Lexi - ein Weihnachtsmärchen, dass schon im Sommer begann

Benutzeravatar
Charlie1403
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2495
Registriert: Di 25. Aug 2009, 22:51
Schwarmgröße: 10
Wohnort: Monheim bei Düsseldorf / NRW

Lexi - ein Weihnachtsmärchen, dass schon im Sommer begann

Beitrag von Charlie1403 » So 17. Dez 2017, 11:23

Hallo ich bin die kleine Lexi und ich war illegal - transportiert worden. Von irgendwo nach ich weiß nicht wohin. In dem großen Brummer waren noch ganz viele von uns Wellis und viele andere Tierchen, die ich noch nie gesehen hatte. Wir hatten alle sehr viel Angst. Da ging dieses Brummsding kaputt und mußte in die Werkstatt. Die Menschen dort fanden es gar nicht gut, was da mit uns gemacht wurde und holten Hilfe. Wir wurden gerettet!

Viele von uns kamen in ein Tierheim, andere wie ich, wurde in Pflegestellen gebracht. Dort wurden wir erst mal von der lila Fummeltante gecheckt. Die stellte leider fest, dass wir sehr sehr krank waren und ganz viele Medis nehmen müssen. Ein paar von uns sind sogar ins Hirseland umgezogen. So erzählte es uns die erfahrene älterne Henne unter uns, als drei von den Kücken plötzlich weg waren. Das war traurig. Und ich beschloss zu kämpfen. Ich war doch auch noch ein Kücken, aber ich wollte leben und noch was erleben.

Eines Tages kam unsere Pflegefederlose mit Besuch in unser Zimmer und die eine Fedelose sah mich und sagte nur: "Die ist ja niedlich. Die dürfte sofort bei mir einziehen."
Oh eine Federlose für mich, das wäre schön. Aber so schnell wie sie da war, war sie wieder weg.
Wir mußten weiter zur lila Fummeltante und Medis nehmen ohne Ende. Woche für Woche, Monat für Monat. Die Tage wurden schon viel kürzer, als die Besuchsfederlose wieder auftauchte und mir sagte ich wäre ein Zwerg. Ja, ich weiß das ich sehr klein bin. Aber warum erzählt die Federlose mir das? Komisch.

In der Nacht vom 12.12. hab ich geträumt. Im Traum begegnete mir ein grün-gelber Hahn. Nicht so grün wie ich, anders grün halt. Und der hatte auch nur ein Bein. Der Hahn erzählte mir er hätte eine Wunschnuss und zu Weihnachten würde er da seine Wünsche reinflüstern und die werden war. Ich bat ihn für mich was in seine Nuss zu flüstern.
Eine nette Federlose mit Wellischwarm wäre toll. Vielleicht noch ganz viel Freiflug und einen großen Käfig. Lecker Futter und Grünzeug. Und die lila Federlose nur im absoluten Notfall. Das wäre sooo schön, wenn das klappen würde.
Der Hahn versprach mir seiner Nuss was zu flüstern und verschwand. Ich wurde wach und war noch bei meinen Pflegekumpels. Ich hab den Hahn nicht mal nach seinem Namen gefragt.

Den ganzen Tag hab ich gespielt und bin ein paar Runden geflogen, als Abends die Pflegefederlose ins Zimmer kam und die Besuchsfederlose wieder dabei war. Ich wurde geschnappt und in eine Transportbox gesetzt. Meine liebe Pflegefederlose verabschiedete sich von mir und wünschte mir viel Spass in meinem neuen Leben. Sollte der Hahn wirklich meinen Wunsch in die Nuss geflüstert haben?

Nach einer kurzen Strecke in dem großen Brummer kamen wir an und ich hörte schon den Wellischwarm. Die Transportbos ging auf. Also hier soll ich jetzt wohnen? Na dann mal los.
1Le2.JPG
1Le2.JPG (41.96 KiB) 931 mal betrachtet

Von hier oben hat man einen tollen Ausblick.
2Nuss Le1.JPG
2Nuss Le1.JPG (51.99 KiB) 931 mal betrachtet

Ich fühle mich nur etwas beobachten.
3Nuss Le2.JPG
3Nuss Le2.JPG (56.13 KiB) 931 mal betrachtet

Also wenn das mal kein großer Käfig ist.
4Voli Le3.JPG
4Voli Le3.JPG (76.82 KiB) 931 mal betrachtet

Und das Futter hier schmeckt auch.
5Futterbar U_Le1.JPG
5Futterbar U_Le1.JPG (69.63 KiB) 931 mal betrachtet
...
Zuletzt geändert von Charlie1403 am So 17. Dez 2017, 11:31, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße von Dany und Azizi, BobyLucca, BigBlue, Finja, Flocke, Lexi, Lilo, Oskar, Urmel und Vroni
(unvergessen Antonia, Bibo, Charlie, DiNozzo, Elia, Gandalf, Hedi, Isolde, Jonesy, Karlchen, Koko, Mäxchen, Milano, Nellie, Pünktchen, QueenNellyII, Hr.Röschen, Susie, Tessa, Willi, Xara, Yara, Ziva)

Benutzeravatar
Charlie1403
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2495
Registriert: Di 25. Aug 2009, 22:51
Schwarmgröße: 10
Wohnort: Monheim bei Düsseldorf / NRW

Re: Lexi - ein Weihnachtsmärchen, dass schon im Sommer begann

Beitrag von Charlie1403 » So 17. Dez 2017, 11:25

Am nächsten Morgen kam meine neue Federlose und hat einige Hennen geschnappt. Hier gibt es auch Medis. Ich versteckte mich mal lieber.
6Voli Le4.JPG
6Voli Le4.JPG (72.37 KiB) 929 mal betrachtet

Und dann raus alles untersuchen. Korkast. Toll.
7Korkrinde Le1.JPG
7Korkrinde Le1.JPG (51.17 KiB) 929 mal betrachtet

Edelstahl, nee der schmeckt nicht.
8Klettern Le1.JPG
8Klettern Le1.JPG (39.69 KiB) 929 mal betrachtet

Drei Männer und ein Baby. Die Jungs sind schon mal nett zu mir.
9Le_U_Lu_O1.JPG
9Le_U_Lu_O1.JPG (46.97 KiB) 929 mal betrachtet

Nur vor diesem Milano hat man mich gewarnt. Der soll ganz schön merkwürdig sein.
10Le_Mi1.JPG
10Le_Mi1.JPG (33.44 KiB) 929 mal betrachtet
...
Zuletzt geändert von Charlie1403 am So 17. Dez 2017, 11:37, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße von Dany und Azizi, BobyLucca, BigBlue, Finja, Flocke, Lexi, Lilo, Oskar, Urmel und Vroni
(unvergessen Antonia, Bibo, Charlie, DiNozzo, Elia, Gandalf, Hedi, Isolde, Jonesy, Karlchen, Koko, Mäxchen, Milano, Nellie, Pünktchen, QueenNellyII, Hr.Röschen, Susie, Tessa, Willi, Xara, Yara, Ziva)

Benutzeravatar
Charlie1403
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2495
Registriert: Di 25. Aug 2009, 22:51
Schwarmgröße: 10
Wohnort: Monheim bei Düsseldorf / NRW

Re: Lexi - ein Weihnachtsmärchen, dass schon im Sommer begann

Beitrag von Charlie1403 » So 17. Dez 2017, 11:30

Oh, was ist das? Grünzeug? Muß ich probieren, ganz vorsichtig.
11Fenchel Le1.JPG
11Fenchel Le1.JPG (43.97 KiB) 927 mal betrachtet

Fenchel heißt das, sagt Oskar der Chef hier. Und der schmeckt lecker.
12Fenchel O_Le1.JPG
12Fenchel O_Le1.JPG (41.53 KiB) 927 mal betrachtet

Übrigens mag ich Urmel und BobyLucca am liebsten. Die sagen sie seien schwul. Wenn ich nur wüßte was das heißt?
13Le_U_Lu1.JPG
13Le_U_Lu1.JPG (71.31 KiB) 927 mal betrachtet

Also ich finde es hier soooooo toll. Hier bleib ich.
14Le4.JPG
14Le4.JPG (39.66 KiB) 927 mal betrachtet

Und jetzt hab ich zu tun. Bis bald mal.
15Le3.JPG
15Le3.JPG (37.02 KiB) 927 mal betrachtet

Ach halt, ich hab noch was. Der Hahn mit der Weihnachtswunschnuss. Kann der bitte auch für meine Kumpels und die Flieger auf den anderen Pflegestellen was in seine Nuss flüstern. Die sollen bitte auch alle eine tolle Federlose oder Federlosen bekommen. Wir haben es alle verdient. Wir sind vom Tierarzt gescheckt und fröhliche kleine Genossen. Traut Euch da draußen und laßt weitere Weihnachtswunder war werden. Oder wenigstens gute Vorsätze für 2018.

Und jetzt danke ich noch allen Helfern und besonders meiner Pflegefederlosen Elfi, die so um mein Leben und das Leben meiner Kumpels gekämft hat. DANKE!

Euch allen ein schönes Weihnachtsfest und ein tolles Jahr 2018

Eure Lexi Liebevoll, jetzt ein Zwerg :wink:
Grüße von Dany und Azizi, BobyLucca, BigBlue, Finja, Flocke, Lexi, Lilo, Oskar, Urmel und Vroni
(unvergessen Antonia, Bibo, Charlie, DiNozzo, Elia, Gandalf, Hedi, Isolde, Jonesy, Karlchen, Koko, Mäxchen, Milano, Nellie, Pünktchen, QueenNellyII, Hr.Röschen, Susie, Tessa, Willi, Xara, Yara, Ziva)

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1412
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Lexi - ein Weihnachtsmärchen, dass schon im Sommer begann

Beitrag von timilu » So 17. Dez 2017, 11:34

Was für ein wunderschönes Weihnachtsmärchen, das wahr werden durfte. :angela:
Liebe Lexa, du bist in ein tolles Zuhause gezogen, mit vielen wunderbaren Wellikumpels. :smlove:
Genieße dein Leben und mische die Jungs ruhig etwas auf ;)

Für all deine anderen Wellifreunde, die noch auf der Suche nach dem passenden Zuhause sind, drücke ich ganz fest die Daumen, das sie bald fündig werden. :daumendrück:
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8160
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Lexi - ein Weihnachtsmärchen, dass schon im Sommer begann

Beitrag von ela67 » So 17. Dez 2017, 11:55

Hallo süße Lexi ! :winke2:
Das ist sehr schön, das sich dein Wunsch erfüllt hat. :freu:
Und man sieht es dir förmlich an, wie gut es dir dort gefällt.
Möge noch viele Weihnachtsmärchen wahr werden und auch deine
Freunde, wo noch in Pflegefamilien wohnen, ein schönes endgültiges
zu Hause finden. Und am besten noch, bevor der Weihnachtswelli
angeflogen kommt. :zwinker: Also liebe :kiss: Wunschkokosnuss, walte deines Amtes. ;)
Nun wünsche ich dir noch eine schöne :xmas_smilie: Weihnachtswoche, mit deiner
lieben Federlosen und alle deinen neuen Freunden. :wink:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
Sittichmutter
Kennt sich schon aus
Beiträge: 106
Registriert: Do 14. Sep 2017, 23:17
Schwarmgröße: 13
Wohnort: Ortenau

Re: Lexi - ein Weihnachtsmärchen, dass schon im Sommer begann

Beitrag von Sittichmutter » So 17. Dez 2017, 13:20

Toll Lexi, dass die Geschichte für dich ein Happy End hat. :passtgirl:
Ich wünsche dir ganz viel Spaß in deinem neuen Zuhause und bleib lange gesund und munter. Hörst du ?! :zustimm:
:wink: Sabine, Eric, und die 13 Flauschkugeln :smlove:

Barbara2
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2215
Registriert: So 18. Sep 2005, 20:58
Schwarmgröße: 10
Wohnort: Grevenbroich

Re: Lexi - ein Weihnachtsmärchen, dass schon im Sommer begann

Beitrag von Barbara2 » So 17. Dez 2017, 14:41

Wie schön, dass Du nun endlich in Dein neues Zuhause ziehen konntest :jippieh: :jippieh:
Weißt Du, kleine Lexi, Du wurdest nämlich schon ganz lange ungeduldig von Deiner Federlosen erwartet :genau:
Viel Spaß in Deinem neuen Heim mit Deinen neuen Freunden :) :)
Viele Grüße von Barbara und Holger sowie von unseren 10 Piepsern + Tabsi

Benutzeravatar
charly13
Gehört zum Inventar
Beiträge: 6019
Registriert: Do 18. Dez 2008, 08:12
Schwarmgröße: 0
Wohnort: Düsseldorf

Re: Lexi - ein Weihnachtsmärchen, dass schon im Sommer begann

Beitrag von charly13 » So 17. Dez 2017, 16:31

So lang ist die Sache schon am laufen? :confused:
Muss ja, die Zeit war rasend schnell, gefühlt so
schnell wie das Licht.

Have Fun, Lexi. :winke2:
Es gibt Leute, die haben halt mehr, als nur einen Vogel.
In Erinnerung an: Bruno, den Bären "JJ1"
Kaninchen suchen Paten >>>
Alles Gute für Ella, Ida, Mara Krötchen, Horst und Azzuro.

Benutzeravatar
andrea k.
2. Vorsitzende
Beiträge: 12410
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 17:52

Re: Lexi - ein Weihnachtsmärchen, dass schon im Sommer begann

Beitrag von andrea k. » So 17. Dez 2017, 17:18

Liebe Lexi,
ich freue mich, dass Du so ein tolles Zuhause gefunden hast. :grinser:
Ich wünsche Dir alles erdenklich gute in Deinem neuen Schwarm. :klee:
Liebe Grüße von Andrea und den Ruhrwellis. 🐦🐥🐦

Benutzeravatar
noroelle73
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 989
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 19:38
Schwarmgröße: 8
Wohnort: 53844 Troisdorf Eschmar

Re: Lexi - ein Weihnachtsmärchen, dass schon im Sommer begann

Beitrag von noroelle73 » So 17. Dez 2017, 17:54

Ach liebe Lexi, wie ich mich freue, dass du so einen tollen Schwarm gefunden hast :smlove: . Ich soll dich auch von den fünf Frechdachsen aus der Pflegestelle Troisdorf grüßen und soll Dir sagen, du sollst schön alles umsetzen was sie dir beim Urlaubsbesuch gelernt haben :angel: und ja auch sie warten ganz dringend darauf, dass der einbeinige Hahn mit der Wunschnuss auch bei Ihnen vorbeischaut und ihnen ein tolles Zuhause beschert.

In diesem Sinne du süße Maus, genieße dein Wellileben in vollen Zügen - verdient hast du es auf jeden Fall.
Bianca mit Zeus, Frodo, Puki, Floki, Julchen, MiniMaus, Nauti und Hermine (Unvergessen: Theo, Hera, Zitrönchen, Athene, Bacchus, Gandalf, Wilma, Hansi und Peterle)

Benutzeravatar
Welli-Biene
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 605
Registriert: Mo 28. Feb 2011, 19:13
Schwarmgröße: 3

Re: Lexi - ein Weihnachtsmärchen, dass schon im Sommer begann

Beitrag von Welli-Biene » So 17. Dez 2017, 18:21

Hallo Lexi, ich freu mich für Dich, dass Dein Wunsch in Erfüllung gegangen ist! Lass es Dir gut gehen in Deinem neuen Zuhause!
Liebe Grüße von Sabine mit Flöckchen, Azzuro und Peppino!
( Unvergessen: Max und Moritz, Taubi und Missi, Lilly, Blauchen und Grünchen, Goldie und Wölkchen )

Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 13109
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 7
Wohnort: Duisburg

Re: Lexi - ein Weihnachtsmärchen, dass schon im Sommer begann

Beitrag von loriline » So 17. Dez 2017, 19:11

Liebe Lexi,

ich freue mich ganz doll, dass du endlich in dein neues Zuhause ziehen durftest :freu:
Da hast du es wirklich so verdient und gut getroffen, dass du jetzt ein Monheimer Zwerg bist.
Bestimmt bekommst du auch bald eine "Filmrolle" bei GWZ-SWZ :smlove:

Und ich hoffe sehr, dass Mr. Hope (so heißt nämlich der Hahn, der dir im Traum erschienen ist) noch für ganz viele Wellis in seine Zaubernuss zwitschert. Damit noch ganz viele Wellis so ein tolles Zuhause finden :kniefall:
LG Hannelore und die Duisburger Zwitschergang :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471

Benutzeravatar
Wellibert Till
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 578
Registriert: So 13. Nov 2011, 10:36
Schwarmgröße: 26
Wohnort: zu Hause

Re: Lexi - ein Weihnachtsmärchen, dass schon im Sommer begann

Beitrag von Wellibert Till » Mo 18. Dez 2017, 09:34

Da hat Lexi ein wunder-, wunderschönes Weihnachtsgeschenk bekommen :wolke7: und ihr auch :gimme5: .
:winke2:
Es grüßen auch die Herzensbrecher Herbert, Frieda, Konrad, Fritz, Hilde, Hans im Glück, Adele, Lisbeth, Kurt, Berta, Käthe, Walter, Ludwig, Karl, Heinz, Isolde, Trine, Witwe Klara Krümel, Luise, Oskar, Waltraud, Franz, Alfons, Renate, Theo und Dora

Benutzeravatar
Tschiepelinos
Stammgast
Beiträge: 211
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 10:46
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Kirchheim unter Teck

Re: Lexi - ein Weihnachtsmärchen, dass schon im Sommer begann

Beitrag von Tschiepelinos » Mo 18. Dez 2017, 10:10

Liebe Lexi, willkommen im schönen neuen Zuhause. Lass es Dir gut gehen und bleib schön gesund, ja? :wolke7:
Verena mit Max, Marvin, Lotte und Lucy sowie der lieben Lilly im Herzen

Benutzeravatar
Charlie1403
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2495
Registriert: Di 25. Aug 2009, 22:51
Schwarmgröße: 10
Wohnort: Monheim bei Düsseldorf / NRW

Re: Lexi - ein Weihnachtsmärchen, dass schon im Sommer begann

Beitrag von Charlie1403 » Di 19. Dez 2017, 13:33

Hallo liebe Federlosen,

danke für die lieben Grüße. Ich lebe mich grade ein. Macht Spass hier. Nur morgens ist es etwas hecktisch wenn Xara, Lilo, Isolde und manchmal auch Finja und Vroni zur Medigabe geschnappt werden. Dann hab ich Angst und mach mich weg. Nicht das ich auch noch dran komme. Ich hab die letzten Monate genug Medis geschluckt. Mir reicht es.

Gestern hat Azizi mit mir Schnabelstubsen gespielt. Ich glaub ich weiß was der wollte :verlegen:

Mr.Hope heißt der Hahn aus meinem Traum also. Dann grüße ich den mal ganz lieb und bedanke mich für seine Hilfe mit der Wunschnuss. Der Name passt ja. Hoffung ist ganz wichtig, wenn man ein neues Wellizuhause sucht :passtgirl:
Urmel sieht von der Farbe genauso aus wie Mr. Hope. Vielleicht mag ich den Riesen deshalb so gern. :)

Bis dann mal, Eure Lexi :wink:
Grüße von Dany und Azizi, BobyLucca, BigBlue, Finja, Flocke, Lexi, Lilo, Oskar, Urmel und Vroni
(unvergessen Antonia, Bibo, Charlie, DiNozzo, Elia, Gandalf, Hedi, Isolde, Jonesy, Karlchen, Koko, Mäxchen, Milano, Nellie, Pünktchen, QueenNellyII, Hr.Röschen, Susie, Tessa, Willi, Xara, Yara, Ziva)

Benutzeravatar
knopfäuglein
VWFD-Flyer-Fee
Beiträge: 5949
Registriert: Do 23. Apr 2009, 21:26
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Ahornbaum

Re: Lexi - ein Weihnachtsmärchen, dass schon im Sommer begann

Beitrag von knopfäuglein » Mi 27. Dez 2017, 17:29

Das sind aber große und viele Wünsche.
Soso,-das-sind-aber-große-Wünsche.jpg
Soso,-das-sind-aber-große-Wünsche.jpg (25.97 KiB) 733 mal betrachtet
Da kommt Luna.
"kann ich dir helfen Mr. Hope?"
kann-ich-helfen-Mr.-Hope.jpg
kann-ich-helfen-Mr.-Hope.jpg (20.29 KiB) 733 mal betrachtet
"ja, du müßtest hier für alle Wellis die guten Wünsche reinsprechen. Luna"
ja,-du-müßtest-hier-die-Wünsche-laut-und-deutlich-reinsprechen.jpg
ja,-du-müßtest-hier-die-Wünsche-laut-und-deutlich-reinsprechen.jpg (22.33 KiB) 733 mal betrachtet
"OK. Ich fang an Mr. Hope."
ok-ich-fang-an.jpg
ok-ich-fang-an.jpg (19.85 KiB) 733 mal betrachtet
"Ich glaub, Mr. Hope, so geht es noch schneller..." tönt es kurze Zeit später aus der Nuss.
Du,-so-geht-das-viel-besser-und-schneller.jpg
Du,-so-geht-das-viel-besser-und-schneller.jpg (21.2 KiB) 733 mal betrachtet
Wir grüßen dich lieb, Lexi, freuen uns an deinem Glück und hoffen dass alle Welliwünsche in Erfüllung gehen! :daumendrück:
Nicky,Mr.Hope,Bella,Petra,Sammy,Söckchen,Apollo ,Luna,Madam Bluey grüßen mit Renate - die im Herzen die Wellis Flocke, Fridolin, Frederic, Ceddy, Lucy, Liesel, Pauline, Moritz, Fine, Lady, Sora von Attendorn,Sternchen,Perlenpaule,Boby Graupapagei trägt und nie vergisst

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8160
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Lexi - ein Weihnachtsmärchen, dass schon im Sommer begann

Beitrag von ela67 » Mi 27. Dez 2017, 19:30

Oh du meine Güte, wie niedlich ! :wolke7:
Mr. Hope, Luna und die Wunsch-Kokosnuss ! :angela:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
Charlie1403
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2495
Registriert: Di 25. Aug 2009, 22:51
Schwarmgröße: 10
Wohnort: Monheim bei Düsseldorf / NRW

Re: Lexi - ein Weihnachtsmärchen, dass schon im Sommer begann

Beitrag von Charlie1403 » Mi 27. Dez 2017, 20:37

Also, dass müste doch mit den Teufel zugehen, wenn mit HopseHopes und Lunas Hilfe an der Wunschnuss die Wellis aus dem Tiertransport kein neuen Zuhause finden. Danke Euch und einen guten Rutsch ins neue Jahr. :wink:
Grüße von Dany und Azizi, BobyLucca, BigBlue, Finja, Flocke, Lexi, Lilo, Oskar, Urmel und Vroni
(unvergessen Antonia, Bibo, Charlie, DiNozzo, Elia, Gandalf, Hedi, Isolde, Jonesy, Karlchen, Koko, Mäxchen, Milano, Nellie, Pünktchen, QueenNellyII, Hr.Röschen, Susie, Tessa, Willi, Xara, Yara, Ziva)

Benutzeravatar
IdunaK
Wohnt hier
Beiträge: 1092
Registriert: Di 13. Apr 2010, 10:08
Schwarmgröße: 16
Wohnort: Sprockytown

Re: Lexi - ein Weihnachtsmärchen, dass schon im Sommer begann

Beitrag von IdunaK » Sa 30. Dez 2017, 10:49

Liebe Lexi,

es freut mich zu sehen welch ein wunderschönes Zuhause Du gefunden hast. Ich wünsche Dir ein langes glückliches gesundes Leben mit Deinen Freunden. :jippieh:

Ach ja, die Wunschnuss von Mr. Hope -alles Gute an dieser Stelle an ihn und seine Petra :daumendrück:- hat auch mir ein neues Zuhause beschert. :)

Einen guten Rutsch an Alle und bis bald

Dein ehemaliger Pflegekumpel Ilias (nun Mitglied des 15schnäbligen Kampfgeschwaders Sprockytown) :winke2:

Benutzeravatar
Nöck-Nöck
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 887
Registriert: Mo 4. Apr 2011, 20:04
Schwarmgröße: 7

Re: Lexi - ein Weihnachtsmärchen, dass schon im Sommer begann

Beitrag von Nöck-Nöck » Sa 30. Dez 2017, 13:53

Was für eine schöne Geschichte :wolke7: Da geht einem wirklich das Herz auf!

Alles Gute für die kleine Lexi in ihrem neuen Zuhause, wie schön, dass ihr Wunsch erfüllt wurde. Und mögen noch alle Wünsche, die von Mr. Hope und Luna in die Kokosnuss gesprochen werden, in Erfüllung gehen!
Es grüssen Nathalie und die Nöck-Nöcks - Mio, , Victor, Clyde, Freddy, Hans-Jürgen, Tina und Ronja

Unvergessen: Buddinchen(+01.04.11), Sydney(+24.08.11), Nini(+24.07.13), Lila(+02.06.14), Filou(+30.03.16), Flora(+26.05.16), Kiko(+02.03.17), Bonnie (+02.08.17), Klara (+10.01.18)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste