Joy und Ninja

Erfolgreiche Vermittlung von Wellensittichen
Benutzeravatar
Geli01
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 558
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 13:39
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Langenfeld (Rhld.)

Auch von uns und der Truppe. Genießt die Gunst der Stunde und bleibt gesund und munter und kommt gut ins neue Jahr :daumendrück:
Auch auch die Federlose LG Dieter + Geli + die 10 Racker , die mehr schlafen als herumtollen die Ollen :grinser:
Mag alle Wellies die Nichtflieger und natürlich auch die Senioren !
Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 15586
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Duisburg

Dir wünsche ich auch alles gut für Morgen liebe Joy :daumendrück:
Und das es Dir noch ganz lange gut geht :smlove:
Aber eins verstehe ich ja nun gar nicht :weissnicht:
Wieso musst Du Dich tagelang aufhübschen :hm:
Du bist doch ein wunderschönes Welli-Mädchen :wolke7:
LG Hannelore mit Emilio, Jacky, Queeny, Sternchen, Oskar, Charlie, Kiwi und Tori :fly: :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471
Benutzeravatar
nati
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3303
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 16:37
Schwarmgröße: 3
Wohnort: Bonn

Alles Gute und hoffentlich bald wieder Gesundheit. :wink:
LG
nati, Micky, Lilly + Muck (Benny, Lulu, Mausi, Chibby, Flöhchen ,Sunny-Mausi, Peggy, Ricky, Robby, Tommy + Diddy) in unserem Herzen
vögelchen
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3524
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 17:09
Schwarmgröße: 22

Vielen Dank Euch! :loving:
Joy hat erst mal wieder alles gut überstanden. :jippieh:
Sie möchte sich hier jetzt aber doch gerne einmal direkt selbst zu Wort melden und besteht darauf, dass ich jetzt genau das schreibe, was sie möchte, denn sie ist der Meinung, dass ich hier manches nicht so ganz richtig wieder gebe... :hm: :weissnicht:
Na, dann mal los Joy:

Also, ich bin irgendwie doch immer noch sauer... :hmpf: Eigentlich ist meine Felo ja (fast) immer ganz lieb und nett zu mir. Ich finde es zwar auch nicht so toll, wenn sie mich einfängt, um mir dann irgendwelche komischen Sachen in den Schnabel zu tropfen (und manchmal auch in den Nacken), aber so richtig schlimm ist das ja nicht - aber wenn sie mich dann in diesen winzigen Käfig (sie nennt es Transportbox) steckt, dann schwant mir schon nichts Gutes... :panik3: Daran ändert auch die KoHi nichts, die ich in diesem blöden Ding dann immer bekomme - die futtere ich dann zwar, aber sauer bin ich trotzdem! Was fällt ihr eigentlich ein, mich, eine gestandene Henne, einfach zu schnappen, dann wer weiß wie lange in diesem Brummding durch die Gegend zu fahren, damit mich dieser Fummelonkel (oh ja, den kenne ich inzwischen leider auch schon gut :rolli: ) dann auch noch schnappt und mir dann obendrein auch noch was zum Schlafen gibt, damit er ungestört (durch mich! :mad: ) an mir rumpulen kann... :oehm: Ich weiß noch nicht einmal, was der da dann mit mir macht... Und wenn ich wieder wach bin, dann fahren wir auch immer gleich wieder nachhause - außer zweimal, und da tat mir dann auch mein Bauch noch weh... Aber da muss ich auch zugeben, dass mir der vorher noch mehr weh tat...
Ich finde das echt so unfair, denn mit den anderen fährt die Felo da nicht so oft hin, wie mit mir... Angeblich müssen wir nur dorthin, wenn es uns nicht gut geht, wenn wir krank sind... :conf: Mir geht es aber gut, ich bin nicht krank!!! Und ich kann sogar auch wieder fliegen! :fly: Was will sie denn jetzt noch??? Das Einzige, was nicht mehr so klappt, ist das Eier legen. Ob es vielleicht damit zusammenhängt, dass sie mich immer wieder zum Doc (wie sie ihn oft nennt) schleppt? Auf jeden Fall finde ich das ziemlich blöd... :nudelholz:
Gestern habe ich es der Felo dann aber noch gezeigt, als wir dann endlich wieder zuhause waren: Schon im Treppenhaus habe ich mich lautstark bei den anderen zurück gemeldet, die mir dann auch gleich entsprechend freudig geantwortet haben, denn sie hatten sich schon (wieder mal) große Sorgen um mich gemacht... Die einzige, der es anscheinend egal ist, wie es mir an solchen Tagen wie gestern geht, ist meine Felo, denn sonst würde sie das ja wohl nicht immer wieder mit mir machen, obwohl ich gar nicht krank bin und doch eigentlich nur bei den anderen sein und spielen und fliegen möchte - und natürlich futtern... Als sie dann diesen blöden winzigen Käfig wieder aufgemacht hat, bin ich sofort wie eine kleine Rakete da raus und bin gleich ganz oben in die Zweige geflogen... Ich sage es ja immer wieder: MIR GEHT ES GUT!!! Aber sie glaubt es wohl einfach nicht... :nudelholz:
Sie hat gestern auch erst noch eine ganze Weile mit dem Fummelonkel gesprochen (der hatte mich dann auch schon wieder zum Wiegen in so eine blöde Pappschachtel gesteckt und meinte dann, genau wie meine Felo, dass ich schon wieder ganz schön zugenommen hätte - Frechheit!) Und dann hat sie mir später was davon erzählt, dass ich dieses Mal ein ganzes Implantat :conf: bekommen habe, statt so wie sonst ein halbes, und dass das dann dieses Mal hoffentlich etwas länger wirkt... Was auch immer sie damit meint... :hm: :weissnicht:

loriline hat geschrieben:
Do 26. Dez 2019, 17:44
Aber eins verstehe ich ja nun gar nicht :weissnicht:
Wieso musst Du Dich tagelang aufhübschen :hm:
Du bist doch ein wunderschönes Welli-Mädchen :wolke7:

Liebe Tante Hannelore, Du kannst dich doch bestimmt noch daran erinnern wie schlimm ich damals aussah, als ich hier eingezogen bin - und so möchte ich wirklich nie wieder aussehen... Schau mal, in welch wunderschönem Blau mein Gefieder jetzt glänzt und wie strahlend weiß mein Köpfchen jetzt ist... Und außerdem war ja auch noch Weihnachten - ich glaube, das habe ich früher noch nie mit jemandem gefeiert... :hm: Das ist alles schon so lange her, dass ich mich gar nicht mehr so genau erinnern kann... :weissnicht: Und in diesem Jahr habe ich mich zu Weihnachten halt noch extra richtig hübsch gemacht, so wie alle anderen auch... :xmas_smilie: Obwohl - Paulchen sah trotz Weihnachten ziemlich zersaust aus, der mausert gerade sehr stark...

Und wenn diese blöden Fahrten zum Doc nicht ständig wären, dann würde ich mich hier ja auch über gar nichts beklagen - im Gegenteil, es ist ja wirklich schön hier und die Felo macht auch alles für uns und umsorgt uns gut... Deshalb verstehe ich auch gar nicht, warum sie mich immer so sehr ärgern muss... :( Ok, manchmal ärgere ich sie ja auch und helfe inzwischen auch mit, alles, was man mit dem Schnabel transportieren kann, von der Voli runter zu schmeißen. Es ist schon ein sehr lustiges Spiel, wenn sie dann alles wieder aufhebt und es wieder oben auf die Voli legt - und wir es dann wieder runter werfen... :grinser: Auch Felos müssen beschäftigt werden... :angel:

So, das musste ich Euch jetzt einfach alles auch mal aus meiner Sicht erzählen... Und ansonsten ist es wirklich total schön hier, ich habe viele Freunde und die Felo ist außer diesen doofen Aktionen ja auch echt immer ganz lieb zu mir...
Na mal sehen, wie das jetzt so weiter geht, nachdem ich Euch das alles jetzt auch mal erzählt habe... Drückt mir mal bitte ganz fest die Daumen, dass ich jetzt nicht so bald wieder zum Doc muss... :angela:

Und schaut mal, gestern Abend habe ich dann erst mal noch mit Freddie ganz oben auf meinem geliebten Korkstück (das, was von den großen Schaukelringen übrig geblieben ist... :angel: ) gesessen - und Freddie hat mir dann erzählt, dass er auch schon oft zum Doc musste, weil er auch schon sehr, sehr krank war... ;)

Bild


Und auch wenn ich manchmal echt sauer bin - ich glaube unsere Felo hat uns alle doch sehr lieb und will eigentlich nur das Beste für jeden von uns...

Ja, liebe Joy, ich habe jeden einzelnen von Euch sehr lieb - und auch wenn wir beide nicht immer einer Meinung sind, und Du manches sicherlich auch nicht verstehen kannst, so kann ich Dir doch eins versprechen: Ich will immer nur das Beste für Dich und wünsche mir, dass Du süßes Wellimädchen noch ganz, ganz lange hier bist... :wolke7: Und dafür werde ich auch weiterhin alles Menschenmögliche tun...
Benutzeravatar
Geli01
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 558
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 13:39
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Langenfeld (Rhld.)

Das freut uns, liebe Joy, dass du alles so gut wegsteckst. Der Korkring sieht ja auch gar nicht mehr gut aus du hast recht da sollte mal ein Neuer hin damit ihr da zu zweit auch vernünftig drauf sitzen und schaukeln könnt und auch schreddern ? Wir werden wenn die Feiertage vorüber sind mal sehen ob wir euch noch so was wie Korkringe beschaffen können :oehm: :zwinker: Haltet die Flügel steif und wir drücken dir auch fürs Neue Jahr alle Krallen und Daumen damit das Implantat jetzt auch mal für eine Weile reicht :kniefall:
Damit deine Federlose nicht immer zu dem Fummeldoc mit Dir muss :troest: :loving:

Lieb geschrieben Michaela :loving: Vielleicht könntest du ja mal schreiben was so ein Implantat setzen kostet...Interesse halber?
LG Dieter + Geli + die 10 Racker von Langenfeld
Mag alle Wellies die Nichtflieger und natürlich auch die Senioren !
vögelchen
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3524
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 17:09
Schwarmgröße: 22

Dieses Mal lagen die TA-Kosten bei knapp 136 Euro, wenn nur ein halbes Implantat gesetzt wird, sind es ca. 30 Euro weniger - und der Eingriff bleibt ja der gleiche...
Ich habe Joy schon oft ein "Goldvögelchen" genannt - inzwischen ist sie schon ein "Platinvögelchen"... :rolli: Und wenn sie so weiter macht, dann kommen auch noch Diamanten dazu... :confused:
Aber die Hauptsache ist, dass sie lebt und es ihr gut geht... :genau:
Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 15586
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Duisburg

Liebe Joy,

ich freue mich sehr, dass du wieder alles gut überstanden hast :kniefall: Ich hatte mir schon Gedanken gemacht :bibber:
Ich drücke dir ganz feste die Daumen, dass du nicht so schnell wieder zu dem Fummelonkel musst :daumendrück: Ich glaube aber, dass du weißt, dass deine Felo es nur gut mit dir meint, wenn sie dich da immer hinschleppt. Aber das Ganze hat doch auch was Gutes :zwinker: Dann hast du eine ganze Kohi für dich alleine :popcorn:

Und natürlich weiß ich noch, wie du im Anfang ausgesehen hast :troest: aber jetzt bist du ein wunderschönes Welli-Mädchen :wolke7: und so wirst du nie wieder aussehen :genau:
Ich wünsche dir, deinen anderen Freunden und deinen Federlosen einen guten Rutsch und ein gesundes neues 2020

Liebe Grüße, Deine
Tante Hannelore :loving:
LG Hannelore mit Emilio, Jacky, Queeny, Sternchen, Oskar, Charlie, Kiwi und Tori :fly: :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471
Benutzeravatar
flattermax
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 387
Registriert: Mo 29. Aug 2011, 21:12
Schwarmgröße: 5

Liebe Joy,

wie schön, dass es dir wieder gut geht. :jippieh:

Wir haben hier auch so eine impertinente Federlose, die "gerne" Ausflüge mit uns macht.
Diese Ausflüge haben nur ein Ziel: Fummelfederlose :panik:
Lilly war da Stammgast - da reicht Platin nicht mehr aus. Sie war auch eine Implantat-Kandidatin. :rolli:
Wir sind schon froh, wenn alle Ausflügler wieder nach Hause kommem :bibber: Die Ausflügler kündigen übrigens wie Du ihre Rückkehr ganz lautstark an. Da wird in Hausgang auch ganz laut gerufen - Antwort in doppelter Lautstärke :D

Wir drücken fest die Krallen, dass Du den Doc ganz lange nicht "besuchen" musst :daumendrück: :daumendrück: :daumendrück:
Schön den Bürzel steif halten!

Liebe Zwitschergrüße von den bayerischen Quasselstrippen :wink:
Viele Grüße aus Bayern
Gina, Benny, Seppi, Micky, Charlie und Elke
Benutzeravatar
Lumy
Wohnt hier
Beiträge: 1162
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 15:09
Schwarmgröße: 7
Wohnort: Nürnberg

Liebe Joy,

Deine Felo will doch nur verhindern, dass du wieder so dolle Bauchschmerzen bekommst :panik3: weil sie hat dich furchtbar lieb :smlove:

Ich hoffe auch, dass das Implantat jetzt länger hält, Hauptsache kein Steinei mehr :bibber:

Aber wie sollen das die Kleinen auch verstehen :troest:
Elke und die Mäusekinder: Kimba, Sally, Blümchen Mimo, Mäxchen, Biene, und Ben sowie
Marvi + 16.12.2019, Maja + 29.5.2019, Luis + 19.4.2019, Samy + 22.9.2016, Lilly + 30.1.2016, Jelly + 30.10.2015, Finchen + 30.5.2015, meine Herzchen ihr fehlt so sehr
vögelchen
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3524
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 17:09
Schwarmgröße: 22

Hallo, ich bin´s mal wieder, die Joy... :wink:
Meine Felo wollte sich schon länger mal wieder bei Euch melden, aber ich war nicht damit einverstanden, dass sie einfach wieder alleine irgendetwas über mich schreibt, was ich ja vielleicht ganz anders sehe als sie... :droh: Und da wir beide nicht uneingeschränkt Zeit haben, hat es jetzt leider etwas länger gedauert... ;) Ich bin nämlich sehr beschäftigt mit Schreddern, Spielen, Baden, muss mich ausgiebig putzen und auch ab und zu mal chillen, bzw. auch intensive Gespräche mit den anderen führen. Außerdem muss ich auch immer überall in den anderen Volis und auf den Spielplätzen, Zweigen, Korkschaukeln etc. nachschauen, ob da auch noch alles in Ordnung ist... Und wenn ich dann mal Zeit habe, dann hat die Felo was anderes zu tun, z.B. Geld verdienen für Körnchen und den Fummel-Felo - den könnte sie ruhig weglassen, Hauptsache die Körnchen kommen... :grins:
Obwohl :hm: der Pucki ist gerade mal wieder krank und bekommt jetzt tgl. Medis... :( Wenn sie mit dem nicht beim Fummel-Felo gewesen wäre, wer weiß ob er dann überhaupt noch bei uns wäre... :bibber:
Aber wisst Ihr eigentlich schon, dass sie mich in der Zwischenzeit auch schon wieder (nach fünf Wochen :rolli: ) dorthin geschleppt hat? Die Beiden waren sich wieder mal einig, dass ich schon wieder ein neues Implantat bekommen musste... Und dieses blöde Zeug hat sie mir auch wieder in meinen Nacken gemacht - gestern erst wieder! :hmpf: Ich bin da inzwischen richtig gelenkig geworden und winde mich dann wie ein Wurm - es ist schon echt lustig, wenn die Felo mich dann anbettelt doch einfach mal nur einen kurzen Augenblick still zu halten... Aber nix da... :grinser:
Ach ja, und letztens habe ich ihr an einem Sonntagabend einen richtigen Schrecken eingejagt... :angel: Ich bin bis ins Wohnzimmer geflogen und dann dort "notgelandet". Die Felo hat mir dann ein Stöckchen hingehalten (in solchen Situationen ist sie ja dann auch echt immer total nett und hilft), ich bin drauf gestiegen und dann zu den anderen zurückgeflogen. Die Felo kam aber sofort hinterher, weil sie noch gesehen hatte, dass da etwas nicht stimmt - und hat mich erst mal gleich wieder geschnappt: Meine Wachshaut hat leicht geblutet. Zuerst dachte sie, ich wäre gegen die Scheibe geflogen - und hat völlig "im Roten gedreht"... :lach2: Sie hatte dann aber doch eine andere Vermutung, wie ich das sehr wahrscheinlich gemacht habe, aber genau weiß sie es bis heute nicht - das weiß nur ich und sonst niemand... :baeh:
Und wisst Ihr, wie mich dann genannt hat??? Katastrophenvogel... Das ist doch wohl echt eine Frechheit! Ich verstehe auch gar nicht, was sie damit meint? :conf: :weissnicht:
Wie dem auch sei - ich bin trotz allem sehr gerne hier, denn die schönen Seiten des Lebens überwiegen bei weitem... :fly:
Und dazu gibt's jetzt auch noch ein paar Bilder...


Auch in diesem Jahr wird Sauberkeit ganz groß geschrieben...


Bild

Bild

Bild


Ich sage ja, ich bin immer beschäftigt...


Bild


... mit Helmut und Jocki

Bild



Und mit meiner Freundin Ninja chillen muss auch mal sein...

Bild


Ninja lässt sich auch gerne mal von Paulchen kraulen...

Bild


Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende :fly:
Eure Joy
Benutzeravatar
Wellibert Till
Wohnt hier
Beiträge: 1671
Registriert: So 13. Nov 2011, 10:36
Schwarmgröße: 19
Wohnort: zu Hause

Hallo Joy,
schön, dass es dir so gut geht. Du hast es verdient. :passtgirl:
Es grüßen auch die Herzensbrecher Frieda, Fritz, Hilde, Hans im Glück, Lisbeth, Kurt, Berta, Käthe, Walter, Karl, Heinz, Isolde, Trine, Luise, Oskar, Franz, Erich, Paula und Ernst
Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 15586
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Duisburg

Hallo Joy,

schön mal wieder von dir zu hören :smlove: Du lässt es dir ja richtig gut gehen :super:
Aber siehst du, dann ist es doch gut, dass es die Fummelonkel und -tanten gibt. Die wollen euch nämlich nur helfen :genau:
Dann will ich hoffen, dass es dem Pucki bald wieder gut geht :daumendrück: :daumendrück:
Dann weiter viel Spaß beim Schreddern, Baden usw.

:winke2:
LG Hannelore mit Emilio, Jacky, Queeny, Sternchen, Oskar, Charlie, Kiwi und Tori :fly: :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471
Benutzeravatar
knopfäuglein
VWFD-Flyer-Fee
Beiträge: 5299
Registriert: Do 23. Apr 2009, 21:26
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Ahornbaum

Das klingt sehr lebendig und fröhlich.
Liebe Joy, ich freue mich sehr, dass Du das Leben so genießen kannst.
Und Deine liebe Freundin Ninja ist auch wohlauf!
Alles Gute weiter, Ihr Beiden! :daumendrück: :winke2:
Mr.Hope,PetraLuna,Brecht,Chico ,
Benny und Tonk, Nele grüßen mit Renate - die im Herzen Flocke,Fridolin, Frederic, Ceddy, Lucy, Liesel, Pauline, Moritz, Fine, Lady, Sora von Attendorn,Sternchen,Perlenpaule,Madam Bluey,Mexx ,Nicky,Sammy,Apollo ,Lino
Söckchen,Bella, Zille, u.Boby Graupapagei trägt und nie vergisst
vögelchen
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3524
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 17:09
Schwarmgröße: 22

loriline hat geschrieben:
Sa 15. Feb 2020, 17:49
Aber siehst du, dann ist es doch gut, dass es die Fummelonkel und -tanten gibt. Die wollen euch nämlich nur helfen :genau:
Ja Tante Hannelore, aber blöd ist das trotzdem. Ich musste vorgestern schon wieder dahin und habe ein neues Implantat bekommen - und einen Tag vorher dieses blöde Zeug in den Nacken... :(


loriline hat geschrieben:
Sa 15. Feb 2020, 17:49
Dann will ich hoffen, dass es dem Pucki bald wieder gut geht :daumendrück: :daumendrück:
Pucki musste auch mit, weil es ihm wieder schlechter ging - er hat fast nur noch geschlafen, kaum noch gefuttert (im Gegensatz zu mir :popcorn: ) und dann manchmal auch noch gespuckt. Es wurden dann Bilder von ihm gemacht, auf denen man sehen kann, wie er von innen aussieht (das haben sie mit mir auch schon zweimal gemacht :rolli: ) - und da konnte man dann zumindest keinen Tumor drauf sehen, aber Puckkis Magen sieht überhaupt nicht gut aus... :sad: Die Felo füttert Pucki jetzt immer mit Brei und Medis - und er futtert auch selbst wieder etwas. Heute war er zumindest mal wieder etwas munterer - da hat sich auch seine Kiki sehr drüber gefreut und mit ihm gebusselt... :lovestory:

Ich würde die Felo so gerne ein bisschen aufmuntern, denn sie ist momentan echt traurig... :( Zu mir hat sie gesagt, dass sie langsam nicht mehr weiß, wie das mit mir noch weiter gehen soll - und der Fummel-Felo auch nicht... Ich soll endlich diese blöden Hormone ausschalten... Wie soll ich das denn machen??? Ich kann doch auch nichts dafür... :ratlos:

Und zu Pucki hat sie gesagt: "Wir geben erst auf, wenn es wirklich keine Hoffnung mehr gibt..."

Und einige andere von meinen Freunden sind auch noch Patienten - mit Leberproblemen und so... :confused:

Heute Abend bin ich noch ein paarmal los geflogen, als wir alle rein gehen sollten - und da hat die Felo dann auch mal wieder gelacht... :)
Ich glaube, das mache ich morgen auch wieder, wenn sie sich darüber freut... :fly: Und uns fallen da bestimmt auch noch ein paar andere lustige Sachen ein, um sie wieder ein bisschen aufzumuntern... :angel:
Benutzeravatar
Wellibert Till
Wohnt hier
Beiträge: 1671
Registriert: So 13. Nov 2011, 10:36
Schwarmgröße: 19
Wohnort: zu Hause

vögelchen hat geschrieben:
Do 27. Feb 2020, 23:45

Ich glaube, das mache ich morgen auch wieder, wenn sie sich darüber freut... :fly: Und uns fallen da bestimmt auch noch ein paar andere lustige Sachen ein, um sie wieder ein bisschen aufzumuntern... :angel:
Das Problem ist, wenn du das zu oft machst, findet die Felo das gar nicht mehr gut. :nudelholz:


vögelchen hat geschrieben:
Do 27. Feb 2020, 23:45
Und uns fallen da bestimmt auch noch ein paar andere lustige Sachen ein, um sie wieder ein bisschen aufzumuntern... :angel:
Ja, darauf solltet ihr euch konzentrieren. :passtgirl:

Für dich Michaela :troest: und für deine Wellis :daumendrück:
Es grüßen auch die Herzensbrecher Frieda, Fritz, Hilde, Hans im Glück, Lisbeth, Kurt, Berta, Käthe, Walter, Karl, Heinz, Isolde, Trine, Luise, Oskar, Franz, Erich, Paula und Ernst
Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 15586
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Duisburg

Liebe Joy,

ich freue mich ganz doll, dass du wieder alles gut überstanden hast :troest:
und es dir soweit gut geht :kniefall:
Ich soll endlich diese blöden Hormone ausschalten... Wie soll ich das denn machen???
Ja, dass kann ich mir denken, dass du das nicht kannst :cry: dann würdest du das ganz bestimmt machen :(
besonders, wenn es so viele hübsche Hähne bei euch gibt :smlove:
Das du deine Felo aufmuntern willst, kann ich gut verstehen :angela:
Dann ärgere sie ruhig ein bisschen :angel:
Hoffentlich geht es dem Pucki bald besser :daumendrück: Es ist ja gut, dass er wenigstens keinen Tumor hat :kniefall:
Dann wünsche ich dir und deinen Freunden ein schönes Wochenende und euren Felos natürlich auch :loving:

Liebe Grüße,
Tante Hannelore :winke2:
LG Hannelore mit Emilio, Jacky, Queeny, Sternchen, Oskar, Charlie, Kiwi und Tori :fly: :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471
Benutzeravatar
Geli01
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 558
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 13:39
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Langenfeld (Rhld.)

Schaukel aus Korkringrest
Schaukel aus Korkringrest
Schaukel 4.jpg (78.36 KiB) 368 mal betrachtet
Liebe Joy,
es ist schön mal wieder zu lesen ,dass es dir wenigstens gut geht. Auch wenn Du die Hormönchen nicht so einfach ausschalten kannst..... Manche Federlose können das auch nicht so einfach ( bei Geli auch nicht ) :kniefall: . Wenn es jetzt bald Frühling wird ( hoffenlich ) werden die Hormönchen sehr wahrscheinlich auch wieder herumspinnen :lovestory: .Bei euch werden sehr wahrscheinlich viele nette Hähnchen auch schon darauf warten sich wieder auszutoben..... :oehm: Bei den Wetterbedingungen ( heute ist es mal schön ) werden wir es wohl nicht so gut beeinflussen können :verlegen: Schreddern ist ja dann auch kein Ersatz sondern eher ein Anreiz, den wir Federlose als Beschäftigung für Wellis sehen. Bei uns ist jetzt auch Weiberüberschuss und versuchen den Mädels so viel Beschäftigung zu geben wie irgend geht....... :pfeif: da den Mittelweg zu finden ist schon sehr schwer für uns Federlose :loving: Bald muss ich wieder ins Korklager um Nachschub zu holen........ wenn ihr auch noch etwas in der nächsten Zeit benötigt schreibt mir ruhig , dann schaue ich mal nach schönen Teilen oder vielleicht auch mal kleine Stücke zum auffädeln ? Habe auch eine schöne Schaukel gebaut ,- die man zerschreddern kann.... Ich kann ja mal ein Foto als Anregung dranhängen !
LG Dieter + Geli
Mag alle Wellies die Nichtflieger und natürlich auch die Senioren !
vögelchen
Gehört zum Inventar
Beiträge: 3524
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 17:09
Schwarmgröße: 22

Liebe Tante Geli, lieber Onkel Dieter,
Ihr habt da ja so eine tolle Schaukel gebaut! Die Felo musste sich die auch unbedingt gleich anschauen. Und was glaubt Ihr wohl? Sie hat uns auch eine neue Schaukel gebaut, und die ist auch richtig toll geworden! :jippieh: Und jetzt verrate ich Euch mal was: Wir schreddern ordentlich an allem rum, natürlich auch an der neuen Schaukel, denn die Felo muss unbedingt beschäftigt werden - und dass geht am Besten, wenn sie neues Spielzeug für uns basteln muss... Mal unter uns: Kork kann sie dafür immer gebrauchen - wir wissen schon, was man damit dann machen kann... Sie hat vom Weihnachtswelli so ein neues Bohrding bekommen - und das muss sie ja jetzt schließlich auch benutzen... :angel:

Wellibert Till hat geschrieben:
Fr 28. Feb 2020, 09:18
Das Problem ist, wenn du das zu oft machst, findet die Felo das gar nicht mehr gut. :nudelholz:
Im Augenblick bringen wir sie gar nicht so richtig zum Lachen - bestenfalls mal zum Lächeln... :(
Heute lief ihr auch immer wieder ganz viel Wasser aus den Augen... :schnief:
loriline hat geschrieben:
Fr 28. Feb 2020, 11:45
Hoffentlich geht es dem Pucki bald besser :daumendrück:
Liebe Tante Hannelore,
es lieb von Dir, dass Du dem Pucki die Daumen gedrückt hast - aber er war in den letzten Tagen schon sehr krank und schwach und hat uns heute Morgen verlassen... Die Felo hat gesagt, er kommt jetzt nicht mehr wieder, weil er über die Regenbogenbrücke geflogen ist, und dass er nun bestimmt mit seinem besten Freund Apollo durchs Hirseland fliegt... Und dann ist ihr auch wieder das Wasser aus den Augen gelaufen... :cry: Ich kenne den Apollo gar nicht und weiß auch nicht, wo die Regenbogenbrücke und das Hirseland sind - aber wir vermissen unseren Freund Pucki... :sad:
Und dann hat sie zu mir noch gesagt, dass sie hofft, dass ich noch ganz lange hier bleibe und nicht wegen meiner blöden Hormone hinter ihm her fliege... :hm: Aber das will ich doch gar nicht - und ich wüsste doch auch gar nicht wohin... :weissnicht:

Ich glaube, wir müssen uns jetzt ganz dringend etwas einfallen lassen, um die Felo wieder aufzumuntern - zumindest ein bisschen... :conf:
Auf jeden Fall arbeiten wir mit großem Eifer weiter an der neuen Schaukel (und natürlich auch noch an anderen Dingen), damit wir sie wenigstens erst mal beschäftigen... ;)


Schaut mal, das ist unsere neue Schaukel - und ich bespreche mit Pauline da gerade den weiteren Arbeitseinsatz... :angel:

Bild


Und weiter geht´s...

Bild

In der Mitte ist die Luna schwer beschäftigt - und Malina schaut von oben, ob das so auch alles seine Richtigkeit hat. Die Felo hat gesagt, die Beiden sind Dir auch bekannt, Tante Hannelore... :grins:


Und das war unser Freund Pucki mit seiner Kiki - und im Hintergrund hält Ninja ein Nickerchen

Bild
Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 15586
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Duisburg

Liebe Joy,

da hat eure Felo euch aber eine schöne Schaukel gebaut :super: und ja, ich habe gelesen, dass euer Freund Pucki über die Regenbogenbrücke geflogen ist :cry: und du brauchst dir noch gar keine Gedanken machen, wie du dahin kommst. das hat noch ganz lange Zeit :kniefall:
Ich kann mir gut vorstellen, dass eure Felo traurig ist :troest: Da müsst ihr euch auf jeden Fall was einfallen lassen um sie aufzumuntern. Am besten nagt ihr die die neue Schaukel ganz schnell kaputt :angela: Dann muss sie euch eine neue basteln und hat keine Zeit zum grübeln :ideegirl:

Dann wünsche ich euch und euren Felos einen schönen Sonntag.
Liebe Grüße,
Tante Hannelore :winke2:
LG Hannelore mit Emilio, Jacky, Queeny, Sternchen, Oskar, Charlie, Kiwi und Tori :fly: :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471
Antworten