Speedy, Sweetie, Ricky, Tobi, Fifi, Timmi, Rocky, Leo, Tommi, Jimi und Strolchi

Benutzeravatar
Geli01
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 417
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 13:39
Schwarmgröße: 10
Wohnort: Langenfeld (Rhld.)

Re: Der Herzensbrecher Rudolf

Beitrag von Geli01 » Mo 26. Aug 2019, 10:12

:passtgirl: Ja das Aufzuchtfutter mischen wir auch immer unter. Das ist bei uns auch der Stoff den sie (die Härtefälle) bekommen. Da kann man sie auch mit Ampho an den Geschmack gewöhnen... Das hört sich ja schon gut an kommt gut über die Hitze :winke2:
Mag alle Wellies die Nichtflieger und natürlich auch die Senioren !

glucke06
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 779
Registriert: So 6. Aug 2006, 22:08
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Frankfurt

Re: Der Herzensbrecher Rudolf

Beitrag von glucke06 » Mo 26. Aug 2019, 13:44

Danke für die Info. :wink:
Rena + die Westendwellis. Immer in meinem Herzen: Peterchen+Maxi, Speedy+Gipsy, Goliathchen, Mausilein + Kalli, Easy, Bubi, Sassi, Erwinchen, Klara, Butschi, Sammy, Klausi

Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort, dort treffen wir uns (Rumi)

Benutzeravatar
Wellibert Till
Wohnt hier
Beiträge: 1415
Registriert: So 13. Nov 2011, 10:36
Schwarmgröße: 22
Wohnort: zu Hause

Re: Der Herzensbrecher Rudolf

Beitrag von Wellibert Till » Mo 26. Aug 2019, 16:52

Rudolf versteht zurzeit die Welt nicht mehr. Ständig hängt irgendwas grünes im Käfig, mal in Blattform, dann wieder in Hirsenform oder in gefiederter Form. Für Rudolf sind das alles nur Hindernisse, die ihn stören, am Gitter zu klettern. Und dann noch die Hitze... 🙄
Es grüßen auch die Herzensbrecher Herbert, Frieda, Konrad, Fritz, Hilde, Hans im Glück, Lisbeth, Kurt, Berta, Käthe, Walter, Karl, Heinz, Isolde, Trine, Luise, Oskar, Waltraud, Franz, Alfons, Renate und Theo

Benutzeravatar
Charlie1403
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2685
Registriert: Di 25. Aug 2009, 22:51
Schwarmgröße: 13
Wohnort: Monheim bei Düsseldorf / NRW

Re: Der Herzensbrecher Rudolf

Beitrag von Charlie1403 » Di 27. Aug 2019, 17:41

Willkommen lieber Rudolf. Du bist ein sehr hübscher Bursche. 😍
Vielleicht kümmert sich ja der Franz ein bisschen um Dich. So historisch gesehen seid ihr ja Vater und Sohn. Jetzt fehlt nur noch Mama Sissi. Lisbeth ist ja nah dran.😊
Grüße von Dany und Azizi, Boby, Blue, Dahlia, Flocke, Hubert, Jack, Lexi, Maria, Mira, Oskar, Urmel und Vroni
(unvergessen Antonia,Bibo,Charlie,DiNozzo,Elia,Finja,Gandalf,Hedi,Isolde,Jonesy,Karlchen,Lilo,Koko, Mäxchen,Milano,Nellie,Pünktchen,QueenNelly,Hr.Röschen,Susie,Tessa,Willi,Xara,Yara,Ziva)

Benutzeravatar
Wellibert Till
Wohnt hier
Beiträge: 1415
Registriert: So 13. Nov 2011, 10:36
Schwarmgröße: 22
Wohnort: zu Hause

Re: Der Herzensbrecher Rudolf

Beitrag von Wellibert Till » Di 27. Aug 2019, 18:56

Rudolf hat aufgehört, die Welt nicht mehr zu verstehen. ;)
Er hat heute morgen an der Gurkenscheibe geknabbert. Erst ganz vorsichtig und ich durfte nicht gucken, dann mutiger und dann wollte er gar nicht mehr aufhören.

In der Mittagszeit gab es aufgetaute Gräser für die Meute, Rudolf bekam auch einen Trieb ab. Den habe ich ihm in den Futternapf gelegt. Rudolf kam sofort angehüpft und wollte wissen, was ich an seinem Futternapf mache. Inzwischen ist der Trieb auch abgeknabbert.
:jippieh:

Jetzt sitzt er auf seiner Schaukel und zwitschert und brabbelt mit den anderen Herzenbrechern um die Wette. :gimme5:

Ich hoffe und freue mich darauf, dass bzw. wenn er nächste Woche zu den anderen darf. Dann gibt es von ihm nur noch Fotos ohne Gitterstäben vor der Nase. :passtgirl:
Es grüßen auch die Herzensbrecher Herbert, Frieda, Konrad, Fritz, Hilde, Hans im Glück, Lisbeth, Kurt, Berta, Käthe, Walter, Karl, Heinz, Isolde, Trine, Luise, Oskar, Waltraud, Franz, Alfons, Renate und Theo

Benutzeravatar
A-Netti
Wohnt hier
Beiträge: 1367
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 20:12
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Marl

Re: Der Herzensbrecher Rudolf

Beitrag von A-Netti » Di 27. Aug 2019, 22:07

Hey Rudolf, das wird ja immer besser mit dir :jippieh: hast nun auch gemerkt wie toll
es ist ein Herzensbrecher zu sein :P
Ich freue mich für dich. :wink:
Grüße von Annette und der Gurkentruppe ,Helena, Lucky, Azuro, Zitronella, Elliot, Dobby und in Erinnerung Jerry , Flocke, Seven , Schneeweißchen , Toni und Alex

Benutzeravatar
Geli01
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 417
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 13:39
Schwarmgröße: 10
Wohnort: Langenfeld (Rhld.)

Re: Der Herzensbrecher Rudolf

Beitrag von Geli01 » Di 27. Aug 2019, 22:28

:zustimm: Super Rudolf , so geht es in die 2. Runde :pfeif: Ich denke der Groschen ist jetzt gefallen. Er hat bestimmt begriffen, dass er jetzt bei Euch Herzensbrechern bleiben darf.....
Ein guter Grasturn wirkt manchmal Wunder :rofl: :rofl:
Mag alle Wellies die Nichtflieger und natürlich auch die Senioren !

Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 14808
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Duisburg

Re: Der Herzensbrecher Rudolf

Beitrag von loriline » Mi 28. Aug 2019, 10:06

Ja, ja, dass Gras :roflrofl: :mrsbrueller:
Super Rudolf, jetzt beginnt das echte Welli-Leben :genau:
LG Hannelore und die Duisburger Zwitschergang :fly: :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471

Benutzeravatar
nati
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3174
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 16:37
Schwarmgröße: 3
Wohnort: Bonn

Re: Der Herzensbrecher Rudolf

Beitrag von nati » Do 29. Aug 2019, 10:08

Herzlich Willkommen lieber Rudolf, Du wirst sehen wie schön Du jetzt spielen kannst und ganz viel Blödsinn machen kannst. Alles Gute und ein langes Leben wünschen wir Dir. :smlove:
LG
nati, Micky, Lilly + Diddy (Benny, Lulu, Mausi, Chibby, Flöhchen ,Sunny-Mausi, Peggy, Ricky, Robby + Tommy) in unserem Herzen

Benutzeravatar
Tschiepelinos
Stammgast
Beiträge: 267
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 10:46
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Kirchheim unter Teck

Re: Der Herzensbrecher Rudolf

Beitrag von Tschiepelinos » Do 29. Aug 2019, 17:02

Na Rudolf, da hast Du es aber gut getroffen mit Deinem neuen Zuhause! :jippieh:
Ein langes, gesundes Leben wünschen wir Dir, Du kleiner Herzensbrecher. :wolke7:
Verena mit Max, Marvin, Lotte und Lucy sowie der lieben Lilly im Herzen

Benutzeravatar
Wellibert Till
Wohnt hier
Beiträge: 1415
Registriert: So 13. Nov 2011, 10:36
Schwarmgröße: 22
Wohnort: zu Hause

Re: Der Herzensbrecher Rudolf

Beitrag von Wellibert Till » Fr 30. Aug 2019, 17:42

Danke Ihr Lieben.

Ich habe so den Eindruck, dass Rudolf sich in seinem Käfig langweilt.
Deshalb habe ich mich entschlossen, ein wenig Balsaholz aufzufädeln und damit Rudolf die Annahme leichter fällt, werde ich einen Keks mit einflechten. :idee:

Ja, bei den Herzensbrechern muss man mit allen Tricks arbeiten. :pfeif:
Es grüßen auch die Herzensbrecher Herbert, Frieda, Konrad, Fritz, Hilde, Hans im Glück, Lisbeth, Kurt, Berta, Käthe, Walter, Karl, Heinz, Isolde, Trine, Luise, Oskar, Waltraud, Franz, Alfons, Renate und Theo

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast