Wieder ein Tierschutzfall.....Flocke

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1416
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Wieder ein Tierschutzfall.....Flocke

Beitrag von timilu » Mi 15. Nov 2017, 16:58

Wir wurden diesmal direkt vom Tierheim kontaktiert. Ein ehemaliger Fundvogel, welcher im August erfolgreich, vermittelt wurde, ist zurückgekommen.

Der Welli wäre zu laut und nicht verträglich und überhaupt total komisch. :rolli:

Wir haben erst abgesagt und dann doch zugesagt. Aber jetzt ist wirklich Schluss. Wir sind definitiv voll.

Da der Vogel „komisch“ sein soll, hat ihn das Tierheim uns erst einmal auf Probe mitgegeben.

In der vorangegangenen Einzelhaft stellte sie sich nicht als laut heraus. Jedenfalls sind meine hier lauter :D

Die Vergesellschaftung ist schon etwas komplizierter. Die Dame ist total winzig und schaut genauso aus wie Polly. Nur eben in winzig.

Sie ist im neuen Käfig sofort zu jedem anwesenden Welli hin und hat nach ihnen gehackt. Dann hat sie die Schaukeln getestet und für gut befunden und anschließend ist sie raus und auf dem Käfigdach eingeschlafen.

Jetzt ist sie wieder rein um zu fressen und geht immer noch auf jeden zu und gackert und hackt. Martha-Lotta hat sich einmal vertreiben lassen. Nun bleibt sie sitzen und der Zwerg trollt sich.
Das habe ich noch nicht erlebt, das ein Welli direkt auf jeden zuschießt und hackt. :nudelholz:

Ole ist natürlich wieder dem Herzinfarkt nahe, aber nun herrscht Ruhe. Zum Glück.

Ich hoffe es entspannt sich in den nächsten Tagen. Sie muss nun erstmal richtig im Schwarm ankommen. Sie soll auf keinen Fall zum Wanderpokal mutieren.

Sie wird ihre Chance hoffentlich nutzen und nun endlich ein festes Zuhause haben.
Bild
Zuletzt geändert von timilu am Mi 15. Nov 2017, 17:00, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1416
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Wieder ein Tierschutzfall.....Flocke

Beitrag von timilu » Mi 15. Nov 2017, 17:00

Sorry, doppelt gepostet
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

Benutzeravatar
tazmania
Wohnt hier
Beiträge: 1075
Registriert: So 17. Mär 2013, 10:08
Schwarmgröße: 6

Re: Wieder ein Tierschutzfall.....Flocke

Beitrag von tazmania » Mi 15. Nov 2017, 17:19

Achje was für Erlebnisse Flocke wohl hinter sich hat. Sie sieht aus als wäre sie eine Albino, rote Augen, oder?

Vielleicht denkt sie, daß Angriff die beste Verteidigung ist (zumal sie ja so klein ist) ... ein Kolbenhirse-Gelage, bei dem alle gemeinsam essen, könnte vielleicht das Eis brechen. Dir fällt bestimmt etwas ein, damit sich alle gut verstehen. :)
Mickey (*11.2012), Lilli (*06.2013), Tarzan (*2012), Trixie (*2013), Jady (*06.2014), Sonnenfeder (>2010)
ins Regenbogenland geflattert: Frankie (3,5), Rudi (6,5), Beauty (11), Toni (2,5), Sissi (5,5), Johnny (10), Billy (3,5), Jimmy (3,75), Benny (6,5), Sammy (alt), Sunny (1,5), Bobby (5), Schnieke, Thommy

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1416
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Wieder ein Tierschutzfall.....Flocke

Beitrag von timilu » Mi 15. Nov 2017, 17:48

Ja sie hat rote Augen. Wie unsere Polly.....

Im Moment ist sie wohl müde und sitzt ruhig im Käfig.

Leider weiß ich gar nichts über sie. Schlechte Erfahrungen könnten natürlich ein Grund für ihr Verhalten sein. Ich hoffe sehr, das sie sich entspannt.
Falls Sie bei den Leuten vorher nicht raus durfte, dann glaube ich, dass sie randaliert hat.

Laut Tierheim saß sie vor der Vermittlung mit 2 grünen Wellis zusammen und da sei alles ok gewesen.

Wir werden alles tun, damit sie sich rasch und gut einlebt und die anderen akzeptiert. Sie soll endlich angekommen sein. Aber alles hat man leider nicht in der Hand.....
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8320
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Wieder ein Tierschutzfall.....Flocke

Beitrag von ela67 » Mi 15. Nov 2017, 19:43

Hallo timilu ! :winke2:
Was für eine traurige Geschichte. :( Wer weiß, was das arme Mädel vorher erlebt hat.
Auf jeden Fall tut mir die Kleine echt leid. :schnief:
Aber ich weiß bei euch ist sie in guten Händen und ich habe die Hoffnung, das sie sich doch
noch entspannt :daumendrück: und ein ganz glücklicher Welli, in eurem Schwärmle wird. :klee: :klee:
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1416
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Wieder ein Tierschutzfall.....Flocke

Beitrag von timilu » Mi 15. Nov 2017, 20:18

Diese Hoffnung habe ich auch, Ela. Jetzt saß sie ganz müde auf einer Schaukel und war somit Bett-fertig. :schlafen:
Ich werde euch weiter berichten....hoffentlich nur gutes.
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

Benutzeravatar
Tschiepelinos
Stammgast
Beiträge: 222
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 10:46
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Kirchheim unter Teck

Re: Wieder ein Tierschutzfall.....Flocke

Beitrag von Tschiepelinos » Do 16. Nov 2017, 10:55

Das Mäuschen sieht ja süß aus. :wolke7: Wie schön, dass ihr ihr eine Chance gebt.

Wir drücken die Daumen, dass die Kleine sich gut einlebt und bald freundlicher zu ihren Mitbewohnern ist. Wer weiß, wie sie früher gelebt hat.

Willkommen, kleine Flocke.
Verena mit Max, Marvin, Lotte und Lucy sowie der lieben Lilly im Herzen

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1416
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Wieder ein Tierschutzfall.....Flocke

Beitrag von timilu » Do 16. Nov 2017, 19:46

Danke schön Verena....heute hatten sie genug Zeit ohne uns und scheinbar gab es keinerlei Aufreger.
Draußen zeigt sie sich recht entspannt und auch stimmlich ruhig. Wo sie hin möchte, da fliegt sie hin. Mädel eben...sie weiß sich zu behaupten. Sie frisst gut und trinkt und ich hoffe auch, das sie sich rasch integriert.

Die Männer haben jedenfalls Respekt vor ihr.
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

Benutzeravatar
loriline
Koordinatorin Tierschutz
Beiträge: 13372
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 17:55
Schwarmgröße: 7
Wohnort: Duisburg

Re: Wieder ein Tierschutzfall.....Flocke

Beitrag von loriline » Fr 17. Nov 2017, 12:01

Herzlich Willkommen, Flocke :knicks:
Du kannst dich ganz beruhigt entspannen :genau:
Du bist jetzt in einem tollen Zuhause angekommen :loving:
und so hübsch wie du bist, liegen dir die Hähne bald zu Füßen :lovestory:
LG Hannelore und die Duisburger Zwitschergang :fly:
:pcgirl: VWFD-Hotline MO-FR 19-21 Uhr, SA/SO 14-16 Uhr 015905244471

Barbara2
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2222
Registriert: So 18. Sep 2005, 20:58
Schwarmgröße: 10
Wohnort: Grevenbroich

Re: Wieder ein Tierschutzfall.....Flocke

Beitrag von Barbara2 » Fr 17. Nov 2017, 20:09

Schön, dass Du die kleine Maus aufgenommen hast :)

Ich bin sicher, dass sie sich irgendwann komplett entspannt und sich im Schwarm wohl und zuhause fühlt. Das dauert halt so seine Zeit. Unsere Emilia war auch so ein schwieriger Fall. Es hat lange gedauert, aber heute ist sie die liebste Henne auf Erden.

Alles Gute im neuen Zuhause, Du hübsche Welli-Henne :) :)
Viele Grüße von Barbara und Holger sowie von unseren 10 Piepsern + Tabsi

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1416
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Wieder ein Tierschutzfall.....Flocke

Beitrag von timilu » Fr 17. Nov 2017, 20:09

Danke schön, liebe Hannelore. :)
Heute war sie viel draußen...mittags hat sie aber Siesta auf einer Schaukel im Käfig gemacht und 9 waren draußen und feierten Party. :D das hat sie aber nicht gejuckt...sie war müde und basta. :schlafen:

Lange nicht, dann turnte sie wieder auf der Korkröhre herum. Flocke ist resolut und durchsetzungsstark, und sie braucht Platz und viel Freiraum. Langsam verliert sie sich aber im Schwarm. Sprich: sie fällt nicht mehr weiter auf.
Sie setzt sich immer öfter zwitschernd und singend mit rein :pfeif: und das nicht lauter als meine. Eher leiser.
Mal sehen wie es sich weiterentwickelt.

Sollte Flocke kaum Freilug gehabt haben, dann bin ich überzeugt, das sie randaliert und getobt hat.
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1416
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Wieder ein Tierschutzfall.....Flocke

Beitrag von timilu » Fr 17. Nov 2017, 20:11

Oh Barbara, das bestärkt mich in meiner Annahme, das sich ihr Verhalten unter anderen Haltungsbedingungen durchaus ändern kann. :P
Ich werde euch weiter berichten.
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1416
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Wieder ein Tierschutzfall.....Flocke

Beitrag von timilu » Sa 18. Nov 2017, 15:58

Heute gab es frisches demeter Möhrengrün und Flöckchen hat sich begeistert in die Fluten gestürzt und ausgiebig gebadet. Dabei hat sie die Badewanne nicht wilder verteidigt als die anderen, wenn sie gerade drin sind.

Flöckchen braucht unbedingt Platz und viel Beschäftigung. Also jede Menge Freiflug! Sollte sie das vorher nicht bekommen haben, glaube ich sofort, das sie ungemütlich geworden ist.
Sie fügt sich immer besser ein. Flöckchen ist deutlich leiser als einige andere Wellis hier....z. B. Robby, oder Gustav, und sie kommt gut zur Ruhe und akzeptiert die anderen immer besser in ihrer Nähe.

Körperkontakt und schmusen möchte sie noch nicht. Das kommt vielleicht noch. Alles in allem bin ich optimistisch, das sich Flöckchen sehr gut integrieren wird und nun endlich ihren Platz gefunden hat. :wolke7:

Bild
Das doppelte Lottchen... :D Polly und Flocke
Bild
Das kleine Badeentchen
Bild
Bild
Bild
Bild
Jetzt habt ihr ein paar kleine Eindrücke von der süßen Maus. :winke2:
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

Benutzeravatar
sweet
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2211
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 21:30
Schwarmgröße: 6
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Wieder ein Tierschutzfall.....Flocke

Beitrag von sweet » Sa 18. Nov 2017, 17:03

Was für ein süßes gelbes Flöckchen! :smlove: Das sind ja ganz entzückende Fotos. :)
Marlene mit Blümchen Lotte, Jannik, Finn, Lotti, Kallie, Jonna und immer mit im Herzen meine Regenbogenwellis
"Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir, alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir." (Franz von Assisi)
Tierarztliste viewforum.php?f=232

glucke06
Richtet sich häuslich ein
Beiträge: 782
Registriert: So 6. Aug 2006, 22:08
Schwarmgröße: 8
Wohnort: Frankfurt

Re: Wieder ein Tierschutzfall.....Flocke

Beitrag von glucke06 » Sa 18. Nov 2017, 18:24

Niedlich! :smlove:
Rena + die Westendwellis. Immer in meinem Herzen: Peterchen+Maxi, Speedy+Gipsy, Goliathchen, Mausilein + Kalli, Easy, Bubi, Sassi, Erwinchen, Klara

Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort, dort treffen wir uns (Rumi)

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1416
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Wieder ein Tierschutzfall.....Flocke

Beitrag von timilu » Sa 18. Nov 2017, 19:15

Vielen Dank, Marlene und Rena :)
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

Barbara2
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2222
Registriert: So 18. Sep 2005, 20:58
Schwarmgröße: 10
Wohnort: Grevenbroich

Re: Wieder ein Tierschutzfall.....Flocke

Beitrag von Barbara2 » Sa 18. Nov 2017, 19:19

Ich bin sicher, dass Flocke sich in der Truppe integrieren wird ;) Sie sieht doch schon recht entspannt aus.
Viele Grüße von Barbara und Holger sowie von unseren 10 Piepsern + Tabsi

Benutzeravatar
timilu
Wohnt hier
Beiträge: 1416
Registriert: Do 11. Jun 2015, 20:53
Schwarmgröße: 9
Wohnort: Oberfranken

Re: Wieder ein Tierschutzfall.....Flocke

Beitrag von timilu » Sa 18. Nov 2017, 19:25

Ja Barbara, das denke ich auch. :)
Viele Grüße, timilu :fly:
und die Welligang Maxl, Lizzy, Robby, Gustav, Martha-Lotta, Ole, Polly, Jakob, Sirius, Rosalie und Flocke!

Benutzeravatar
Ringeltaube
Gehört zum Inventar
Beiträge: 2329
Registriert: So 31. Okt 2010, 16:14
Schwarmgröße: 4
Wohnort: Esslingen

Re: Wieder ein Tierschutzfall.....Flocke

Beitrag von Ringeltaube » Sa 18. Nov 2017, 19:36

Sehr süß, die kleine Krawallschachtel! :grinser:

Ich wünsche Dir sehr, dass die kleine Polly sich gut einlebt und dass sie sich gut in den Schwarm einfügen wird! :smlove:
Was ist ein Schwarm? Eine Gemeinschaft von Wellis, für die man ins Schwärmen gerät! Bild
Viele Grüße von Anette mit den kleinen süßen Fliegern und all meinen Lieblingen im Herzen!

ela67
Gehört zum Inventar
Beiträge: 8320
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 19:57
Schwarmgröße: 6

Re: Wieder ein Tierschutzfall.....Flocke

Beitrag von ela67 » Sa 18. Nov 2017, 20:13

Hallo timilu ! :winke2:
Polly und Flöckchen sehen auf dem ersten Bild ja aus, wie beide aus einem Ei ! :glotz:
Ist ja niedlich. :angela: Kannst du die beiden denn gut auseinander halten ? :conf:
Und du siehst ja, es wird immer besser mit Flöckchen. :super:
Sie ist doch schon richtig zu Hause bei euch.
Du wirst sehen, alles wird gut ! :zwinker:
Schönen Sonntag wünsch´ ich !
Liebe Grüße, ela, oskar, toni, Livius, greg, hank(y) und stan sowie meine Lieblinge im Hirsehimmel : mo, billy ( genannt billyboy ) tweety, ole und butschi ! :fly:
Vögel können fliegen, weil sie völliges Vertrauen haben (James M. Barrie)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste