Die Suche ergab 4692 Treffer

von Steffi-Lotte
Do 8. Nov 2018, 08:18
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Mauser oder doch krank?
Antworten: 11
Zugriffe: 204

Re: Mauser oder doch krank?

Hallo und Herzlich willkommen hier bei uns im Forum! Allgemein ist es normal, dass Wellis öfters im Jahr mausern und da auch die großen Federn komplett durchgemausert werden. In manchen Fällen sind die Wellis sogar kurzzeitig flugunfähig, was eigentlich nicht sein sollte, aber doch ab und an vorkomm...
von Steffi-Lotte
Mo 29. Okt 2018, 08:59
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Tyrode-Lösung
Antworten: 9
Zugriffe: 224

Re: Tyrode-Lösung

sweet hat geschrieben:
So 28. Okt 2018, 17:58
Kannst die Mischung nicht beim vk Tierarzt erfragen? Ich kenne die Mischung leider nicht.
Das wäre doch die naheliegendste Lösung. Wenn er die Diagnose gestellt hat, muss er doch auch die Behandlung erklären können. Und da gehört das Anmischen eines Medikaments dazu.
von Steffi-Lotte
Fr 26. Okt 2018, 08:30
Forum: Haltung und Ernährung von Wellensittichen
Thema: Nachwuchs ist auf dem Weg
Antworten: 12
Zugriffe: 339

Re: Nachwuchs ist auf dem Weg

Normalerweise kommen die Eier ja im Abstand von zwei Tagen. Wenn ich es jetzt richtig gesehen habe, waren es bei dir jetzt 3-4 Eier innerhalb von zwei oder drei Tagen, oder? Das ist schon sehr ungewöhnlich. Ich hätte gar nicht gedacht, dass das nächste Ei so schnell "nachproduziert" werden kann.
von Steffi-Lotte
Mi 24. Okt 2018, 14:44
Forum: Haltung und Ernährung von Wellensittichen
Thema: Basisfutter und Leckerlies
Antworten: 6
Zugriffe: 196

Re: Basisfutter und Leckerlies

Da denken halt viele falsch und sehen die Kolbenhirse als besonders fettreich oder kalorienhaltig an, aber es ist wirklich so, dass die Hirsekörnchen im Futter ja auch aus diesen Rispen kommen, im Endeffekt also identisch sind. Aber die Kolben werden oft lieber gefressen, und dann entsprechend mehr ...
von Steffi-Lotte
Mo 22. Okt 2018, 20:17
Forum: Haltung und Ernährung von Wellensittichen
Thema: Basisfutter und Leckerlies
Antworten: 6
Zugriffe: 196

Re: Basisfutter und Leckerlies

Hallo Britje, ich finde eure Fütterung schon mal sehr gut durchdacht. Beim Grundfutter würde ich persönlich immer schauen, dass nicht zu viele Ölsaaten drin sind, dass also die tägliche Basis fettarm und auf jeden Fall mit Grassamen versehen ist. Ich kenne jetzt die genaue Zusammensetzung der Futter...
von Steffi-Lotte
So 21. Okt 2018, 09:55
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Allergische Reaktion auf Silymarin?
Antworten: 10
Zugriffe: 354

Re: Allergische Reaktion auf Silymarin?

Ich habe eine Zeitlang den Inhalt der Kapseln auch immer übers Futter gegeben. Das ist aber schon so lange her, dass ich nicht mehr genau weiß, um welchen Zeitraum es sich da gehandelt hat. Negative Folgen gab es aber keine, ich wurde auch nicht vor so etwas gewarnt. :wink:
von Steffi-Lotte
Fr 12. Okt 2018, 08:01
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: gekrümmte Körperhaltung
Antworten: 4
Zugriffe: 306

Re: gekrümmte Körperhaltung

Ich schließe mich Hannelore in allen Punkten an. :wink:
von Steffi-Lotte
Fr 12. Okt 2018, 08:00
Forum: Gästeforum
Thema: Erkältung - Heiserkeit - was kann ich tuen?
Antworten: 4
Zugriffe: 277

Re: Erkältung - Heiserkeit - was kann ich tuen?

Hallo Iris,

was genau wurde denn diagnostiziert und was wurde untersucht? Wie behandelst du momentan? Ich hatte zwar noch nie eine Erkältung bei Wellis, aber soweit ich weiß, gibt es da meist eine bakterielle Ursache und man behandelt mit AB, aber das muss natürlich vorher untersucht werden. :wink:
von Steffi-Lotte
Mo 8. Okt 2018, 11:15
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Bubi, Vogel der Schwiemu unserer Nachbarin...
Antworten: 15
Zugriffe: 601

Re: Bubi, Vogel der Schwiemu unserer Nachbarin...

Super Verena, ich hoffe, es wird noch alles gut! Ich kann mir auf die Krankheitsbeschreibung aber auch gar keinen Reim machen, bin sehr gespannt, was das sein soll. :conf:
von Steffi-Lotte
Mi 3. Okt 2018, 08:00
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Langer Schnabel bei Gimli
Antworten: 5
Zugriffe: 308

Re: Langer Schnabel bei Gimli

Hallo Christina, das ist sicherlich die richtige Entscheidung. Ein zu langer Schnabel hat ja meist eine Ursache, in den seltensten Fällen liegt es an ungenügenden "Abwetzmöglichkeiten". Erkrankungen der Leber haben sehr oft einen langen Schnabel zur Folge, aber es kommen natürlich auch noch andere U...
von Steffi-Lotte
Di 2. Okt 2018, 13:15
Forum: Gästeforum
Thema: Verzweifelt !!!
Antworten: 9
Zugriffe: 534

Re: Verzweifelt !!!

Hallo Tina, der TA ist wirklich vogelkundig, da hast du Recht. Ich kenne ihn nicht persönlich, aber vor vielen Jahren war mal ein Vermittlungswelli, der dann bei mir eingezogen ist, bei ihm zum Eingangscheck. Ich sehe das nicht ganz so dramatisch wie Michaela, ich hatte auch immer mal wieder einzeln...
von Steffi-Lotte
Di 25. Sep 2018, 07:57
Forum: Haltung und Ernährung von Wellensittichen
Thema: Die zwei "Stillsitzer"
Antworten: 14
Zugriffe: 801

Re: Die zwei "Stillsitzer"

Hallo Alma, ich bin ja oft auch bei unseren Infoständen mit dabei und da hört man dieses Problem sehr oft - dass zwei Wellis einfach sehr ruhig sind und wenig der angebotenen Beschäftigungsmöglichkeiten nutzen. Du bist also nicht allein mit diesem Problem. Wellis sind eben Schwarmtiere und vielen is...
von Steffi-Lotte
Mi 12. Sep 2018, 17:16
Forum: Wellensittich Krankheiten
Thema: Vogelkundiger Tierarzt
Antworten: 2
Zugriffe: 266

Re: Vogelkundiger Tierarzt

Antworten bitte nur per PN geben, da hier keine öffentlichen Wertungen vorgenommen werden dürfen. :wink:
von Steffi-Lotte
Mo 10. Sep 2018, 17:24
Forum: Haltung und Ernährung von Wellensittichen
Thema: Aus der Not 3 Wellis in einer Zimmervoliere
Antworten: 8
Zugriffe: 595

Re: Aus der Not 3 Wellis in einer Zimmervoliere

Tut mir leid, aber bei so jungen Wellis bin ich bei der Geschlechtsbestimmung eine Niete. Vielleicht meldet sich noch jemand anders? :wink:
von Steffi-Lotte
Mo 10. Sep 2018, 17:20
Forum: Gästeforum
Thema: Fußverletzung
Antworten: 7
Zugriffe: 457

Re: Fußverletzung

Hallo Martina, bei Wellis ist es in 99% der Fälle so, dass sie sich nicht gerne in die Hand nehmen lassen. Denn wenn sie in der Natur gepackt werden, dann meist von Fressfeinden und das ist natürlich kein positives Erlebnis. ;) Daher müssen alle unsere Wellis etwas "leiden", wenn es zum Tierarzt geh...
von Steffi-Lotte
Fr 7. Sep 2018, 14:53
Forum: Leben mit Wellis
Thema: Was tun mit der " Kneifzange " Emma ?
Antworten: 6
Zugriffe: 335

Re: Was tun mit der " Kneifzange " Emma ?

Hallo Sabine,

mich würde auch interessieren, wie sie sich denn gegenüber den anderen Wellis verhält? :wink:
von Steffi-Lotte
Do 6. Sep 2018, 08:26
Forum: Haltung und Ernährung von Wellensittichen
Thema: Aus der Not 3 Wellis in einer Zimmervoliere
Antworten: 8
Zugriffe: 595

Re: Aus der Not 3 Wellis in einer Zimmervoliere

Ich kann leider keine Bilder sehen, wenn ich den Link öffne. :wink:
von Steffi-Lotte
Do 6. Sep 2018, 08:15
Forum: Gästeforum
Thema: Voliere groß genug?
Antworten: 3
Zugriffe: 371

Re: Voliere groß genug?

Hallo Marta, ich finde leider auch, dass die 70 cm zu eng sind. Im Ganzen hättest du eine Grundfläche von 2,1 qm, auch das finde ich für die dauerhafte Haltung von Wellis - egal welche Anzahl - viel zu wenig. Bei einer Außenvoliere bekommen sie ja keinen zusätzlichen Freiflug, was man immer bedenken...
von Steffi-Lotte
Do 6. Sep 2018, 08:09
Forum: Gästeforum
Thema: Trinkt und frisst nicht mehr. Kann sich auf Stange nicht halten.
Antworten: 10
Zugriffe: 440

Re: Trinkt und frisst nicht mehr. Kann sich auf Stange nicht halten.

Das tut mir auch sehr leid. 13 Jahre ist heutzutage für einen Welli ein tolles Alter. :wink: